Jetzt offiziell: Rise of the Tomb Raider für PC erscheint 28./29. Januar

Das Rätselraten hat ein Ende, das Warten auch bald: Xbox-Manager Larry Hryb, aka Major Nelson, hat in seinem Blog den Startermin für die PC-Version von Rise of the Tomb Raider bekannt gegeben. Ab dem 28. Januar ist das neuste Lara Croft-Abenteuer ... mehr... Pc, Steam, Lara Croft, Rise of the Tomb Raider, Tomb Rider Bildquelle: Steam Pc, Steam, Lara Croft, Rise of the Tomb Raider, Tomb Rider Pc, Steam, Lara Croft, Rise of the Tomb Raider, Tomb Rider Steam

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich empfehle jedem, abzuwarten und nicht vorzubestellen.
1. Um Microsoft zu zeigen, was sie von ihren exklusiv Machenschaften haben, nämlich nichts, außer verärgerte Leute, die ihnen den Rücken zu kehren.
2. Weil es gebundled mit Nvidia Karten auf den Markt kommt und man somit schon vor dem Release, viel günstiger an das Spiel kommen wird. Vermutlich wird ein Nvidia Code für das Spiel, keine 20 Dollar kosten.

Ansonsten: Ich freu mich drauf.
 
@RubyDaCherry: "Weil es gebundled mit Nvidia Karten auf den Markt ..."

Hast du da Nähere Infos?
 
@Kribs: Habe es am Wochenende auf einer fremdsprachigen Seite das erste mal gesehen, aber ich hoffe der Link bestätigt es auch. Ansonsten such ich dir die spanische Quelle raus, falls du sie lesen kannst! :)
http://www.computerbase.de/2016-01/nvidia-game-bundle-rise-of-the-tomb-raider-mit-geforce-grafikkarten/
 
@RubyDaCherry: + Danke dir, da werde ich noch was mit dem Hardwareupgrade warten.
 
@Kribs: Ab 7.1. Soll es die Codes wohl mit den Grafikkarten geben, solange musst du also glaub ich gar nicht warten.
Kann natürlich sein, das sie in Deutschland ne Woche später oder so kommen. Halte die Augen offen! Nicht das du umsonst wartest :)
 
@RubyDaCherry: Keine Sorge mach ich, ich weiß ja jetzt worauf ich zu achten habe, aber ohne dich wäre es sehr wahrscheinlich an mir vorbeigelaufen, nochmal Danke. ;-)
 
@RubyDaCherry: Das wird Microsoft nicht stören wenn du es nicht kaufst. Microsoft ist weder Entwickler noch Publisher. Die haben Ihr Ziel bereits erreicht: 1-2 Millionen Verkäufe auf der xBox one (Das entspricht 50% der Verkäufe des letzten TR).

Das ist nur interessant wenn du keine "gute" Grafikkarte hast.
 
@Edelasos: Hab ich behauptet das es Microsoft zerstören soll? Sie sollen nur sehen was sie von diesen veralteten Machenschaften haben, nichts anderes hab ich behauptet.
und das der Schuss nach hinten los gegangen ist, siehst ja wohl hoffentlich sogar du, denn es hat sich alles andere als gut verkauft und auch kaum neue Spieler zur Xbox gelockt.

http://www.destructoid.com/well-rise-of-the-tomb-raider-hit-1-million-sold-at-least-331617.phtml

Was du mit dem letzten Satz meinst, verstehe ich nicht, deswegen kann ich nicht drauf antworten...
 
@RubyDaCherry: Kann man dann davon ausgehen, dass Du auch das Episoden-Remake von Final Fantasy 7 und Street Fighter 5 usw. auf PS4 boycottieren würdest, oder sind solche "veralteten Machenschaften" nur dann widerwärtig und böse, wenn sie von Microsoft kommen?
Solche Geschäftsvereinbarungen sind Gang und Gäbe in der Branche und zwar auf jeder Platform.
Darüber hinaus finde ich das im Fall von Rise of the Tomb Raider sogar noch in Ordnung, da Microsoft die Entwicklung zu einem Teil mitfinanziert hat und das Spiel somit größer werden konnte, als ohne diesen Deal.

Im Grunde gebe ich Dir aber Recht, Exklusive Spiele zu finanzieren ist eine Sache, aber wenn ein Hersteller Geld dafür bezahlt, dass ein Multi-Platform Titel einer Platform vorenthalten wird, ist das grenzwertig.
 
@LotuSan: Ja selbstverständlich würde ich das. Sowas ist nicht mehr Zeitgemäß. Finde es unter aller Sau, sorry.
 
@RubyDaCherry: STÖREN nicht Zerstören. Microsoft kümmert es nicht wie oft sich das neue TR auf dem PC Verkauft da Microsoft NICHT der Entwickler oder der Publisher dieses Games ist. Wenn dann stört es Square Enix.

Der Schuss ging nich nach hinten los. Das Game hat sich über 1 Millionen (Vermutlich sogar fast 1-5/2 Mio mal) mal verkauft. Und das zu einer Zeit in denen 4 AAA Games erschienen sind: Fallout, Halo, SW und CoD.

Boykotierst du Half Life auch? Das kommt ja auch nicht auf der XOne und der PS4?
 
@RubyDaCherry: Wer ist denn verärgert und kehrt ihnen den Rücken? Die PC Spieler die es in weniger als 30 Tagen auf Steam, im Windows Store, oder im normalen Handel kaufen können (bzw. es als Steam-Code bei kauf einer neuen Nvidia-Karte dazu bekommen)? Oder die Playstation-Spieler die es halt erst Ende des Jahres spielen können und sich einen ablachen da weder Xbox noch PC Spieler je Bloodborne spielen können?
 
@levellord: Check Foren und Comments, da findest du mehr als genug Leute die nen richtigen Hass haben!
 
@RubyDaCherry: Weinen die?
 
@RubyDaCherry: Es gab vor ein paar Jahren mal ne Menge Leute, denen haben die Machenschaften von Activision mit Call of Duty (Jedes Jahr ein neuer Teil, 15? Map Packs usw.) nicht gefallen und sie haben irgendwo eine Gruppe gegründet mit dem Titel "Boycot CoD MW2" oder so. Es gibt da nen ganz berühmten Screenshot von den Mitgliedern der Gruppe vom Release-Tag von Modern Warfare 2, auf dem zu sehen war, dass 95% der Leute CoD MW2 gezockt haben. So viel zu Leuten im Internet, die nen "richtigen Hass" auf irgendwas haben..
 
@LotuSan: Ja COD auf dem PC ist auch wirklich erfolgreich und verkauft sich wie Blöd... Sogar ein kleiner Titel wie Life is Strange hat sich besser verkauft als der letzte COD Teil.
 
@RubyDaCherry: Du kehrst nicht microsoft den rücken. Du kehrst tomb raider den rücken. Damit reduzierst du die chance auf einen nachfolger. Sofern du überhaupt an tomb raider interessiert bist. Möglicherweise wird der nächste tomb raider dadurch ms only, oder square killt die marke.
 
@darius_: Bedanke dich bei MS.
 
@RubyDaCherry: Für mich kein problem.
 
@darius_: Für genug andere schon. Die Verkaufszahlen werden es ja zeigen :)
 
@RubyDaCherry: Ich glaube ShenMue gehört eher auf die Xbox One als ein zeitlicher exklusiver Deal bei Tomb Raider die PS4 für eine bestimmte Zeit ausschließt. Dass Playstation Spieler der Meinung sind, Tomb Raider gehöre auf die Playstation und es vereinnahmen, kann ich nicht nachvollziehen. Wenn jemand meint TR gehöre irgendwo hin, dann können das die PC Spieler tun. Davon mal abgesehen lässt SONY die Spieler zu Kasse gehen um das ShenMue Spiel zu finanzieren und streicht sich den Gewinn ein und beteiligen tun sich nicht weiter als es zu promoten bzw. auf den Markt zu bringen. Es waren SONY die SEGA mit zeitlichen Exklusivdeals aus dem Markt gedrängt haben, exklusiv GTA nur auf PS und nicht auf SEGA Konsolen etc. und genau jene die SEGA mit ExklusivDeals und Säcken volle Geld überrollt haben kommen später an und liebkosen mit ShenMue und es gehörte schon immer auf einer Playstation etc. Cerni und Suzuki auf der Playstation Expirience haben sich ganz doll lieb. Was für ein abstraktes Bild die Beiden auf der Bühne zu sehen. Täter und Opfer.

Wohlwissend lässt du außer acht dass Microsoft nicht nur ein zeitlichen Deal abgeschlossen hat, sondern Crystal Dynamics und Microsoft arbeiten zusammen gemeinsam an dem Spiel. Wenn Microsoft Entwickler für das Game abstellt, dürfen sie es wohl ein paar Tage früher haben und dennoch bekommst du auf deine PS4 ein fetteres Game.

SONY könnte das auch machen aber von Entwickler abstellen damit Xbox One Spieler ein fetteres Game bekommen, habe ich von SONY noch nie was gehört.

Davon mal abgesehen, ja das andere Game namens Minecraft erscheint auch auf allen Plattformen, sogar auf der WiiU. Welches SONY Spiel ist bisher auf der WiiU erschienen?
 
@BufferOverflow: +
 
@BufferOverflow: Im Falle von Shenmue 3, gibt es keine Xbox Version, weil sich der ENtwickler auf die 2 größeren Plattformen konzentriert und nicht noch eine dritte unterstützen will. Vielleicht fehlt der One auch einfach die Power, ich weiß es nicht. Es ist auf jeden Fall nicht exklusiv, denn es kommt auch für den PC.
Das Sony eigene Spiele, wie Gran Turismo nicht auf Xbox und PC erscheinen, ist voll in Ordnung, da eigen Produktion.

HIER handelt es sich aber um keine eigenen Produktion, hier hat sich MS mit ordentlich Geld eingekauft, damit das Spiel künstlich begrenzt wird und somit später für andere Plattformen erscheint. Das ist erbärmlich und wäre auf der PS4 genau so erbärmlich. Ich unterstütze sowas nicht und wenn du dir das schön reden willst, mit kindischen Argumenten, dann mach das bitte, aber für mich ist es nichts.

Microsoft hat nichts an Tomb Raider gemacht, außer Geld reingesteckt, damit es für andere System später erscheint.
 
@RubyDaCherry: Damit es überhaupt, so wie wir es heute spielen, realisiert wird.
 
@darius_: http://www.areagames.de/games/rise-of-the-tomb-raider/news/business-entscheidungen-rise-tomb-raider-erklaert-135029/
 
Ich kann jedem bedenkenlos zu dem Spiel raten. Wenn da keine besonderen Bugs in der PC-Version sein sollten (wovon ich nicht ausgehe), kann man das quasi blind bestellen. Wer den Vorgänger kennt, wird schon wissen, was ich meine.
 
@DON666: Da Nvidia das Spiel bundled, kann es gut sein, das wieder eine künstliche Begrenzung für AMD Karten am Start ist. AMD User sollten also besser warten, bis das Spiel raus ist, um zu sehen, ob es auch wirklich gut läuft. Aber Bugs erwarte ich nun auch nicht. Wird bestimmt ein super Spiel! :)
 
@RubyDaCherry: Gut, ich kenn jetzt den Vorgänger - der ja grafisch im Prinzip identisch ist - nur mit NV-Grafikkarte, aber das Spiel an sich (das neue) ist macht wirklich richtig Spaß. :)
 
@DON666: Der Vorgänger hatte sogar noch irgendeine AMD Technologie mit drin, das ist nun genau umkehrt und leider ist Nvidia dafür bekannt, das wenn ihre Technologie mit drin ist, das es dann zwar schön aussieht und sich auch gut spielt, aber eben meist nur mit Nvidia Karten.
 
@RubyDaCherry: TressFX ist glücklicherweise open source, nVidia Hairworks nicht ... mich solls nichts stören, bin eh Team Grün aber nicht so spaßig für die anderen ...
 
@DON666: Also Rise of The Tomb Raider ist zumindest auf der One um längen besser, detail und kontrastreicher als die letzte Version^^
 
@Edelasos: Da ich mir mittlerweile doch eine One gegönnt habe ('ne gebrauchte allerdings) kann ich bestätigen das Tomb Raider sehr gut aussieht, verdammt flüssig läuft und so gut wie keine Ladezeiten hat (während dem Spielen schonmal gar nicht). Programmiert ist es zumindest für diese Plattform schonmal sehr gut. Ob jetzt Detail und Kontrast besser sind als beim letzten Tomb Raider kann ich so direkt nicht sagen, habe es damals auf PC gespielt und das ist doch etwas länger her als das ich mich da noch so genau daran erinnern kann.
 
@Edelasos: Okay, da mag mich meine Erinnerung wirklich etwas täuschen... ;)
 
@DON666: Ich kenne den Vorgänger und irgendwo habe ich mal gelesen, dass der Vorgänger wohl das beste Open World Spiel des Jahres gewesen sei. Da musste ich kurz lachen... Tolle Story. Irre Grafik. Aber Dank der linearen Schlauch-Level ist der Spielspass eher mau und das Spiel Lichtjahre von der Eigenschaft "Open World" entfernt...
 
@xploit: Openworld ist es zumindest zum teil.
 
@xploit: Nö, "Lichtjahre entfernt" ist reichlich übertrieben. Es funktioniert aber eben so, dass die gesamte Welt erst begehbar ist, nachdem man die Gegenden durch Spielen der entsprechenden Levels auch "freigeschaltet" hat. Dann kann man eben nach Durchspielen der Story auch noch alle Extras einsammeln, Gräber finden etc.

Muss dir ja nicht gefallen, aber ich fand - und finde - es klasse. Und die Definition, was nun "Open World" ist, überlasse ich gerne anderen, da ich's mit starrem Schubladendenken nicht so habe. Das geht mir auch bei Musik schon ewig auf die Eier.
 
@DON666: So eine Kategoriesierung "klingt besser als Schubladen" und macht durchaus Sinn, ich übertreibe mal: Wenn ich ein Jump'n'Run kaufe will ich danach keine Autorennen fahren.

(Im Übrigen gebe ich deiner Hauptaussage ja Recht: Wer den Vorgänger kennt (und liebt) kann hier zuschlagen; ich störte mich nur an der in vielen Medien falsch vorgenommen Einordnung als Open World-Spiel, die mich zum enttäuschten Käufer machte)
 
Ich freu mich dann im sale drauf.
 
Gut das dass Weihnachtsgeschäft schon vorbei ist...alles Noobs von SquareEnix!
 
@W!npast: Das Weihnachtsgeschäft war aber auch überfüllt von anderen Knüllern, ich sag nur Fallout 4, insofern haben die schon alles richtig gemacht.
 
@W!npast: Die werden wohl keine Wahl gehabt haben, als zu warten. Vertrag mit Microsoft sei dank.
 
@RubyDaCherry: Haben die BWLer von SquareEnix gut gemacht. Ich hätte es zu Weihnachten zum Vollpreis gekauft, weil ich Zeit hatte ein bisschen zu Zocken, jetzt darf ich wieder normal Arbeiten und habe keine Zeit und Lust auf Tomb Raider. Also wird SquareEnix an mir keine 50€ verdienen und ich bin sicher nicht der einzige der so denkt.

Die BWLer von SE waren aber sicher Überrascht, dass es im Dezember ja ganz plötzlich Weihnachten gibt und viele PCler und PS4ler Zeit haben zum daddeln. Naja wie auch immer M$ muss ja im min. im zweistelligen Millionen Bereich für die exklusivität bezahlt haben damit SE auch was davon hat.
 
@W!npast: Haben doch eh alle Geld oder Gutscheine bekommen - kann man jetzt einlösen. ^^
 
@W!npast: Finanziell hat sich der Exklusivdeal wohl besser gelohnt als noch 1-2 Mio mehrverkäufe. ;)
 
Wie kann man blos aus purem irrationalem hass auf ein unternehmen, das millionen in forschung und entwicklung im buissnes bereich und multimedia steckt, einen mehr als guten titel nicht kaufen. Deals und vereinbarung des selbigen verhöhnen und wie teufelswerk behandeln? Hier gehts doch gar nicht um tomb raider oder um deals, hier gehts den paar lauten schreihälsen mit multiaccounts und mehrfach forenanmeldung darum, dass microsoft dies tut. Deals auf playstation seite sind immer #4theplayers???? Wenigsten hab ich genug glück im leben, bei bedarf/wunsch jede konsole und jedes spiel zu kaufen.
 
@darius_: Ich verstehs auch net. Aber selbst ins Fleisch geschnitten haben se sich schon. Da es keine Infos gab hab ich mir das Spiel tatsächlich als Lets Play gegeben. Da ich die Story nun kenne, hab ich wirklich kein Interesse mehr. Aber das ist wirklich nicht mein Problem. Und ich bin da glaub ich net alleine.
 
Ups .... da wird wohl eine neue GraKa fällig ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles