Surface Pen: Microsoft erlaubt jetzt Anpassung der Knopf-Aktion

Nach einem Update der Surface-App macht es Microsoft jetzt möglich, die Funktionen des Surface Pen, dem bei Surface Pro Modellen und dem Surface Book enthaltenen Stylus, weiter anzupassen. Nutzer können jetzt festlegen, was ein Druck auf den Button ... mehr... Surface, Stylus, Einstellungen, Surface Pen Bildquelle: Winbeta Surface, Einstellungen, Surface Pen, Optionen Surface, Einstellungen, Surface Pen, Optionen Winbeta

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Laut Windows Central kommen die neuen Optionen nur, wenn man den neuen Stift benutzt? Auf meinem Surface Pro 3 mit altem Stift hat sich jedenfalls nichts getan.
 
Geht das beim SP3 auch, dass man Cortana durch Halten des Knopfes öffnet? Bei mir klappt das nicht. Muss ich das irgendwo aktivieren?
 
Ihr müsst die App über den Store updaten. Coole Funktion, endlich kann man die OneNote Desktop App statt die Metro Version öffnen.
Leider aber kann man keine Funktion wie Mausklick auswählen, das wäre in Verbindung mit PowerPoint richtig geil.
 
@Technon: Welche App? Hast du mal bitte nen Appstore-Link? Danke!
 
@conan179: Die App heisst einfach Surface... kannst du in die Suchleiste/Cortana eintippen, dann kommt die schon. War bei mir auch schon mit den neuen Features aktualisiert... Und, das funzt einwandfrei die OneNote Desktop Version einzutragen und er geht auch (zumindest im TEst bei mir grad) nicht auf Notizen sondern auf die zuletzt geöffnete Seite
 
@scar1: Der Button 'Kostenlos' ist deaktiviert und direkt oben drüber steht ein i in einem Kreis und dahinter 'Surface ist zur Zeit nicht verfügbar'. Getestet mit meinem SP3 und meinem Desktop. Was fürn Surface hast du denn?
 
@conan179: ah, ok, also ich hab ein SP4. Finde die App auch garnicht im Store, nur wenn ich sie in Cortana suche....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!