Minecraft kommt nun demnächst auch für Nintendos Wii U-Konsole

Der Klötzchen-Hit Minecraft ist schon bisher für fast alle verfügbaren Plattformen zu haben gewesen, das betrifft Mobilegeräte und diverse Konsolen. Aber es waren eben nur "fast" alle Plattformen, beispielsweise fehlte eine Ausgabe für Nintendos ... mehr... Microsoft, Minecraft, mojang Bildquelle: Microsoft Microsoft, Minecraft, mojang Microsoft, Minecraft, mojang Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nintendo erkennt einfach die Trends am Schnellsten. Vor 5-6 Jahren auf PC und schon bei Nintendo ^^
 
Wann kommt endlich die Portierung auf den Toaster?
 
@Blubbsert: auf jeden fall vor der nintendo 3ds version ;-)
 
@Blubbsert: Warum hat MS eigentlich für die IP/ das Franchise gleich nochmal über 2Mrd US-Dollar bezahlt? Ich checks irgendwie nicht.
 
@Seth6699: Weil man damit den Store pushen will. So wie mit Fable wenn es irgendwann per Store released wird. Das das nicht fruchten wird, hab ich von Anfang an gesagt. Es war einfach klar und wenn man sieht wie richtige Gamer sich über Fable jetzt schon lustig machen, dann wird es das selbe Schicksal erleiden.
Minecraft war mal so beliebt und ist das immer noch relativ, aber nun mal nicht als Windows Store Version.

Das Geld hätte man mal lieber an Google gezahlt, damit sie ihre Apps im Windows Store releasen
 
@RubyDaCherry: Auch wenn die 2,5 Mrd. Peanuts für MS sind, hätten sie die sicherlich nicht nur für den Windows Store investiert. Um HoloLens zu pushen ist noch ein Grund, außerdem hat man sich eine loyale Community dazugeholt. Dazu werden sie an dem LEGO Minecraft noch eine Menge verdienen, wenns erfolgreich wird.

MinecraftEdu ist auch ziemlich gefragt und ein weiteres Bein im Edutainment Sektor für MS.
 
@RubyDaCherry: ich finde, zum mindestens in meiner Altergruppe, ist der Hype um Minecraft vorbei. Das Spiel macht (mir persönlich) kaum noch spaß. Zu viel Umfang, zu arge Lags.

Ich habe mir auch die Store Version angeschaut, da sind die Lags zum mindestens behoben. Aber die Tatsache neben den (eigentlichen) 6.99 Euro, noch zzgl. funktionen freizuschalten für 0.99 - 4.99 Euro, find ich ne Frechheit ^^

Aber es gibt mittlerweile genügend nachgeahmte Spiele von MC die ich teils sogar besser finde. Ich erinnere mich noch zu gerne an die letzte Alpha Version mit der ich damals angefangen habe, es war der hammer, zum ersten mal ein Spiel in dieser Art und Weise gesehen. 9.95 Euro hat es damals gekostet, ich bereue keinen Cent. Aber mittlerweile über die Offizielle Seite, 19.95 zu Zahlen finde ich wucher. 10 Euro waren genau richtig für das Spiel.

und was bringt es mir, für 6.99 Euro das Spiel im Store zu kaufen, dass dann an meinen MS Acc gebunden ist, ich es nicht "frei kopieren" kann, und sonstige einschränkungen habe? Mit dem anderen Acc (könnte, mache ich aber nicht) könnte ich es wenigstens verkaufen oder meiner Freundin auf dem PC installieren, ohne Plätze auf meinem MS-Acc zu verlieren.
 
Ich verstehe immer noch nicht so ganz wie ein Block-Game, das noch weniger designerische Qualitäten bietet, wie der Aushang in einer Kantine, so einen Erfolg haben kann...
Und dann noch diese Minecraft-Story Mode Games. Vor 20 Jahren wäre das unter die ganzen interaktiven Film-CD Games gefallen und total abefloppt.
 
@Shiranai: Ja Weist du, man ist mal zu Polygonen abgegangen. Aber der unterschied den Minecraft zu anderen spielen hat ist das man Creative sein kann. Und das macht Spaß.
MC Story Mode dagegen ist wieder was für 11 Jährige
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nintendo Wii U im Preisvergleich