US-Polizei stoppt iPhone-Schmuggler, die 470 Geräte ergaunert hatten

Der Polizei im US-Bundesstaat Oregon ist ein großer Fang und Netz gegangen. Durch einen Tipp ist eine Schmugglerbande aufgeflogen, die rund 470 iPhones nach Hong Kong verschiffen wollte. Die Smartphones selbst waren zudem durch einen Betrug in ... mehr... Iphone, Polizei, Hong Kong, Schmuggler Bildquelle: Polizei Oregon Iphone, Polizei, Hong Kong, Schmuggler Iphone, Polizei, Hong Kong, Schmuggler Polizei Oregon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Darüber hätte sich Chuck Noland (FedEx) sicher nicht gefreut, wenn es durchgekommen wäre. Maximal als als Tischbein Unterleger nutzbar...
 
Nennt man dies nicht "Reimport", wenn Produkte in ihre Herstellerländer zurückgeliefert werden? Und ich dachte immer, es sei billiger die Teile aus Asien in die reichen USA zu schmuggeln...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich