Moderator: Microsofts Virtual-Social-Assistent XiaoIce arbeitet im TV

Ursprünglich war es ein Forschungsprojekt der chinesischen Microsoft Bing Research Abteilung, doch jetzt macht der Virtual-Social-Assistent XiaoIce sogar beim Fernsehen Karriere. Das Programm darf in Shanghai im Morgenprogramm die Wetteransagen ... mehr... Windows Phone 8.1, Cortana, Halo, Sprachassistent, Halo 4 Bildquelle: Microsoft Windows Phone 8.1, Cortana, Halo, Sprachassistent, Halo 4 Windows Phone 8.1, Cortana, Halo, Sprachassistent, Halo 4 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wozu verlinkt ihr diesen sempervideo-quatsch hier? wenn will man ein video sehen aus dem china-tv?
 
@freakedenough: Er ist sicher der netteste Mensch der Welt, und ich will den Typen ja auch damit gar nicht beurteilen: Aber ich halt allein schon die Stimme von dem Typen irgendwie nicht aus. Das klingt irgendwie so, als ob einer der Bande vom Santa Maria (Schuh des Manitu) auf extrem lässig IT Themen kommentieren will.
 
@Tintifax: Immer noch angenehmer als Alexi Bexi, der hier auch oft genug geposted wird. Im Gegensatz zu dem muss Semper seine Stimme wenigstens nicht künstlich verstellen, damit er sich angeblich "besser" und "lustiger" anhört.
Er redet nun mal wie er redet :)
 
@freakedenough: Eventuell gibt es noch keine Videos vom China-TV mit der KI-Moderation, weil hier von zukünftigen Plänen gesprochen wird ? Zu mindest konnte ich noch keine finden.
 
als wenn china sklaven arbeiter sich sorgen um ihren job machen würden nur weil ne ki das wetter ansagt. als wenn die in unzureichend abgesicherten Minen angst um ihren job hätten. die richtige kohle kann die alte noch lange nicht fördern
 
@Simondo22: die Maschinen, die sie kontrollieren könnte, aber schon.
 
Nirgendwo im Internet gibt es video von dieser angeblichen WunderKI. Interessant.
 
@Edelasos: Die chinesische kleine Schwester von Cortana sieht etwas anders
aus als hierzulande. Aber man kann sie sogar im Web ausprobieren(sofern man
chinesisch kann)

http://www.msxiaoice.com/DesktopLanding

Ihr Aufritt dürfte also nichts anderes sein, als wenn der Moderator die
chinesische Cortana fragt:

"Wie wird das Wetter morgen in Peking?"

Und den AntwortScreen kriegen die Chinesen dann eben auf ihren TV-Bildschirm
eingeblendet.
Was willst du da groß ein Video draus machen ?
Und WunderKI ist auch nich...denn eine Wetterabfrage ist ja nun wirklich nichs
was Cortana, Siri oder GoogleNow vor ein nennenswertes Problem
stellen würde.

btw.
Kleines Detail am Rande.
Schon gewusst, das rund 60% aller Antworten auf Siri-Abfragen, mittlerweile
von Bing kommen. Und Bing sich in den USA von 28% auf 32,1% Marktanteil
bei den Suchmaschinen hochgearbeitet hat bzw. dass in den USA,
Google in einem Jahr 4% Marktanteil an Bing verloren hat?
Und das ist verdammt viel...deshalb darf man mittlerweile die Frage stellen

Ist Google ein Riese auf tönernen Füßen ?

Quelle:
http://wmpoweruser.com/more-than-60-of-siri-searches-end-up-on-bing/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!