Vive Pre: HTC stellt neue Version seines VR-Systems vor

Fast alle großen Hardware-Hersteller, die etwas auf sich halten, sind inzwischen auf den Virtual Reality-Zug aufgesprungen. Unterdessen stellte HTC auf der Elektronikmesse CES bereits die zweite Version seiner VR-Brille vor, die nun unter ... mehr... Htc, VR-Brille, Vive Pre Bildquelle: HTC Htc, VR-Brille, Vive Pre Htc, VR-Brille, Vive Pre HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ENDLICH! Juhuhu wie geil. Freue mich schon so, endlich meine eigene in der Hand bzw auf dem Kopf zu haben.
 
@RubyDaCherry: Ich gönne es dir - und uns - von ganzem Herzen. Vielleicht bist du dann endlich mal ein paar Minuten beschäftigt.
 
@DON666: So hab ich Winfuture noch besser im Blick. +
 
@RubyDaCherry: Verdammt...
 
Naja.. nett, nett... jetzt wäre nur noch der Preis und die Hardwareanforderungen interessant zu wissen.
 
Wers braucht. Ich nicht. Verstehe noch immer nicht was in naher zuknft so toll daran sein soll, vor allem weil jeder wieder sein eigenes Süppchen Kocht.
 
@Edelasos: Noch nie ne VR Brille aufm Kopf gehabt hm? ^^
 
@Cheeses: Nein. Wozu auch?

1. In naher Zukunft werden nur vereinzelt Spiele wirklich für VR Entwickelt.
2. Ist es nur interessant wenn man alleine spielt. Wenn freunde da sind wohl eher nicht. Also kein Offline Coop oder "zusehen"
3. Hatte ich schon eine auf dem Kopf.
4. AAA Titel wie Halo, Starwars, CoD, Farcry, The Witcher, GTA, Resident Evil usw. wird es in naher zukunft zu 100% nicht als spezielles VR Spiel geben.
5. Wie viel soll ich für die Brille ausgeben? 400? + noch 1000-2000 Dollar für einen PC?

Oder welche meiner aussage trifft nicht zu?
 
@Edelasos: typscher ich hab keine Ahnung aber kann meine Fresse nicht halten. Ich finde jeder der noch keine aktuelle echte VR Brille auf hatte sollte sich einfach nicht zu diesem Thema äußern. man kann das sich schlicht einfach nciht vorstellen wenn mans nicht ausprobiert hat.
 
@Conos: Ansichtssache. Ich könnte mir nicht vorstellen längere Zeit, praktisch von meiner Umwelt abgeschottet mit so einem Teil auf dem Kopf vor dem Rechner zu sitzen. Sicherlich wird sich auch etwas sinnvolles entwickeln aber nur zum spielen wäre mir das zu blöd
 
@Conos: ich hoffe nur, dass man die VR-Brille als separaten "Monitor" betreiben kann, denn ich habe zwar eine 980GTX und nen i7, aber "nur" einen 4k Monitor, der mit 60hz läuft (und einen 1440p Monitor mit 75hz - aber das sind immer noch keine 144hz). Von mir aus wäre es auch ok wenn der Inhalt in der Brille nicht auf nen Monitor gespiegelt werden würde.
 
@P-A-O: abgeschottet? bist du das jetzt nicht auch, wenn du ewig (und alleine nehme ich an) im tunnelblick auf den monitor starrst, posts kommentierst, zockst oder was auch immer ?
 
@Cheeses: Ganz offensichtlich und vor allem versteh ich nicht, was das immer mit "eigener Suppe" zu tun haben soll.
Wenn ein Game VR unterstützt, spricht nichts dagegen, das es auch mit einer anderen VR Brille läuft. Vielleicht fehlt dann eine bestimmte Option, die ein VR Gerät besser als das andere macht, aber im Prinzip wird es dennoch funktionieren.
Die meisten Spiele sind auch auf XBox Controller ausgelegt und überall ist das typische Xbox Layout zu sehen, dennoch kann man genau so gut einen PS Controller oder eben jeden anderen Controller benutzen. (Zumindest im Normalfall und wenn es nicht geht, gibt es 3rd Party Software, die es möglich macht.
 
@RubyDaCherry: Ist das wirklich so? Gibt es eine offizielle Bestästigung das Games die für doe Rift funktionieren aich auf der Vine laufen?
Die Controller sind verschieden.

Ein Controller ist etwas anderes als ein Komplexes VR System...oder kann ich neuerdings PS4 Games auf der One Zocken? Sind ja beides Spielekonsolen?!
 
@Edelasos: Manchmal kann man sich einfach nur noch an den Kopf fassen. Bitte bleib bei deinen Konsolen, denn alles andere übersteigt ganz offensichtlich deinen Horizont.

Das Bild wird bei allen VR Brillen, wohl gleich aussehen und gleich übertragen, also gibt es keinen Grund warum es nicht gehen sollte. Ich hab in meinem Post extra geschrieben, das dann eben je nach Brille, eben Optionen fehlen können.
Zb geht dann der Extra Controller der Rift auf einem Spiel was für Hive gemacht wurde eben nicht und dafür muss man dann eben mit Xbox Controller spielen, oder eben ähnliches. Ich weiß nicht was daran schon wieder so schwer zu verstehen ist.
 
@RubyDaCherry: Das ist nur teilweise richtig, laut dem was ich zuletzt gelesen habe ist es sehr wohl möglich bzw nicht unwahrscheinlich das Spiele die auf der HTC laufen, nicht mit z.b. der Rift funktionieren. Es gibt hier keine direkten/klaren Standards wodurch es zu Problemen kommen KANN. Ob dem so ist oder nicht, lässt sich im moment aber weder bestätigen noch bestreiten, hier müssen interessierte Käufer einfach auf die ersten Praxistests warten. GameStar hatte vor kurzem darüber berichtet und ebenfalls einen ähnlichen Spruch mit "Kocht jeder sein eigenes Süppchen" gebracht.

Und als kleiner Seitenhieb: Bevor du andere angreifst bzw für dumm hinstellst, solltest du dich selbst erstmal genauer über die Technik, über die du sprichst, informieren.
 
@Shadi:
Nunja eigentlich ist es schon richtig was Ruby schreibt und jeher in Ausnahmen nicht zutreffen.

Am Ende werden das die Programmierer der Spiele / Treiber entscheiden. Vor allem der Treiber wird wichtig sein. Grundlegend wäre es natürlich für alle einfacher wenn bestimmte Standards festgelegt werden würden. Ich bezweifele aber nicht das dieser Weg mehr oder weniger eingeschlagen wird, da die Technologie eigentlich zu ähnlich sind.
Das Videosignal selber sollte kein Problem sein. Das Headtracking wird da schon etwas komplexer, bei geeignet API-Standards sollte das aber auch kein Problem sein. Bezüglich der Controller wäre es die selbe Problematik wie heute auch schon.

Gewisse Funktionen könnten sicherlich nur bei bestimmten VRs verwendet werden, das aber nicht weil es die software nicht ermöglicht, sonder die VR einfach nicht hat.

Am Ende werden es die APIs entscheiden und ich selber bin guter Dinge das es gut ausfallen wird.
 
hab ich zwar schon gepostet, aber ich freue mich so... da mach ich das gleich noch ein mal =)

https://www.youtube.com/watch?v=FGVkAeFP1s4
https://www.youtube.com/watch?v=AX-2fBYQwJM
https://www.youtube.com/watch?v=qkMMEmXlcLk
https://www.youtube.com/watch?v=tu9Mj1mlDTU
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads