Windows 10 Mobile: Upgrade für ältere Lumias auf 2016 verschoben

Microsoft hatte ursprünglich angekündigt, dass man noch in diesem Jahr mit der Aktualisierung älterer Windows-Smartphones auf das neue Windows 10 Mobile beginnen würde. Jetzt korrigiert der Konzern seinen Zeitplan und verschiebt das Upgrade ... mehr... Windows 10 Mobile, Windows 10 Phone, Windows 10 für Smartphones Bildquelle: Microsoft Windows 10 Mobile, Windows 10 Phone, Windows 10 für Smartphone Windows 10 Mobile, Windows 10 Phone, Windows 10 für Smartphone Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Unfassbar diese Fragmentierung.
 
@RubyDaCherry: Welche Fragmentrierung, zusammenhang mit der News?
 
@RubyDaCherry: Ist auf jedenfall nicht so schlimm, wie bei Android.
 
@eragon1992: Wäre die Frage, ob es auf Windows Mobile, nicht auch so "schlimm" wäre, wenn es so viele verschiedene Hersteller und Modelle geben würde. Mein altes Samsung Omnia zb kriegt doch auch keine Updates mehr. (erwarte ich auch nicht) Wieso sollte ich das also für ein Android Gerät erwarten, was 2 Jahre+ auf dem Buckel hat?

Kriegen etwa ausnahmslos alle Lumias das neue Update? Und was ist mit Smartphones mit Windows Mobile 8 von anderen Herstellern? Und warum wird hier immer alles entschuldigt, aber bei Android aufgeputscht bis ins geht nicht mehr.

Offensichtlich sind sie mit ihren eigenen Modellen ja schon überlastet, wie sollen sie es dann schaffen, Updates für alle möglichen Geräte gleichzeitig zu veröffentlichen.
 
@RubyDaCherry: Die Win8 Lumia bekommen es wohl tatsächlich alle, soll ja auch für Geräte mit lediglich 512MB RAM kommen bzw. gibt es schon als Preview.
 
@RubyDaCherry: Weil alle Lumias, die 8GB internen Speicher (oder mehr) haben, das Windows 10 bekommen werden. Punkt und aus.
 
@RubyDaCherry: was genau ist da fragmentiert? der Update auf 10 kommt halt einfach ein paar Wochen/Monaten später als geplant/erhofft.
 
Ach, alles halb so wild , die die Spaß daran haben sind ohnehin im Fastring und nutzen es schon, die Anderen sind wahrscheinlich sogar noch froh nicht so schnell updaten zu müssen :-)
 
@teufler: "die Anderen sind wahrscheinlich sogar noch froh nicht so schnell updaten zu müssen :-)"
Jap, dazu zähle ich mich. Werde WP10 wohl sehr lange ignorieren, da mir viele Änderungen nicht gefallen und die übernommenen Funktionen teilweise im Moment noch ein Rückschritt sind.
 
@L_M_A_O: MS kommt dann sicher wieder mit aggressiver Updatestrategie wie bei Win 10
 
@L_M_A_O: Darf ich fragen welche Änderungen du zum Beispiel für einen Rückschritt hältst? Bin nämlich am überlegen ob ich W10 auch mal auf mein Lumia 640 Spiele, habe aber die aber die Befürchtung, dass mir das mehr Nachteile als Vorteile bringen wird.
 
@FuzzyLogic: Siehe bei Kommentar 7 bzw. o7 meine Antwort.
 
Leider ist das Update-Problem für die Lumias 950 noch nicht gelöst: Ohne hardreset kriegt man kein Update angezeigt. Und einen hradreset würde ich wirklich nur ungern machen...
 
@npa-maniac: Mit Rückspielen der Sicherung geht das doch relativ flott.
 
So lange es Apps für 8.1 gibt, ist mir das herzlich Schnuppe, ob 10 heute oder morgen kommt.
 
@artchi: Kann man aber nur behaupten wenn man 10 noch nicht genutzt hat :P
 
unfassbar die lumias verkaufen sich so schon schlecht aber wenn dann sowas noch dazukommt welche Zukunft soll das haben?
 
@Ultraviolet: Ja schau, da gibt es Geräte mit einem Undurchdachten System das von Design kein Vernümftiges Update System besitzt. Da ist ein Monat nichts.
 
@Alexmitter: Dann gibt es allerdings auch Geräte mit einem durchdachten Update System bei dem alle Geräte an Tag eins das Update erhalten. An wem von beiden sollte sich MS wohl eher orienteren? Kleiner Tip, an denen die das Update sofort erhalten.
 
@ger_brian: Dir ist klar das Bei Geräten die das Update "zeitgleich" erhalten die Hardware Plattform nahezu Identisch ist. Das ist hier nicht in diesem ausmass der fall
 
@Alexmitter: Naja, die Hardwareplattform umfasst mittlerweile auch 5 Generation an Geräten, von denen oftmals noch die Tablets und Smartphones andere SoCs nutzen. Das ist weitaus mehr als Microsoft von Tag 1 an unterstützt.
 
@ger_brian:
Wenn du von Nexus redest: Google betreibt auch einen Grießigen Aufwand für nur die par Geräte. Die Mitarbeiter die Dafür zuständig sind sind die Geiseln derer die bei der Planung des Systems versagt haben, ganz vorne dran ist Andy Rubin der auch nie so genau wusste was Android eigentlich werden sollte. Ist ja vom Unterbau erst als Digicam OS geschaffen worden.

Zu iOS: Apple hat Custom Software und Custom Hardware, es ist ein Klacks für sie ihr durchdachtes System anzupassen, auch dank ihrem OSX/Darwin unterbau.

Microsoft hat nicht den Fehler wiederhohlt den Google begangen hat, deswegen gibt es für das meiste schon Generische Treiber die auf jedem Gerät funktionieren das die Qualcomm ACPI Based Plattform nutzt.
Theoretisch ist jedes WP auf jedem Lumia lauffähig, die Firmware erweitert es Optional noch um angepasste Treiber.
Und genau das ist der Grund warum jeder schon die Preview nutzen kann, aber für einzelne Geräte die Fertige Version nach und nach kommt.
 
@Alexmitter: Ich habe von Apple gesprochen. MS könnte es genauso hinkriegen wie Apple es schafft, aber das schaffen/wollen sie wohl nicht. Da WP auch nur auf einigen wenigen SoCs läuft (ähnlich wie iOS) lasse ich hier keine Ausreden für MS gelten, das die Rollouts so lange und zögerlich sind.
 
@ger_brian: WP ist und soll keine Hausplattform sein, jeder solle die Möglichkeit haben ein WP zu bauen.

Rollouts sind auch nicht zögerlich, im gegenteil. Sie kommen Durchschnittlich sehr schnell. Für mich gab es kaum zeit von 8.0 GDR1,2,3 bis 8.1 und 8.1 GDR1.

Alles in allem müssen sie noch immer mehr Hardware unterstützen wie ihre Kollegen aus dem hause Apple. Und das tuen sie Ordentlich.
 
@Alexmitter: Nein, Rollouts sind zögerlich. Das kannst du schön reden wie du willst. Habe es selbst beim Lumia 920 meiner Freundin damals mit erlebt, wie viel später als andere Gerätevarianten sie updates bekommen hat. Auch der WP10 Rollout gestaltet sich zögerlich. Im Moment ist es aber de facto eine Hausplattform. Neben MS gibt es kaum andere Anbieter und wenn nutzen diese die selbe Hardwareplattform (SoCs), welche auch von MS genutzt wird. So eine große SoC Vielfalt gibt es unter WP nicht.
 
@ger_brian: Dann Macht MS es hald wie bei Apple und halten den Mund bis wir den Build für jedes Gerät haben anstatt ihn für die Geräte rauszugeben die schon fertig sind.
Es ist ja nicht nur das Erstellen, Konfigurieren sondern auch noch das wirklich ausgiebige testen.
 
@Ultraviolet: Bitte? Man hat die Geräte mit WP 8.1 gekauft, also hat man weder ein Anrecht auf ein Upgrade noch einen Grund sauer zu sein, falls es nicht kommt. Schon gar nicht, wenn es sogar kommt und sich nur ein klein wenig verspätet, und noch weniger, da man es über das Insider-Programm selbst in der Hand hat, es sofort aufzuspielen.
Ein offizieller Release für die älteren Geräte ist eine Nettigkeit von MS, den man bei vielen Geräten der Konkurrenz so nicht bekommt, und wofür man einen Grund hat dankbar zu sein.
 
@mh0001: So viel Text als Antwort für einen Troll, das ist vergeudete Lebenszeit;)
 
Mit 10 wird das Radio management ausgegliedert vom System und die Carrier uebergangen. Kein Wunder dass sich das alles ein wenig zieht.
 
Ich bin Lumia 950 xl Besitzer bin glücklich mit dem Handy, aber das schlechteste am Handy ist das Windows 10. Es fehlt halt einfach zu viel noch was früher schon da war.
 
@maximus3: Und das wäre? Würde mich jetzt wirklich interessieren, denn ich hatte als ich vor etwa einem Monat kurzzeitig wieder auf WP 8.1 zurück bin, genau den gegenteiligen Eindruck. Ich empfand es fast als Katastrophe, wieder 8.1 drauf zu haben, und fühlte mich massiv eingeschränkt im Vergleich zu den von den neuen MS-Apps gebotenen Möglichkeiten. Das einzige was zu dem Zeitpunkt noch deutlich besser war, war die Performance und Stabilität, doch mit den aktuellen W10M Builds hat das auf meinem 830 wirklich aufgeschlossen und ich spüre keinen Unterschied mehr.
 
@mh0001: "MS-Apps gebotenen Möglichkeiten"
Meinst du damit z.B. das beantworten einer Nachricht in der Statusbar oben? Das ist wirklich eine gute Verbesserung und viele andere sind das auch. Jedoch gibt es meiner Meinung nach mehr gute Dinge die MS einfach entfernt oder geändert hat:

-Gesten bei dem Internet Browser(Navigation vor und zurück) wurden entfernt
-"Ich"-Kachel wurde entfernt
-Office-Hub wurde entfernt(wäre super gewesen wenn die einzelnen Apps sich dynamisch dort eingebunden hätten und man so über alle Dateien den Überblick hätte)
-Horizontale-Bedienung wurde bei vielen Apps zu einer vertikalen Bedienung
-WP Suche/Cortana kann nicht nach QR-Codes suchen
-Die Suche nach Musik ist beschissen bei Cortana
-Der Store ist von der UI eine Katastrophe und hat noch einige Bugs
etc.
 
@L_M_A_O: Den Store finde ich nun wesentlich angenehmer zu Bedienen als unter 8.1, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache :)
Aber bei den anderen Punkten vollste Zustimmung von meiner Seite. Besonders der Office Hub und die Gesten im Browser fehlen mir. Wobei die Gesten fehlen mir auf dem Phone und Surface. Das war schon was feines.
 
@L_M_A_O:
"Gesten bei dem Internet Browser(Navigation vor und zurück) wurden entfernt"
- kommt hoffentlich bald wieder.

"Horizontale-Bedienung wurde bei vielen Apps zu einer vertikalen Bedienung"
- Geschmackssache, finde die Apps eher übersichtlicher/intuitiver,

"WP Suche/Cortana kann nicht nach QR-Codes suchen"
- dafür gibt es aber auch genug Apps die man sich auf den Homescreen legen kann,

"Die Suche nach Musik ist beschissen bei Cortana"
- warum? Ist doch fast wie vorher.

"Der Store ist von der UI eine Katastrophe und hat noch einige Bugs"
- macht bei mir keine Probleme, den fand ich vorher auch übersichtlicher aber kann ich mit leben, ist ebenso Geschmackssache.
 
@mh0001: auf einem 640xl ist Windows 10 absolut überall brechend langsam ... Sogar ein Game wie Crossy Roads ruckelt jetzt wie nichts gutes und alles ist durchgehend nur am Laden und meine Musik muss ewig gestreamt werden obwohl sie Lokal auf meinem phone gespeichert ist... Und das letzt genannte ist für mich persönlich das schwerwiegendste ... :\ alle Ideen von Windows 10 finde ich gut... Aber es ist halt lahm und unstabil... Das ist alles ^^
 
@lee91: Auf dem kleinen Lumia 640 keine Probleme, läuft super. Aktuelle Build drauf, mal einen Rest gemacht?
 
@PakebuschR: Ja, einen Reset hab ich auch gemacht ... Mehrfach. Und es gab leider nie eine Besserung. Lade mir gerade das Update auf 10586.36 vielleicht läuft es dann ein wenig besser
 
@maximus3: Mir fehlt von 8.1 das Feature von Cortana, Ruhezeiten automatisch bei Kalenderereignissen anzuschalten, das war ein klasse Feature. Abgesehen davon würde ich nicht mehr zu 8.1 zurück wollen.
 
@maximus3: Mit fällt da höchstens "Double Tap 2 Wake" ein und mir fehlt die Gestures Beta App. Ansich ist sonst eher einiges dazugekommen.
 
Sie werden wohl nicht updaten, damit man an den Weihnachtstagen keinen Frust hat, dass was nicht geht.

Machen sie bei Minecraft ja auch. Die 1.9 kommt erst nächstes Jahr, weil die 1.8 stabil läuft & man an den Feiertagen keinen Frust bei den Spielern haben will, falls in der 1.9 ein Bug ist.
 
Ja das W10M hat sich massiv verbessert. Was ich noch habe an Problemen ist, das sich Apps einfach ohne Grund und Vorwarnung schliessen. Beispielapp Nachrichten (News) nicht die SMS App. Habt ihr das auch ?
 
@DarkAngel2002: Hab das bei der News-App so nicht feststellen können, benutz die aber selten. Die meisten Crashes hab ich bei der Messaging-App, ist aber auch viel besser geworden mittlerweile.
 
@DarkAngel2002: Mit der 10586.0 keine Probleme, mit der 10586.29 starteten einige Apps erst beim zweiten mal, jetzt mit der 10586.36 wieder keine Probleme.
 
Wie kann man etwas verschieben, was noch nicht einmal offiziell mit einem festen Datum angekündigt wurde?
 
@Unglaublich: Bei dem Oktober-Event hat man von Dezember für die ersten Geräte gesprochen, also kann man schon von einer Ankündigung sprechen und die Gerüchte hatten ja den 14 Dez. als geplanten Termin genannt.
 
Kann ich die Insider Build installieren, aussteigen und später von dieser Build auf die RTM, also fertige Build normal updaten?
Hat jemand die aktuelle Build auf dem Lumia 640 DS getestet?

Mich würde Windows 10 Mobile schon interessieren aber mein einziges Windows Phone nutze ich produktiv, weshalb ich mich (logischerweise) scheute, eine Preview zu installieren.
Da nun das Upgrade verschoben wurde, vermutlich wegen zu vielen Fehlern, was man so in Foren liest, ziehe ich nun in Erwägung, auf eine Preview zu Upgraden, wenn es denn stabil läuft und ich ohne Datenverlust auf eine "normale" Build später komme.
 
@KingGozza: Der Weg der Insider führt ja auch über die Final, musst dann nur das Insider Programm verlassen bzw. wenn du das Insider Programm verkässt und eine höheren Build offiziell freigegeben wird bekommst du diese auch. Auf dem 640 meines Vaters läuft Win10M super aber ist halt immernoch eine Preview, versprechen möchte/kann ich dir da nichts.
 
@PakebuschR: Danke für die Antwort :)
Versprechen kann man da auch nichts aber ich möchte einfach nur ein wenig sicherheit, dass es mit der aktuellen Preview Build nicht völlig unbrauchbar ist.
Ich denke, ich werde dann später mal auf die W10M Insider Preview updaten, nochmal danke :)
 
Erst hieß es im Sommer 2015, dann Herbst 2015 und jetzt sogar irgendwann 2016 (wenn überhaupt). Bin ich froh damals vom Lumia 930 zum iPhone 6 gewechselt habe.
 
@PatHetfield: das selbe hier, nur nach Android :)
 
Es hat sich noch gar keiner darüber beschwert das here drive+ nicht mehr verfügbar ist. Die "Meine Strecken" Funktion habe ich täglich beim Pendeln über die Autobahn genutzt.

Und wie einige Andere schon anmerken, das DoubleTap2Wake fehlt nervt tierisch. Wenn das Handy in der Halterung im Auto eingeklemmt ist, komme ich nicht an den Einschalt-Button.

Insgesamt macht das Windows 10 Mobile noch einen sehr halbfertigen Eindruck. Allein schon, das sich zum Beispiel bei der Klingeltonwahl eine "falsche" Auswahlliste gezeigt wird und das bei einem Anruf auf einem Deutsch konfigurierten Device "Slide-Up for Information" steht ist schon sehr peinlich.

Ich habe vom Lumia 930 auf das Lumia 950 Dual Sim gewechselt, das ist genial, da ich so nun meine Firmen- sowie Privat-Sim in einem Gerät verwenden kann. Das ist im Vergleich zu Android auch super umgesetzt!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles