Microsoft Selfie: Neue "intelligente" Selbstporträt-App für iOS

Pünktlich zum Silvesterabend hat Microsoft mal wieder eine neue App für die Konkurrenz-Plattform iOS vorgestellt, die es dank "intelligenter Verbesserungen" leichter machen soll, auf Selbstporträts gut auszusehen. Der einfache Name der App: Microsoft Selfie. mehr... Microsoft, App, iOS, Selfie, Microsoft Selfie Bildquelle: Microsoft Microsoft, App, iOS, Selfie, Microsoft Selfie Microsoft, App, iOS, Selfie, Microsoft Selfie Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Anstatt seine eigenen Apps zu pflegen bringt Microsoft Apps lieber für Apple raus. Die wissen auch nicht was sie wollen, so langsam fühlt man sich verarscht als Windows Phone Nutzer.
Und wir hängen hier mit Lumia Selfie rum das kann doch nicht angehen.
 
@Quasyboy: Wait for Mango, wait for WP8, wait for 8.1, for Lumia Denim... So geht das seit gut 4 Jahren. Finde es teilweiße einfach nur traurig. Wenn 2016, 1. kein gutes "unter 5 Zoll" WM 10 Gerät dabei ist und 2. sich im Store nicht deutlich was ändert, kehre ich Windows Mobile nach 4 Jahren den Rücken. Man muss sich als Konsument ja nicht alles gefallen lassen.
 
@something: Von WP8 auf 8.1 hat sich was das OS betrifft doch einiges getan, auf Win10M wird nun nochmal ein großer spung und dann konzentriert man sich auf die (universal) Apps.
 
@PakebuschR: Also ganz ehrlich. Updates hin oder her. Verglichen mit iOS hat sich WM deutlich langsamer entwickelt. Man kann von Continuum halten was man will. Aber zu erst will ich ein ordentliches MOBILES System. Das mit den "Universal Apps" hat man bei WP8 auch versprochen. Wenn doch selbst MS sich nicht groß daran beteiligt warum sollten es andere Entwickler tun. Ich find die Nadella Kur ist nicht radikal genug. Beispiel: Von Zune Music Pass zu Xbox Music zu Groove Music?! Hat sich dabei jemals irgendwie etwas bedeutend am Service und den Funktionen verbessert? Nö. Man glaubt ja selbst nicht an die eigenen Sachen.
 
@something: MS ist inzwischen trotz dessen das iOS Jahre Vorsprung hat doch inzwischen etwas gleich auf, der eine bietet hier der andere da Vorteile und in punkto Continuum ist man schon einen großen Schritt weiter was das Smartphone als PC Ersatz betrifft nur das App Angebot ist halt noch nicht vergleichbar mit den universal Apps scheint doch nun auch in die gänge zu kommen und das wo Win10M für die Masse bisher noch kaum zugänglich ist.
 
@PakebuschR: Glaubst du wirklich noch an das, was du da
von dir gibst ?
Ja, ich habe ein Lumia, komme mir aber von MS zunehmend
verarscht vor. Und lange lasse ich mir das auch nicht mehr
bieten dann hole ich mir ein Iphone (Nein, ein Android steht
nicht zur Diskussion).Und damit stehe ich nicht alleine.

Es gibt IMO mittlerweile viel zu viele, die die Nase voll haben
von Nadellas Kurs, der sich offenkundig gegen das eigene
OS richtet.

Und man fragt sich wirklich, ob Nadella W10M erst an die
Wand fahren muss, bevor die Aktionäre merken, dass
Nadella der falsche Mann auf dem falschen Posten ist.
Und sein Kurs mehr Schaden anrichtet, als W10M
voranbringt.

Trotzdem...allen ein schönes neues Jahr.
 
@Selawi: "Nadellas Kurs" - kommt bei der Masse überwiegend positiv an und ich hab auch kein Problem damit wenn da mal eine App für ein anderes OS kommt, fühle mich bei Win10M bestens aufgehoben und sehe ja das MS daran arbeitet/sich gedanken macht wie man das OS weiter vorantreiben kann. (Continuum, universal Apps, weiter verbesserte interoparabilität mit Desktop OS, ...Surface Phone... )

__________

Ein Frohes Neues euch allen!
 
@something: alles unter 5 zoll ist mist!
 
@Quasyboy: Die MS Apps werden doch unter Win10M ständig weiterentwicklet/verbessert und iOS Apps können nun bald ganz offiziell portiert werden was dann wohl auch mit dieser App passieren wird dennoch darf MS die anderen Systeme aber nicht außer acht lassen..
 
@Quasyboy: Was kann die Lumia Selfie App nicht, was diese App kann?
 
Am lustigsten sind immer die Bilder, wo das Smartphone direkt vorm Gesicht klebt, weil man sich im Spiegel fotografiert und der "Fotograph" denkt, dass das Smartphone durch sich selbst fotographiert, und im Hintergrund das Bad zu sehen ist. Da merkt man gleich den IQ des/r Bildinhabers/in...^^
 
@klein-m: Der Gedanke, dass man ggf. etwas anderes Fotografieren möchte als das eigene Gesicht und deswegen einen Spiegel zu Hilfe nimmt, ist zu abwägig, oder?
 
@RebelSoldier: Du solltest Fotograph werden...
 
@klein-m: Nö, keine Lust. Danke. Aber vielleicht noch mal ein Gedankenspiel: Nicht jedes Foto muss professionell sein. Insbesondere nicht im privaten Umfeld. Wenn mir jemand ein neues Outfit präsentieren möchte (nur um mal jetzt ein einfaches Beispiel zu wählen), erwarte ich kein perfekt belichtetes Foto, mit "lächelnd von schräg oben fotografiertem Model", sondern da reicht durchaus ein im Spiegel geschossenes Foto aus.

Aber ja... wahrscheinlicher ist natürlich dein beschriebenes Szenario... :) :) :) :)
 
@RebelSoldier: Die Rede ist nicht von einem professionel geschossenem Bild, mit x Lampen und Fotostudioequipment, sondern von einem Bild, wo das Smartphone nicht direkt vorm Gesicht klebt und wo der Fotograph auch nicht noch auf das Display schaut. Die schlimmsten sind dann noch die mit Blitzlicht... Wie kann man sowas als Profilbild benutzen? Und dann auch noch im Bad aufgenommen oder in irgendeiner Kneipentoilette? Hast du gar keine Ansprüche?
 
@klein-m: "Wie kann man sowas als Profilbild benutzen?" Kommt auf die Plattform an. Meist wird es einen Upload-Button geben.
 
@klein-m: Du hast wahrscheinlich son gestelltes Bewerbungsfoto, das du eingescannt hast :-D
 
@kritisch_user: Ist doch nicht mein Problem, wenn du Partyfotos wegschicken musst, wo du in deiner Kotze liegst, im Spiegel fotographiert, mit Blitzlicht natürlich...
 
@klein-m: Aber es stört dich scheinbar doch ganz schön. Sonst würde es dich ja wohl nicht so aufregen^^
 
@kritisch_user: Nö, ich lache solche Leute nur aus, weswegen ja auch der Kommentar mit "Am lustigsten sind immer die Bilder..." anfing...
 
Wie gut, dass mir persönlich eine "Selfie"-App am Allerwertesten vorbeigeht, aber die Veröffentlichungspolitik finde ich auch äußerst befremdlich.
 
@DON666: Mit oder ohne Auslösung?^^
 
@Shadow27374: Nee, lass man... ;)
 
Na , vielleicht gibt es ja ein "quid pro quo" und Apple bring ein paar gute Apps für Win 10 Phones raus *ggggg* - frohes Neues :-)
 
@teufler: Hey, es ist der 1.1. und nicht der 1.4.!
 
Es ist schon traurig ,wenn MS andere Betriebssysteme bevorzugt.Ich hatte geplant mein 920 gegen ein neues Windowsphone zu ersetzen,aber das 950 entspricht nicht meinen Erwartungen und das neue Betriebssystem hat meines Erachtens nach gerade das Alpha-Stadium erreicht .
Und im App-Shop von Windows fehlen noch viele Apps oder haben nicht annähernd den selbeUmfang und Qualität ,wie unter Android.

Erst wenn Googleeigene Apps (NOW,MAPS,FIT,NEWs,....) im Windows App Shop zu finden sind, erst dann ist MS auf dem richtigen Weg.
Für mich gibt wohl nach den grossen Messen im Frühjahr ein neues Smartphone,was wohl leider mit Android laufen wird.
 
Warum verheimlicht diese News, das es diese App schon sehr lange für Nokia Asha und Lumias gibt? Und die WP-Hater schreiben hier Unwahrheiten, das MS angeblich WP vergisst?
Informiert euch, dann wüsstet ihr, das diese App heute bei jedem Lumia standard ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

iPhone 7 im Preisvergleich