Samsung produziert künftig wohl PC-CPUs & Grafikchips von AMD

Samsung übernimmt offenbar ab dem kommenden Jahr einen Teil der Fertigung der Prozessoren des Intel-Konkurrenten AMD. Konkret geht es um die Grafikprozessoren von AMD, die angeblich bald in Südkorea vom Band laufen sollen. ... mehr... Prozessor, Cpu, Amd, APU, AMD Fusion, Llano Bildquelle: AMD Prozessor, Cpu, Amd, APU, AMD Fusion, Llano Prozessor, Cpu, Amd, APU, AMD Fusion, Llano AMD

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mich würde mal interessieren, wie viele Prozent aller Computer ( Desktop und Laptop) noch mit Seperaten Grafikchips laufen. Ich denke, das können nicht mehr viele sein.
 
@Butterbrot: ^das werden außerhalb des Office- und Business-Bereich schon noch ordentlich viele sein, PC-Enthusiasten, Gamer werden immer eine seperate Grafiklösung nutzen, weil die integrierten Chips nicht mit der Leistung seperater Grafikchips mithalten können.
Dann kommen da noch die Zielgruppen für FirePro, FireGL und Co..
 
@Butterbrot: Einige Prozent werden das schon sein, denke ich. Abgesehen von Gaming PCs fallen mir jetzt noch gute bestückte Workstations in der Industrie (gerade Multimonitor, CAD) oder Bankenwesen (für die, die mehr als 4 monitore haben) ein. Architekten, Statiker, u.v.m....eben alles was Leistung braucht.
 
@Butterbrot: Was willst du mit dem integrierten Rotz von Intel? Da wird es genug Leute geben, die sowas nicht wollen!!!!!!!!!!!!!!
 
@M4dr1cks: Die HD Graphics haben schon ziemlich aufgeholt in den letzten 5 Jahren, klar für Gaming und anderen intensiven 3D-Anwendungen immer noch nicht gut genug, aber für den Durchschnitts-User, der den Rechner nur für's Internet und Filmschauen usw. nutzt reichen die integrierten Grafikchips immer noch aus
 
@raphi02: Sofern es nicht das 4K-Video sein muss reicht selbst dafür ein 3 Jahre Prozessor. Für einen Großteil der heutigen Anwender, eben die Office und Internetnutzer, gibt es doch schon lange keinen Grund mehr Rechen- oder Grafikleistung aufzubohren. Wofür man früher(tm) in Büros noch Desktop-Rechner brauchte reicht heute doch das billigste 14" Notebook, da kann man doch de facto nichts mehr falsch machen.
 
@Butterbrot: Lass mal 4k massentauglich sein dann wird jeder der diese Pracht auf dem Pc haben will min 1 eigene Graka benötigen.
 
@timeghost2012: Du meinst, bis dahin entwickeln sich die APUs nicht weiter?
 
@TiKu: Das nicht aber so einen großen Sprung gibt es in 2 - 3 Jahren auch nicht das für 4k wirklich eine Graka reicht zumindest im Gaming Bereich und bis apus wirklich 4k Tauglich sind wird es auch eine weile dauern.
 
@Butterbrot: Auf welchem Planeten wohnst du denn? O.ô Ich kenne niemanden (!) in meinem Bekanntenkreis, der keine separate GPU einsetzt, und das sind bei weitem nicht alles Gamer. Sogar meine Mutter hat eine Grafikkarte... ;-)
 
@touga: Jaja, deine Mudder.
Deine Mutter hat eine Grafikkarte, die ist so fett, mit der kann eine McDonald's-Filiale einen Monat lang Chicken McNuggets frittieren...
 
Ich lehn' mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass da Vorbereitungen getroffen werden und Samsung AMD übernimmt in näherer Zukunft?!?! Gerüchte gabs ja schon so einige, auch Samsung war da schon genannt worden.
 
@Fallguy: Wenn das passiert, dann freue ich mich schon auf die Treiberqualität und deren Updatezyklen :-)
 
@Vollbluthonk: Ja, wenn Apple AMD übernehmen würde, müssten wir uns wohl drauf einstellen, dass Treiberupdates zwar automatisch ausgerollt werden, danach aber mindestens 6 Monate dran rumgefrickelt wird, bis die größten Schnitzer weg sind. Bei dem ein oder anderen Problem würde man sicherlich auch zu hören bekommen, man verwende die Hardware einfach falsch. Und wahrscheinlich würden die Chips nur noch OS X unterstützen. Ja, das wäre so endgeil...
 
@TiKu: Stimmt, deshalb versagt Apple auch in allen Benchmark Tests gegen Samsung. Ach Moment, das war ja genau umgekehrt, eigenartig.
 
@Fallguy: Wenn das passiert, dann ist das Thema AMD leider komplett durch für mich. Ich fasse ja nichts mehr an, wo Samsung dran oder drauf steht. :)
 
Wenn das stimmt, wird Intel einen starken Anstieg in CPU Verkaeufen bekommen, weil alles, was Samsung in letzter Zeit (damit meine ich die letzten 4-5 Jahre) produziert, ist absoluter Schrott. Samsung Qualitaet ist derzeit vergleichbar mit dem chinesischen Schrott,der die Maerkte ueberflutet und das gilt fuer alle Bereiche.
 
@Jade: Ich bin zwar auch kein Freund von Samsung, aber das was du da schreibst, kann ich absolut nicht bestätigen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr