Frickler bringen Windows RT 8.1 auf ein Nokia Lumia 520

Nachdem in der letzten Woche das Tool WPInternals veröffentlicht wurde, welches langfristig für Custom-ROMs für eine Reihe von Lumia-Smartphones sorgen dürfte, trägt das Projekt nun erste konkrete Früchte - auch wenn diese anders aussehen als man ... mehr... Modding, Windows 8.1 RT, WPInternals, Windows RT auf Lumia Bildquelle: XDA Developers Forum Modding, Windows 8.1 RT, WPInternals, Windows RT auf Lumia Modding, Windows 8.1 RT, WPInternals, Windows RT auf Lumia XDA Developers Forum

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Seit wann werden Hacker abwertend als "Frickler" bezeichnet?
 
@Thunderbyte: Diese Bezeichnung ist normalerweise für Linux-Benutzer reserviert ;-)
 
@de Chueche: Nö, der Begriff ist OS-neutral: https://de.wikipedia.org/wiki/Hacker

und bezeichnet eine "einfallsreiche Experimentierfreudigkeit" bzw. "das Experimentelle, den Versuch, die Grenzen des Machbaren zu erkunden", wie hier zweifelsfrei der Fall ist.

Insofern gibt es genausogut Hardware wie Software "Hacker", mitnichten ist der Begriff ausschließlich mit Linux assoziiert.

"Frickler": https://de.wiktionary.org/wiki/Frickler kann zwar auch positive Bedeutung haben, wird aber eher "abwertend für vermeintliche Stümperhaftigkeit" verwendet.
 
@Thunderbyte: Er hat ja auch Frickler gemeint und nicht Hacker.
 
@de Chueche: was jetzt, hacker oder frickler? :D
 
@Thunderbyte: Seit bei Hacker den Leuten zuerst Halbstarke, die im Netz Blödsinn treiben und sich als Moralapostel aufspielen, in den Sinn kommen. In dem Fall ist Frickler eine Aufwertung. Hacker hat längst eine stärkere Negativkonnotation als Frickler.
 
@crmsnrzl: Na erzähl das mal lieber nicht dem Chaos Computer Club, DER Hackerinstitution in Deutschland (und darüber hinaus).
 
@Thunderbyte: Was soll da sein. Wenn die sich nicht von der Außenwelt abgeschnitten haben, wird denen das auch bewusst sein.

Wer ist den regelmäßig auf Titelseiten, Nachrichten und News-Seiten für Ottonormalverbraucher vertreten? Der CCC oder die Flitzpiepen von Anonymous?
Geh mal auf die Straße und mach eine Umfrage, darüber, was ein Hacker ist.

Wenn von 10 Leuten auch nur 1 nicht automatisch Hacker mit Krimineller gleichsetzt, kannst du zufrieden sein. Dazu kommt, dass "Hacker", dank Film und Fernsehen, für die meisten sowieso assozial, drogenabhängig und/oder geistig gestört sind.

Es sei denn sie schauen CSI Cyber ... aber das macht es eher noch schlimmer.
 
@Thunderbyte: Es sind keine "Frickler" - es sind Könner, die was drauf haben.
Dieses Wort "Frickeln" kommt doch aus der Appleecke. Leute die was nicht können und das Können der anderen aus Neid mit diesem Unwort abwerten.
 
@Thunderbyte: Hacker sind doch jene, die meist Sicherheitsprobleme aufdecken / ausnutzen und Daten stehlen etc. Sind zwar (meist) ebenso Programmierer wie andere, aber eben mit einer anderen Absicht. Und hier war es eben ein Frickelwerk, welches die Absicht war.
 
@divStar: Das sind sogenannte "Black Hat Hacker", daneben gibt es aber auch White-Hat- und Grey-Hat-Hacker, die ebensolche Sicherheitsprobleme aufspüren, damit sie eben genau nicht mißbraucht werden können.

Im Kategoriebegriff Hacker all diese Personen in einen Topf zu werfen tut den "Guten Hackern" Unrecht.

Hier war das ein Hardware/Software Hack.
 
Andersrum wäre es vermutlich viel interessanter, quasi ein Windows 10 Mobile auf ein Surface 1 oder 2 zu bekommen. Diese Richtung hier ergibt meiner Meinung nach nicht viel Sinn, da ich ein System mit aktuellen Appstore und neuen Universalapps (Windows 10 Mobile) mit einem System tausche was von Microsoft bereits abgesägt wurde.

Allenfalls bis jetzt also eine nette Spielerei.
 
wen die android auf ein lumis 950 brinen dann ist es ne news wert!
 
@cs1005: Wer sollte das überhaupt wollen? Das finde ich jetzt noch absurder, als 8.1 RT auf nem Lumia.. ;)
 
@GlockMane: Na ja, so eine schlechte Idee ist es nicht. Klar, wieso sollte man sich das Lumia 950 kaufen, um Android raufzuspielen, es gibt genug andere Handys dafür und das Lumia 950 ist jetzt nicht so ein tolles Teil, dass man es unbedingt haben müsste, aber so als Absicherung ist es ganz gut, denn die Zukunft von Windows 10 Mobile ist nicht unbedingt gewiss, wer weiß, was da in zwei Jahren los ist. Da wäre es doch gut, wenn man das Handy auch in zwei Jahren noch mit einem aktuellen OS nutzen könnte, für die noch Apps entwickelt werden, falls es Windows 10 Mobile in zwei Jahreicht mehr geben sollte.
 
@adrianghc: Grundsätzlich ja, wäre ja dann wie auf dem PC Hardware und Software entkoppelt.. Hätte sicher Vorteile, aber auch Nachteile.. Mein Kommentar zielte eher auf die Fragestellung ab: Warum sollte man ein schlechteres OS auf das Gerät bringen, als ab Werk installiert ist?
 
@adrianghc: Für den aus meiner sicht unwahrscheinlichen Fall das ganze Win10 Konzept floppt würde doch solange das Smartphone mitspielt und man seine bevorzugten Apps welche ja universal einsetzbar sind gibt keiner zu Android wechseln.
 
@GlockMane: Dual-Boot hätte sicher was. Falls man mal ein Spiel spielen möchte welches nur für Android erhältlich ist z.B.
 
@Matti-Koopa: Wenn das mit der iOS Protierung so klappt wie angedacht dann braucht das wohl auch "keiner" mehr.
 
@cs1005: Was zur Hölle, du benutzt ja auch den Bundestag nicht als FDP Lobbybude, sowas entwürdigendes.
 
Das gibts doch nicht, UFOs, der Jeti und Bilder von so was ( wohlgemerkt vom Entwickler höchst persönlich ) sind immer verschwommen....
 
@Loc-Deu: Ja, genau, so wie das eine Video von der Obduktion eines Außerirdischen, das angeblich durch Ärzte in der Area 51 stattgefunden hat. Das Bild ist zunächst scharf, wo man den vorgeblichen Leichnam des Außerirdischen nur von weitem sieht, doch immer da, wo's ernst bzw. interessant wird (Haut, Körperinneres, Organe) wird's auf einmal unscharf.

Und UFO-Bilder dürfen nicht scharf sein, weil man dann die äußeren Rillen der Frisbee-Scheibe erkennen würde! ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich!