Apple-Chef Tim Cook verteidigt das Design des Smart Battery Case

Diese Woche hat Apple ein neues Zubehör eingeführt, das Smart Battery Case. Die Besonderheit dieser Gummihülle ist, dass sie einen integrierten Akku hat, damit kann man die Laufzeit der aktuellen iPhone-Modelle signifikant erhöhen. ... mehr... Iphone, iPhone 6, Case, Hülle, Akkupack, Schutzhülle, Smart Battery Case, ophone 6s Bildquelle: Apple Iphone, iPhone 6, Case, Hülle, Akkupack, Schutzhülle, Smart Battery Case, ophone 6s Iphone, iPhone 6, Case, Hülle, Akkupack, Schutzhülle, Smart Battery Case, ophone 6s Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na, was soll er als Firmenchef denn auch anderes sagen?!
 
Für das Wandern ist für mich der Aspekt des "einfachen auf das Gerät zu bekommen" aber nicht wirklich schlüssig. Ich wähle ja auch keine FlipFlops als Wanderschuhe aus weil ich diese einfach an- und ausziehen kann. Da zählen ganz andere Eigenschaften des Equipments. Grundsätzlich haben beide Aussagen vllt. ihre Berechtigung, sind jedoch in der Gesamtheit nicht so recht schlüssig sondern eher widersprüchlich. Hätte er doch mal einfach nur gesagt: "Unser Ziel war es einen Zusatzakku zur Verlängerung der Laufzeit über das übliche Maß hinaus zu entwerfen ohne dabei die einfache Handhabbarkeit außer Acht zu lassen." (Ich besitze selbst ein iPhone 6 und komme damit gut über den Tag. Für Wanderungen oder ähnliches tut es dann ein Akku-Pack. Aber bitte das nächste iPhone einfach nen mm dicker, alleine damit es ohne Case besser in der Hand liegt. Netter Nebeneffekt: keine herausstehende Kamera und größere Akkukapazität)
 
@++KoMa++: Guter Kommentar. +
 
@++KoMa++: Zumal dafür ein Wechselakku einfach besser ist. Aber das geht ja mit dem iPhone nicht.
 
Im direkten Vergleich mit der Rückseite des Samsung Galaxy S2 i9100, sieht die Iphone Rückseite einfach nur sch... aus.

http://www.amazon.de/Mbuynow%C2%AE-4800mAh-Ersatzbatterie-Battery-Samsung/dp/B00ITD5J42/ref=pd_sim_23_5?ie=UTF8&dpID=51UNIUWODCL&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR160%2C160_&refRID=0GKC0G8FV2MD8REZV0G3
 
Ich hab das 6s noch nie in einem Tag ganz leer bekommen. Mit wenig Nutzung 3-4 Anrufe und 2-3 Sms hält der Akku bei mit 4-5 Tage.
 
@wolver1n: Für diese Funktionen reicht auch ein altes Nokia das hat dann 1 Monat Laufzeit ;P
 
@Feii: habe ich gesagt dass ich nichts anderes mache als das? Will nur sagen dass der Akku nicht so schlecht ist, mein HTC m8 hat nicht länger gehalten.
 
@wolver1n: schalte mal mobile Daten und WLAN an, dann weißt du wovon alle sprechen.
 
@otzepo: GPS und Bluetooth nicht zu vergessen ;)
 
@otzepo: ich hab alles an und im Hintergrund laufen Mail, Whatsapp, FB Messenger, und Onedrive und Standby waren nach dem letzten Laden 106 Stunden. Wenn bei euch 20 Apps im Hintergrund laufen und GPS ständig an geht ist das schade für euch. Ich komm super mit dem Akku aus ;). An nem langweiligen Tag hatte ich 4 Stunden Nutzung und am Abend noch 30% Akku. Wer mit 4 Stunden nicht aus kommt und das Ding länger in der Hand hat, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
 
@wolver1n: cool dass man dafür ein iphone braucht ;)
 
@wolver1n: mit 4-5 Tage hast du dich etwas unglaubwürdig gemacht, oder aber du benutzt es im Flugmodus und schaltest diesen nur bei bedarf aus.
 
Das erste mal das sich Apple für das Nutzererlebnis > Design entscheidet :D
 
@psyabit: Na wenn bei dem, was sie bisher abgeliefert haben, das Design im Vordergrund gestanden haben soll, dann sollten sie vielleicht mal ein paar Designer einstellen.
 
@TiKu: Und trotzdem kopieren alle immer brav, komisch.
 
@theBlizz: Jaja, genau, die alte Mär, dass alle Welt nur von Apple kopiert und Apple selbst nie kopiert - schon gar nicht beim Design.
 
Ich versteh sowieso nicht so ganz, warum man inzwischen überall einen Buckel einbaut. Kameras, Akkus, was kommt als nächstes? Warum macht mans nicht gleich bündig?
 
@glurak15: Ganz ehrlich ich bin froh ist mein Lumia 950 xl nicht so dick wie das 930 er! Ich begrüsse diese Entwicklung.
 
@glurak15: verstehe ich auch nich. Einfach etwas dicker das Smartphone machen und fertig.
 
Da folgt die Form bei Apple endlich mal der Funktion und dann ist es auch wieder nicht recht.
MAOAM anyone?
 
Also doch "you're looking at it wrong"
Und der Cook wurde offenbar beim Wandern interviewt. Schon klar...
 
Tim Cook muss das Ding ja als das Beste anpreisen, sonst kaufen es weniger und Apple verdient nicht viel daran!
 
Gibt genug Handys, die eine Wanderung mit GPS überleben. Das ist dann doch ein Eingeständnis.
 
Man man sind die verbl..et. Machen das iPhone auf Biegen und Brechen immer dünner auf kosten der Akkulaufzeit und dann bringen sie ein pot hässliches Zubehör raus um das wieder zu kompensieren??? xD
 
das ist einfach nur bescheuert. klar ist der akku zu klein. und logisch ist es weil man mehr braucht. die beule ist nun mal so die ist auch bei android geräten nicht anders. aber 99$ ... das ist mal wieder typisch apple. sogar die dinger von samsung kosten weniger. als argument zu nehmen man würde es ja einfacher drauf und runter bekommen ist wohl total bescheuert. son teil hat man ja eben grade weil man es drauf lassen will weil man es braucht. da lob ich mir die dinger für die samsung geräte wo der akku nicht fest verbaut sind.. die sind flacher weil sie den normalen akku komplett ersetzen und so die wie hier doppelte rückseite weg fällt ;) ganz davon abgesehn habe die für samsung einfach mal gern 8000mAh oder mehr ;)
 
Also ich bin begeisterter Apple Fan und das schon seit Jahr. letzten Endes mag ich das Design der Produkte - aber das Unding ist ein Griff ins Klo. da gibt es auch nichts schönzureden.
 
@kingkarben: Welches Design? Das Iphone sieht schon immer wie etliche andere auch aus und wird auch immer weiter so aussehen. Eines das wirklich mal mit Design glänzt ist das Edge.
Aber nur Optik wäre ja noch ok, aber leider läuft da auch noch ein komisches iOS drauf.
 
"Cook sagte, dass er das Smart Battery Case selbst im Einsatz habe und zückte im Interview auch ein entsprechendes iPhone."

Ach, was... ;-)
 
Seit Jobs nicht mehr da ist, ist der Akkubuckel Cooks erste echte Innovation. Außerdem weiß er doch immer ganz genau was die User wollen.
 
wie funktioniert der "Buckel"?
Also wie wird von dem die Energie auf den internen Akku transportiert? Ist das über Induktion/Kabelloses Laden oder wie?
 
@Trimmi: Das geschieht über den Lightning-Anschluss.
 
Ich kaufe zwar nichts von Apple. Aber in diesem Punkt hat er ja recht. Ich meine in Sachen Laufzeit wird man es nie jemanden zu 100 % recht machen können. Wenn ein Smartphone bei guter Nutzung 4 Tage halten würde, dann kommen die nächsten und brauchen 8 Tage.

Solche Zusatzspeicher sind halt nun einmal für extreme Situationen, damit einem eben nicht im Wald das Licht ausgeht :-)
 
@andi1983: Können sich aber mal abheben vom Wettbewerb. Bis jetzt hebt sich an einem iPhone rein gar nichts positiv ab. Naja, bis auf den Akkubuckel jetzt.
 
@mulatte: Das schon. Aber jetzt muss ich auch schon den Spruch bringen, dass man es ja nicht kaufen muss ;-)

Wer mehr Energie benötigt kann sich ja alternativ immer noch so eine Powerbank kaufen.
 
"...dass der überwiegende Großteil zum Design des Smart Battery Case wenig Freundliches zu sagen hat..."

Klassische Tautologie: der überwiegende Großteil!

;-))
 
@koech: Wenn schon Klugscheißen, dann bitte richtig. Bei einer Tautologie sind es Wörter der gleichen Wortart. Dies hier ist ein Pleonasmus, da es unterschiedliche Wortarten sind!

SCNR

;))
 
@conan179: "Pleonasmus und Tautologie werden häufig synonym verwendet",

trotzdem vielen Dank für den feinsinnigen Wissensgewinn...

;-))
 
@koech: Ja, viele machen den selben Fehler wie du, trotzdem ist es falsch.
 
Ich habe noch bei keinem Handy das ich hatte ein akkupack benützen müssen, oder eine Hülle mit Akku. Weil einfach die meisten Android Handys ausreichend große Akkus mitbringen.
Was Apple mit seinen Kunden macht ist doch belustigend, so wie andere Menschen in die Kirche gehen und beten , sitzen meine Arbeitskollegen mit Apple Handy versammelt um die Steckdosen in unserer firme als seien es gebetsschreine. Ich finde man sollte für Apple Besitzer auf der Toilette Steckdosen oder USB Anschlüsse anbringen. Dann können die Jünger kacken gehen und dabei ihr Handy aufladen.
 
Der sieht ja wie im 7. Monat aus. :)))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte