Microsoft erlaubt Rabatte für In-App-Käufe - aber nur für Windows 10

Microsoft hat in dieser Woche einige Neuerungen für Entwickler vorgestellt. Das Dezember-Update für das Windows Dev Center bringt einige spannende Änderungen mit, über die sich auch die Endnutzer demnächst freuen können - dazu gehören Rabattaktionen ... mehr... Windows 10, Beta, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10074, Windows 10 Insider Preview Build 10074, Windows 10 Store Bildquelle: Microsoft Windows 10, Beta, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10074, Windows 10 Insider Preview Build 10074, Windows 10 Store Windows 10, Beta, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10074, Windows 10 Insider Preview Build 10074, Windows 10 Store Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Freut mich als Entwickler sehr! Die Änderungen für Entwickler am Stores in den letzten Monaten sind umfangreicher als in den ganzen letzten 3 Jahren ;)
 
@sibbl: Aber warum nur Win10?
 
@wingrill9: damit mehr leute auf den zug aufspringen^^ Microsoft will nicht,dass die anderen weiterhin auf win7 oder win8.1 rumgurken^^
 
@wingrill9: Weil ein Upgrade von Windows 8.1 auf Windows 10 kostenlos ist. Punkt!
 
@Unglaublich: Ist es nicht. Man bezahlt mit seinen Daten und mit seinen Nerven. Punkt.
 
@TiKu: heul weiter wegen deinen daten echt mal als ob sie das nicht mit win7 und 8.1 gemacht hätten! Sie haben nur mit Win10 es transparenter gestalten lassen, damit auch du als 0815 User weisst was zwischen dir und Microsoft abgeht.
 
@wingrill9: Win 7 und Win 8/8.1 sind gelaufen für MS! Es gibt keime Weiterentwicklungen und Neuentwicklungen kommen bewusst nur noch für Windows 10.
 
@Scaver: Win 7 hat doch sowieso kein zugriff auf den MS Store. Betrifft also doch eh nur Win 8
 
Rentiert sich für Entwickler überhaupt Windows Apps zu entwickeln? Windows Phone vielleicht, aber am Desktop hab ich seit Windows 8 keine App in Gebrauch. Was ich so getestet hab war schlecht im Handling, und Kacheln im Startmenü konnte man bisher auch vergessen wenn man vorher flexible, interaktive Widgets z.B. bei Android gewöhnt war. Umsetzungen des gleichen Entwicklers sind da dann meist schlechter, auch vom Support. Hab ich z.B. bei WeatherPro gesehn, anfangs bei Angry Birds (Updates oft erst ein halbes Jahr oder später als bei Android). TV Zeitschrift als App hab ich so gar nichts brauchbares gefunden, da kommt an PrimeGuide für Android aktuell auch nichts vorbei für mich.
Weiß nicht ob sich das inzwischen gebessert hat meinem Empfinden nach nicht.
 
@CrazyWolf: Warum soll es sich nicht lohnen? Die Win10 Plattform ist ein Riesen Markt, wo auch die Anpassungen an die einzelnen Geräte super gelungen ist und die Entwicklertools sind der Konkurrenz überlegen. Die Möglichkeit das Obj-C Project zu nutzen und für Windows anzupassen eröffnet viele neue Wege.
 
@CrazyWolf: lohnt sich, wenn man es ordentlich betreibt. Schau dir Wunderlist mal an, oder Poki für Poket, Groove Music, die Fotos-App in Windows 10, Outlook Mail+Kalender, Trakt.tv für Trakter, Nextgen Reader für Feedly, Readit für Reddit, Aeries für Twitter, MyTube für YouTube, ... ON AIR TV ist übrigens eine schöne TV-Zeitschrift :) WeatherPro wurde seit Jahren nicht aktualisiert, 130 Mio. potentielle Nutzer sind laut eigenen Aussagen wohl eine zu kleine Zielgruppe. Angry Birds lief auch eher so nebenher, macht am Desktop aber eh wenig Sinn. Ich denke seit Windows 10 ist es absolut sinnvoll, zumal eben fast alle Standard-Microsoft-Apps, vom Taschenrechner bis zu den neuen Einstellungen alles im Prinzip Apps sind.
 
@sibbl: Ich hab natürlich nur nach den für mic interessanten Apps gesucht, aus unterschiedlichen Bereichen. Was ich als Programm habe benötige ich nicht als App. Gut zu wissen dass wenigstens ein paar ihre Arbeit gut machen. Danke auch für den Tipp mit ON AIR TV, sollte es mal funktionieren die Senderreihenfolge zu ändern, sicher eine gute App, erinnert mich vom Aufbau etwas an Prime Guide. Zahl auch gerne für eine gute und umfangreiche App. Meine bisherigen Investitionen bei Windows Apps waren bisher leider Geldverschwendung.
 
@CrazyWolf: Einstellungen > Sender ändern und dann per Drag-and-Drop einfach die Reihenfolge verändern ;)
 
@sibbl: Ja, funktioniert nur nicht, er schiebt die Sender wieder an die alte Stelle. Steht auch in den Kommentaren zur App, vielleicht ein Bug der aktuellen Version. Aber irgendwann wirds sicher wieder gehn.
 
Hätte mir eigentlich einen App Store wie bei Apple gewünscht und bin deswegen auch von 7 auf 10 umgestiegen. Der Store ist allerdings eine echte Enttäuschung.

Von der Präsentation bis zur Auswahl.
 
@sk-m: So, was genau findest du nicht, geht es dir um den Mangel an UWP Apps.

Aber was bei der Präsentation fehlen soll, das musst du mir erklären
 
@Alexmitter: Die Apple Logos und so :D
 
@Menschenhasser: Ich glaubs auch langsam
 
@Alexmitter: Ich finde die Präsentation und vorschläge der Apps einfach übersichtlicher und schöner gestaltet. Ja Apple ist Böse bla bla minus klick. Man muss aber auch mal die Eier in der Hose haben und anderen was zugestehen. Davon abgesehen hätte ich auch Google PlayStore nennen können.
 
@sk-m:
"Ich finde die Präsentation und vorschläge der Apps einfach übersichtlicher und schöner gestaltet"
Das ist natürlich sehr von der Gewöhnung abhängig. Zum iOS Store kann ich nichts sagen, aber der Playstore ist ein Schreckliches beispiel. Unbenutzbar wenn er überhaupt mal funktioniert auf meinem Androiden. Von der UI und UX gar nicht zu sprechen.
Dagegen die UI des Store auf Windows ist mehr als selbsterklärend.

"Ja Apple ist Böse"
Nö ist es nicht, auch wenn mit mein iMac nur noch als Fußablage dient. Das kann er!
 
@Alexmitter: Benutzte den Play Store nicht da ich kein Android Gerät (mehr) hab. Hatte nur auf die schnelle ein Blick drauf geworfen.

Einen iMac hab ich auch nicht da ich ausschließlich Windows nutzte. Dafür hab ich ein iPad, iPhone und iTunes und hier gefällt mir der Store sehr gut.
 
@sk-m: Als ob der AppStore besonders übersichtlich ist. Wenn man nicht weis, wonach man suchen muss findet man dort auch nichts.
 
@Memfis: Das wäre auch so ein Punkt. Dorst findet man selbst dann noch was wenn man nichts sucht ;)
 
Die lassen aber auch kaum was aus um Windows 10 aufzudrücken.
(PS: Ich nutze als Entwickler selber auch Windows 10, man muss ja auch auf Kompatibilität prüfen; begeistert bin ich von dem Teil offensichtlich aber nicht.)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!