Medion S2013: Deutsches ARM-Chromebook startet für 199 Euro

Nach Lenovo selbst bringt jetzt auch die deutsche Tochter Medion ihr erstes Chromebook auf den Markt. Das sogenannte Medion Akoya S2013 ist gleich in doppelter Hinsicht interessant, da es das erste Chromebook der neuen Generation der günstigen ... mehr... Chrome OS, Chromebook, Medion Akoya S2013, Medion Chromebook Chrome OS, Chromebook, Medion Akoya S2013, Medion Chromebook Chrome OS, Chromebook, Medion Akoya S2013, Medion Chromebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr interessantes Gerät, 4GB Ram oder ein Preis um die 150€ und es wird gekauft.
 
@shriker: dachte ich mir auch gerade, als ich das video gesehen habe. für 150€ hätte ich wohl zugegriffen.
 
@shriker: sowas kommt mir nicht ins Haus... Weiß nicht, warum Leute darauf abfahren... Nur weil es billig ist?
 
@wingrill9: Weswegen, ARM? ChromeOS? oder Medion?
 
@shriker: Zumindest zwei davon sind für mich ein NoGo.
 
@shriker: Chrome/Google ist schon der Hauptgrund. Dann die ständige Internetverfügbarkeit. Ich weiß, man kann was offline starten. Darauf ist das System aber nicht aufgebaut.
 
@wingrill9: klein, günstig, handlich und lange akkulaufzeit.
 
@Mezo: Und sauschnell
 
@Mezo: also doch Hauptsache billig. :-S
 
@wingrill9: ist ja schön für dich, dass es ein no go ist, aber es gibt wohl auch leute die interessiert sowas. nur weil es für dich ein no go ist darf es anderen nicht gefallen?
 
@wingrill9: Wenn es Dir zu günstig ist, dann kannst du sicherlich auch mehr bezahlen. ;-)
 
Wer noch nie eines benutzt hat, kennt es nicht und spottet, wer eins hat, schätzt es und gibt es nicht mehr her. Chromebooks sind klasse.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessante IFA Links