DE-CIX: 5-Terabit-Marke wurde jetzt doch noch 2015 gerissen

Die Betreiber des großen Internet-Knotens DE-CIX in Frankfurt am Main haben einen neuen Bandbreiten-Rekord gemessen. An den letzten beiden Tagen stieg der Durchsatz zwischen den Peering-Punkten erstmals über die Marke von 5 Terabit pro Sekunde. mehr... Internet, Netzwerk, Grafik, OPTE Projekt Bildquelle: OPTE Internet, Netzwerk, Glasfaser, Telekommunikation, Licht, Fiber Internet, Netzwerk, Glasfaser, Telekommunikation, Licht, Fiber

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auf der einen Seite hat Deutschland den größten Internet Knoten der Welt, gemessen am Datendurchsatz. Aber auf der anderen Seite nicht einmal flächendeckend 50MBit Kabelgebundene Internetleitungen in Ballungsgebieten.

Hier kommen ca 5,5MBit an. (Könnten mit IP Anschluss 12 sein.) Ca. 30 km von Frankfurt entfernt. (Mit LTE braucht ihr mir nicht kommen. Und Ausbau sieht auch derzeit schlecht aus.)
 
@Blubbsert: So sieht es leider aus.
Ich wage demnächst den Schritt zu Kabel-Internet, da ein lokaler Anbieter Glasfaser gelegt hat und über das TV-Kabel somit angeblich bis zu 150MBit drin sein sollen.
Aktuell dümpel ich auch bei ca. 5,5MBit rum und da ist keine Besserung in Sicht.
Blöderweise muss ich mir noch einen Hausanschluss legen lassen, aber die Hoffnung ist da, das es besser wird....
 
Muss alles überwacht werden!! Der steigende Datenverkehr ist sicher auf die jetzt mehr werdende Kommunikation zwischen Terroristen zurück zuführen.
 
@Trabant: Hast den Ironie Tag vergessen, bekommst aber trotzdem ein + von mir. ;-)
 
Dann können sie gleich schon mal noch ein paar yottabyte fasssende Serverfarmen für Die VDS (völlige Überwachung durch den Staat) dazustellen. Das wird Mrd kosten die wir zahlen durfen, der nutzen des ganzen ist schön am aktuellen beispiel Paris zu sehen. Nur wenn man schon alles an Daten sammelt dann sollte man auch untereinander Reden und nicht alles für sich behalten wollen, nur deswegen war Paris wieder mal möglich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen