Releasetermin 12. Januar: Neues Gerücht zum unbestätigten Lumia 850

Mit Windows 10 Mobile hat auch die Aufmerksamkeit für mögliche neue Windows-Smartphones wieder zugenommen. Die neuesten Gerüchte drehen sich jetzt um den angeblich kurz bevorstehenden Release des noch nicht offiziell bestätigten ... mehr... Microsoft, Windows 10 Mobile, Lumia 850, Honjo Bildquelle: @Evleaks Microsoft, Windows 10 Mobile, Lumia 850, Honjo Microsoft, Windows 10 Mobile, Lumia 850, Honjo @Evleaks

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird bestimmt wieder ein schickes Ding. Ohne Apps aber leider nur ein schicker Klotz. Hat MS inzwischen denn begriffen, dass sie 90% ihrer Anstrengungen in das Thema Apps und Bridges investieren müssen oder beschäftigen die sich immer noch mit permanenter Veränderung des Betriebssystems? Also mir würde es ja schon reichen, wenn es nach den 5 Jahren Windows Phone die Bahn-App mit kaufbaren Tickets gäbe. Aber da muss man wohl Verständnis haben, dass das noch weitere 10 Jahre dauern wird... (da war jetzt allerhand Ironie drin)
 
@teclover: dadran ist nit MS schuld es sind die entwickler die einfach zu faul sind für W10M zu entwickeln nur weil sie denken das es zu wenig anteil hat (obwohl MS es denen jetzt noch einfacher macht da man Android/iOS apps einfach konvertieren kann mit W10M)
 
@CARL1992: Nur mal so zur Info: Wäre das Problem unter IOS, würde Tim Cook persönlich nachschauen welches die Top20 Apps unter Android sind, sich die 20 Entwickler schnappen und denen ( Notfalls mit viel Geld) klarmachen das sie jetzt ihre Apps für IOS auf den Markt zu bringen haben.
 
@Butterbrot: Das hat Ballmer schon begonnen und einige haben das auch gemacht, einigen war es aber egal.
 
@Butterbrot: Hat MS probiert, dann wird eine App geliefert, Geld kassiert und Ende. Oder gegen erneute Zahlung von MS auch weiterentwicklet aber eben nur bis MS die Zahlung aussetzt.
 
@CARL1992: Nun, es ist durchaus Microsofts Schuld, wenn die Plattform nicht attraktiv genug ist, um dafür Apps zu entwickeln.
 
@TiKu: Hätte nicht gedacht, dass ich dir mal ein + gebe ;-)
 
@TiKu: Durch die universal Apps+Continuum trägt man schon dazu bei, fehlt nur noch das portieren der iOS Apps wodurch den Entwicklern dann oft doch ein großer Teil der Arbeit abgenommen wird und natürlich die breite Verfügbarkeit (Freigabe) von Win10M.
 
@teclover: Im Endeffekt ist es aber leider echt so. Mein 950 XL gefällt mir von der Hardware her wirklich sehr. Win10M ist auch voll okay. Aber die Apps... puuhh.... ist schon eine Umgewöhnung von Hülle und Fülle zu... nunja... im Vergleich zu Google oder Apple tatsächlich "gähnende Leere".
 
@teclover: "Hat MS inzwischen denn begriffen, dass sie 90% ihrer Anstrengungen in das Thema Apps und Bridges investieren müssen oder beschäftigen die sich immer noch mit permanenter Veränderung des Betriebssystems?"

Na ja, mit der Änderung des Betriebssystems (jetzt halt 8.1 zu 10) gehen ja Anstrengungen in das Thema Apps und Bridges einher, siehe universelle Apps.
 
@teclover: "Bahn-App mit kaufbaren Tickets gäbe"
Liegt aber an der Bahn und nicht an WP. Flixbus bzw. MeinFernbus bieten das schon ewig;)
 
Die können sich gerne etwas beeilen - auch mit dem 650.. Ich brauche nämlich n neues ;)
 
Ich finde schade, dass die 8xx Reihe bisher immer besser aussah, als die 9xx Reihe (abgesehen vom820).
 
Ich hatte die Tage mal ein 950er kurz in der Hand. Abgesehen von der Größe, bin ich von dem Gehäuse nicht gerade begeistert. Für mich persönlich wirkt es äußerlich nicht wirklich wie ein Flaggschiff.

Man kann nur hoffen, dass die folgenden Modelle etwas edler wirken.

Ungeachtet dessen ist es technisch sicher Topp. Es muss nur W10M nur endlich richtig rund laufen.

Was die Apps angeht so ist meine Meinung, dass da zu viel Bedeutung darauf gelegt wird. Was braucht man wirklich und wie oft nutzt man manche Dinge denn letztendlich?

Ich würde eher sagen, dass es unter Jugendlichen eher eine Frage der Akzeptenz der Oberfläche und der Optik ist. Bei der Zielgruppe ist ein Windowsphone doch eher ein Opa-Smartphone. Und genau hier ist ein wichtiger Ansatzpunkt. Mit etwas mehr Möglichkeiten der Gestaltung, vielleicht auch eine Art Optik wie Android & Co würden sich vielleicht auch mehr Jugendliche ein Windowsphone zulegen.
 
@teddy4you: Es kommt nicht aus die Masse an Apps an, es reicht eine Einzige damit das system Sinnlos ist. ich habe das Lumia 640XL, Eine der meistgenutzten Apps in Deutschland ist Blitzer-de, die läuft auf dem 640 ( wie auch auf anderen lumias) nicht im Hintergrund, wenn davor eine Navi App läuft, mir ist es dann auch egal ob das an MS oder dem App Entwickler liegt, wenn eine der top 10 apps in Deutschland nicht richtig läuft, muß MS dafür sorgen das es sich ändert. Ausserdem: keine vernünftige Podcast App, keine vernünftige Musikplayer App, viele Apps auf einem Stand der 6-10 Monate hinter Android/IOS liegt. Von einem beta-OS namens Win10 mal garnicht zu reden.
 
@Butterbrot: "Eine der meistgenutzten Apps in Deutschland ist Blitzer-de, die läuft auf dem 640 ( wie auch auf anderen lumias) nicht im Hintergrund, wenn davor eine Navi App läuft"

Das liegt wohl tatsächlich an MS, denn es darf auf WP bzw. W10M nur eine App gleichzeitig GPS benutzen, soweit ich weiß.

"keine vernünftige Musikplayer App"

Wieso das? Hast du Groove auf Windows 10 Mobile denn benutzt? Was ist denn da "nicht vernünftig"?
 
@Butterbrot: "In den Einstellungen der App kann der Hintergrundmodus einschaltet werden. Wenn eine Navigations-App im Vordergrund läuft, kommen trotzdem die Warnmeldungen." Quelle: http://portal.blitzer.de/anleitung-blitzer-de-fur-windows-phone-8/ (Trifft auf Win10M genauso zu.)
 
@teddy4you: Es ist nicht nur die Masse der Apps, es ist vor allen Dingen auch die Qualität, die meist wesentlich schlechter als unter iOS oder Android ist.
 
ms muss erst mal ihre apps hinbekommen bevor die wie samsung alle par monate ein neues handy auf den markt werfen.
 
@cs1005: Die MS Apps finde ich eigentlich sehr gelungen, bei einigen Drittanbieter Apps hapert es allerdings.
 
@PakebuschR: das meinte ich damit! wo ich letztens noch wp 8 hatte war die facebook app sehr grottig Programmiert, ist das mittlerweile besser geworden?
 
@cs1005: Kann ich da ich FB kaum nutze nicht beurteilen, wird aber an einem iOS Port der App gearbeitet.
 
Welcome in Samsung Land: New Week, New Device, No Customers.
 
@Butterbrot: Das einzige was stetig gleich bleibt, ist eben dein Kommentar gleichen Inhalts unter solch einer News. Das sich alle der Artikel bisher als Enten entpuppt haben, interessiert dich dabei selbstverständlich nicht. Die letzten und einzigen drei Microsoft W10 Smartphones wurden vor drei Monaten vorgestellt
 
@Butterbrot: Blogbeitrag != neues Gerät
 
Immer dieses Genörgel, dass es zu wenig Apps geben würde ist so anstrengend und oft sinnlos. Ich habe alle nötigen Apps, die ich brauche. Sei es Bank, Post, Mail, Musik, Video, Streamings wie SkyGo, Netflix und co, Shopping und Preisvergleiche, und und und. Ich arbeite produktiv mit meinem 950XL und spiele nicht ständig damit. Denn ich denke viele Leute wollen nur Spiele und "Furzapps". Da hat WM10 eben noch nur seine eigenen. Was aber nicht heißt, dass ich keinen Spass an EA Tetris oder andere Games hätte.
Fakt ist, dass es min 80% der gleichen Apps wie unter iOS gibt. Das habe ich als ehm Appleuser so vernommen.
 
@DARK-THREAT: "Ich habe alle nötigen Apps, die ich brauche."

Nichts für ungut, aber das ständig zu wiederholen ist genauso sinnlos. Das ist zwar sehr schön für dich und mir persönlich fehlt auch nichts auf W10M, aber die meisten Arbeit mache ich immer noch auf dem PC, auf dem Handy browse ich meist nur leicht oder schreibe Nachrichten. Es gibt genug Leute, denen fehlen einfach auf WP bestimmte Apps, die sie auch, oh Wunder, tatsächlich produktiv einsetzen und das müssen weder Spiele noch "Furzapps" sein. Und klar könnte man es sich vermutlich irgendwie zurecht biegen, dass man auch mit WP auskommt, aber wofür die Mühe? Ich denke zwar auch, dass es für die meisten Smartphone-Nutzer auf WP genug gibt, aber deswegen brauchen wir die "App Gap" auch nicht runterzureden, denn gerade Smartphone-Vielnutzer sind es, die auf WP was vermissen und aufgrund dessen anderen Leuten dann was anderes empfehlen. Die "App Gap" äußert sich übrigens nicht nur in Apps, die es nicht gibt, sondern auch in Apps, die im Funktionsumfang den Android- bzw. iOS-Pendants hinterherhinken, z.B. Twitter und Facebook. Für einige ist das wahrscheinlich sogar das größere Problem.
 
@DARK-THREAT: Fakt ist, ich habe auch ein 950 XL. Fakt ist auch, dass es die Apps, die ich vorher benutzt habe, entweder gar nicht für WP gibt, nur per Drittanbieter-Alternative (z.B. Kleine Anzeigen für eBay Kleinanzeigen - will ich wirklich noch mehr Leute als nötig mit meinen Daten füttern?!) oder aber schlechter umgesetzt sind als unter iOS (z.B. Quizduell - ständige Abstürze, ruckelig oder Fitbit - umständliche Bedienung, weniger Funktionen als unter iOS).

Also ja, es gibt defintiv zu wenige Apps und die, die es gibt, sind meist schlechter umgesetzt als unter Android oder iOS. Das ist äußerst schade. Ich hoffe, das ändert sich im Laufe des Jahres durch die Universal Apps.
 
@RebelSoldier: "Quizduell - ständige Abstürze"
Komisch habe ich nicht. Läuft bei meinem Lumia 630 und Lumia 820 tadellos und schnell.
 
@L_M_A_O: Bei mir stürzt die App bei jeder Anmeldung ab und ist damit unbenutzbar. Ist recht seltsam.
 
@L_M_A_O: Bei mir unter W10 Mobile auch nicht nutzbar!
Auf meinem alten 920 bei WP8.1 ohne Probleme
 
@MichaelK: Dann scheint es Bugs in der App zu geben, die nur unter WP10 auftreten, ich habe es unter WP10 nämlich noch nicht getestet gehabt. @Heimwerkerkönig Die Quizduell App ist ja noch eine Silverlight basierte App(nur Windows Phone), dürfte in einiger Zeit vielleicht eine neue UWP App kommen, die auf allen Win10 Geräten dann läuft.
 
@L_M_A_O: Bei mir stürzt es ausnahmslos immer dann ab, wenn ich z.B. die Fragen und Antworten einer vergangenen Runde anschauen möchte, und immer wieder mal wenn ich ingame bin und Benachrichtigungen bekomme. Auch bei Chats stürzt es sehr häufig ab.
 
@L_M_A_O: Auf dem Surface 4 Pro läuft Quizzduell gar nicht. Im Appstore wird angezeigt, dass diese App nicht mit dem Gerät kompatibel ist. Verstehe ich nicht, wo doch gerade das Surface weggeht wie die warme Semmeln/geschnitten Brot.
 
@RebelSoldier: App läuft bei mir nunter Win 10 nachdem die App auf dem Phone statt auf den SD Speicher down geloadet und installiert wurde.
 
@DARK-THREAT: ich suche eine gute VoIP App... will meinen Sipgate Account auch "mitnehmen"
 
Vom Bild her scheint es optisch ansprechender auszusehen als das 950er.
 
finde es enorm hässlich wenn die Rahmen ne andere farbe als die Handys haben,was design angeht hat MS keinen Plan,die xbox sieht auch aus wie so ein VHS Kasten,einzig das neue Surface sieht optisch ansprechend aus.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter