PS4-Gerüchte: 1 Mio. Absatz im Nov; mehr CPU-Power für Entwickler

Noch nicht bestätigte Gerüchte rund um die PlayStation 4 dürften Besitzer und Beobachter hellhörig machen: Die Sony-Konsole soll sich rund um Thanksgiving und Black Friday 1 Millionen mal verkauft haben. Außerdem soll Sony Leistungsreserven für ... mehr... Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Festplatte, Sony PS4, Terabyte Bildquelle: Sony Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Festplatte, Sony PS4, Terabyte Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Festplatte, Sony PS4, Terabyte Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War nicht mal einer DER Vorteile einer Konsole, die fixe Hardware, die für Jahre gleich bleibt und damit immer besser von den Entwicklern genutzt wird und die Spiele darauf optimiert werden können?
 
@Draco2007: An der Hardware ändert sich doch nix.
 
@Draco2007: Wenn das per Update freigegeben wird, ändert sich doch rein garnix an der Konsole. Nur die Rechenpower wird bei allen mehr.
 
@Draco2007: Viele Spiele setzen sowieso voraus, dass du das aktuellste Update eingespielt hast, damit es überhaupt startet. So wird sicher auch ein aktueller Kopierschutz sichergestellt. Vorteil: Wenn die aktuellste Software installiert ist, dann steht dieser zusätzliche CPU Kern mit Sicherheit zur Verfügung.
 
Laut Polygon hat die Ps4 sogar den Black Friday gewonnen bzw am meisten verkauft, hat die xbox nicht mit dem besten Lineup geworben? Sieht mehr als duster aus dann denn Halo und co sind alle schon erschienen und auf der Ps4 kommen mit Uncharted,GT Sport,Horizon die grössten seller erst noch.

So und jetzt drückt alle schön das minus knöpfchen^^
 
@Ultraviolet: Also bei der Quelle ist mal gar nichts sicher ^^ Momentan gibts einfach die besseren Spiele auf der One. Was aber keine Garantie für bessere Verkäufe ist...
 
@Ultraviolet: Wenn du ernsthaft der Meinung bist, dich durch die Wahl deiner Unterhaltungselektronikgerätschaften definieren zu müssen, hast du ein gaaaanz anderes Problem als die "armen" Menschen, die sich mit ihrer Xbox "rumquälen" müssen. ^^
 
@Ultraviolet: Genug Dumme zu finden ist kein Kriterium für Qualität. Siehe Android-Phones.
 
@Chris Sedlmair: give that man a cookie!
 
Passt zwar nicht ganz aber mag die Verkaufszahlen ankurbeln:

Es vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht 1-2 mal Playstation Werbung im deutschen/Schweizer TV sehe. Von der Xbox habe ich noch NIE eine Werbung im TV gesehen. Das selbe in Magazinen und Zeitungen. Aber Microsoft und Werbung hat noch nie zusammengepasst.
 
@Edelasos: Die PS4 Werbung hier im zeigt einen Kerl der erst in nen Raum geht mit vielen controller und dann nach draussen zum tanzen. Steht dann immer schoen drunter.. bei jeder Scene wird aber erst mal drauf hingewiesen dass es noch nicht verfuegbar ist
 
@Edelasos: Die Verkaufszahlen wundern mich nicht. Die 20%-Aktion bei MM letztes Wochenende hat gut reingehauen. Bis Weihnachten sollen noch meinen Infos noch zwei Aktionen speziell die 500GB-Version betreffend kommen. Sony macht es richtig und pusht die Konsolen mit Gewalt in den Markt, da sie wissen, dass die Konsolen auch nach Verkauf noch Umsatz abwerfen.
 
@mreyeballz: nuja kenn selbst 3 kumpels die eine gekauft haben und als wir im MM waren, es waren bilder die ich noch nie gesehen habe. In der halben stunde in der wir da waren gingen x ps4 über die Ladentheke, respekt
 
Ich habs vor 1 Monat schon gesagt: gegen ein Star Wars und Call of Duty Bundle hat die xbox keine Chance,Tomb Raider hat sich ja unter aller Kanone verkauft.
 
@Ultraviolet: Und das ist das Problem von MS. Qualität siegt nicht immer ;) Die Leute fressen lieber den immergleichen CoD Müll, anstatt was ordentliches zu zocken ^^
 
@Ultraviolet: Die Exklusivedeals hat MS freiwillig Sony überlassen. Denn wenn Sie wollten, hätten die Sony ohne Probleme ausgestochen.

PS: CoD hat sich in den USA auf der One besser Verkauft. Bundle/Digitalverkäufe ausgenommen.

Aber hey. Die beiden Konsolen sind noch jung. Entschieden ist noch lange nichts :)
 
@Edelasos: nichtmal Phil Spencer glaubt mehr daran,sind mittlerweile über 15mio Rückstand nach grad mal 2 Jahren.
 
@Ultraviolet: Wir werden sehen. :)
 
@Ultraviolet: Ein Glück. Dieser Timed Exclusive Schwachsinn soll sich am besten überhaupt nicht verkaufen. Das ist der größte Mist den es gibt. Auch wenn ich sonst absoluter Fan der meisten von Square Enix gepublishten und/oder entwickelten Spiele bin (und eigentlich aller von Crystal Dynamics entwickelten), müssen die dafür echt einen Schlag ins Gesicht kriegen. Dafür und weil sie mit 3,8 Mio verkauften Tomb Raider nach 3 Wochen unzufrieden waren, obwohl sich kein Tomb Raider vorher so schnell verkauft hat.

Manchmal haben die Publisher eben einen Schuss.
 
@Minty_Insurrect: Es war von anfang an klar das TR keine Chance hatte: Halo, Star Wars, Fallout (das überbewerteste Spiel des Jahrtausends) und CoD sind alleinnerhalb von 3 Wochen erschienen und hatten einfach viel mehr fans und vor allem ein grösseres Mediales interesse. Es werden wohl ca 1 Mio. Verkäufe sein bis ende Jahr und dann hat MS bestimmt ein paar Millionen "gespendet" der Deal war bestimmt so eingefädelt worden.

Aber es ist wie beim iPhone: Es braucht nur einen Hype egal ob das Produkt gut oder schlecht ist...es wird Verkauft. Und wenn ich die Bewertungen von CoD und Star Wars ansehe sins die beiden Games durchschnitt wenn überhaupt.
 
@Edelasos: Die Konkurrenz von Halo/Star Wars/CoD untereinander ist für mich noch nachvollziehbar, schließlich gleiches Genre. Warum TR als Action-Adventure da irgendwie in Konkurrenz zu Third-Person/Ego-Shootern stehen soll, erschließt sich mir da ehrlichgesagt nicht. Zu Fallout 4 als... Naja... Mittlerweile mehr Elder Scrolls mit Schusswaffen in Postapokalyptischem Gewand, erschließt sich mir da auch nicht ganz, aber naja. Muss halt jeder selbst wissen.

Ich fand Fallout 4 jetz nicht unbedingt schlecht, aber ich hätte Rise of the Tomb Raider bevorzugt. Aber ich muss halt noch bis Q1 2016 warten. Wär ich Konsolero mit PS4 sogar bis Q4 2016 und das ist eben absolut kundenunfreundlich und gehört ausgemerzt. Man sollte einfach keinen Software-Nachteil haben wenn man sich für XBox One oder PS4 (oder eben PC) entscheidet.

Obwohl die Timed-Exclusives nur der zweitgrößte Mist sind (da muss ich mich selbst korrigieren), der größte sind natürlich die komplett Konsolen-Exklusiven. Egal ob das nu Halo, Until Dawn, Uncharted, Zelda oder sonstwas ist.
 
@Minty_Insurrect: Den ersten beide Absätzen stimme ich zu. Temporäre/gekaufte Exklusivität ist Mist und gamerfeindlich. MS geht davon ja weg zum Glück. Aber gegen wirkliche Exclusives... also Eigenentwicklungen, die einen Kaufgrund liefern sollen speziell für die eigene Konsolenplattform sind absolut wünschenswert. Da ist das Geld besser aufgehoben als beim zeitlich begrenzten Einkauf von 3rd Party Spielen. Forderst Du egtl auch, daß die ganzen PC only Games für PS4 oder XBox One kommen? Die sind nämlich der Grund, warum ich noch einen Gaming-PC habe. Willst Du, diesen Pluspunkt für den PC als Gaming-Plattform opfern? Gaming am PC würde dadurch marginalisiert. Und das will ich nicht. Ich muß doch auch in Zukunft Grafikkarten, die teurer als eine Konsole sind gegenüber meiner Freundin rechtfertigen können. ;)
 
@Chris Sedlmair: Ich glaub um da jegliches Pro und Contra aufzulisten bräuchte man eine Weile... ^^ Deswegen brech ich es mal auf folgendes runter:

Konsolen sind unproblematischer als PCs, PCs erheblich vielseitiger als Konsolen.

Allein das reicht meiner Meinung nach aus das beides nebeneinander existiert, ohne das es exklusive Spiele gibt. Ich bin mir relativ sicher das es mehr Kunden gibt die der Unterschied zwischen 30 und 60 fps oder 720/1080p und 4k nicht interressiert, als solche die es interessiert. Viele wollen einfach nur einlegen und losdaddeln. Egal ob sie sich an ihrer eigenen oder einer Konsole ihrer Freunde befinden (oder eine neue brauchen weil die alte kaputt geht). Das sollte der einzige Unterschied zwischen PC und Konsole sein (und halt das der PC aufrüstbar ist, aber das ist dann eher Systembedingt). Nicht das Spieleangebot.

Edit: Übrigens fänd ich das auch nicht schlecht wenn alle PC-Only spiele für Konsole erscheinen. Solang die PC-Versionen nicht künstlich beschnitten werden damit die Konsolen mithalten können, wär mir das vollkommen egal.
 
Ausschlaggebende war das 299 Euro Uncharted Bundle ist immer noch nr1 auf Amazon USA.
 
@Ultraviolet: Arbeitest du für Sony?
 
@hhgs: ne der hat wirklich nichts besseres zu tun als den ganzen Tag auf die Verkaufszahlen der ps4 zu gaffen. Zwischendurch dreht er sich ein paar aussagen von ms so hin wie er sie braucht um sie gegen ms zu verwenden. Aber für gewöhnlich trollt er einfach nur rum weil er sich sonst so alleine fühlt. Mich würde es nicht wundern wenn er seine ps4 abends noch mit ins Bett nimmt :P
 
@ExusAnimus: Ich glaube er hat nicht einmal eine PS4? Vielleicht bekommt er diese Weihnacht eine von seinen Eltern, gab ja durchaus Angebote in dieser Woche.

/Edit
Eigentlich sollte wir uns hier nicht über ihn lustig machen, so harmlos fängt Mobbing an. Wir sollten ihn eher darauf aufmerksam machen, dass sein Hass auf MS oder seine Liebe für Sony etwas außer Kontrolle geraten ist. Das kann passieren und ist nicht weiter schlimm, doch sollte er versuchen, dagegen anzukämpfen.
 
@hhgs: dann schau dir o8 an, da ist doch schon Hopfen und Malz verloren^^
Edit: ich sollte öfter aktualisieren :P
 
@Ultraviolet: Zahlen die in den USA mit €? Wäre mir neu ^^
 
Wir reden hier nur über die USA,Weltweit liegt die Ps4 in ganz andere Dimensionen vorne vor allem in Europa und Japan.
 
@Ultraviolet: Geh Spielen. Mir wissen das du ein Troll bist. :)
 
@Edelasos: Vielleicht ist "sein" Konsolennetzwerk ja gerade down... ^^
 
@DON666: Soll ja öfters vorkommen dort :P
 
@Ultraviolet: Juhuuuu! PS4!PS4!PS4!!!! Wenn die qualität wenigstens in den verkaufszahlen begrundet wäre... Standard Aussagen von deinem geliebten... Geliebten Kaz: Das wissen wir nicht, unsere ingeneure untersuchen noch die möglichkeiten. Bitte um geduld wir untersuchen noch.... Wur haben keine ahnung was wir da machen können.... Aber unsre gefolgschaft akzepruert das, weil wir sind ein unternehmen der nächstenliebe, unsere studios entwickeln spiele von spielern für spieler. Sie wollen gar kein geld von uns, am liebsten umarmen wir uns und bilden einen kreis und wärmen die klammen hände an den heissen gehäusen der vielen PS4. so ist er der Andi aus Tirol.
 
es ist schon ein bisschen gemein. der name playstation reisst einfach alles. dazu die fehler von ms zum start. in den läden habe ich die leute die regale leer kaufen sehen am wochenende. jeder hatte eine ps4 in der hand. ms macht gerade so viel und wer sich mit dem thema ernsthaft beschäftigt denkt zumindest nochmal nach. ich gönne es der ps4. finde es einfach schade für die von mir bevorzugte konsole. der übliche konsolenkäufer hat teilweise echt spannende gründe für die ps4. was man da so hört... :)
 
ps4: bessere Hardware schnelleres OS schnellere Installationen übersichtlicheres OS Höher bewertete Spiele (metascore) mehr Vielfalt bei den spielen auch jrpgs etc Spotify mehr most wanted wie The Last of Us oder Gran Turismo Sympathische Führungskräfte (bei der Xbox nur phil Spencer ok der rest unsympathisch meiner meinung nach vor allem Aaron Greenberg) viele shows (nächste Woche PSX mega event) Nostalgie bonus mehr Ips das sind so die Gründe.
 
@Ultraviolet: Was zahlt Sony so im Monat?
 
@hhgs: Was stimmt denn an seiner Aussage nicht, abgesehen davon dass er wohl nur das Messer in der Wunde drehen will?
- bessere Hardware / sie ist messbar minimal schneller
- schnellere Installationen / das ist eine Tatsache
- höher bewertete Spiele / das ist ebenfalls richtig- Sonys exklusivtitel heben den Schnitt über den der Xboc
- Japano-rpgs / gibts auch hauptsächlich für die PS4
Er hat nur die Vorteile der Xbox nicht erwähnt...
 
@gutenmorgen1: Was nicht stimmt? Wie aufgeregt jeder sein Lager verteidigt. Das stimmt nicht. Denn das ist nicht "normal".
 
@gutenmorgen1: Es geht schlicht um die Art und Weise.
 
Die momentane Marktdominanz der PS4 ist sicherlich für viele Käufer ausschlaggebend. Vor 9 Tagen haben ich mir auch eine PS4 gegönnt. Ich habe auch mit der XBOX One geliebäugelt da ich noch nie eine hatte und nach PS1-PS3 dachte, kauf dir mal was anderes. Wenn ich aber rundum schaue, kommen in meinem Bekanntenkreis 20 PS4 Konsolen auf eine Xbox One. Und da Spiele Geld kosten und man sie mit Freunden tauschen kann, war die PS4 die logische Konsequenz.
Wenn ich mir die Exclusivtitel anschaue, bin ich persönlich bei der PS4 richtig. Bis auf Gears of War ist bei der One nichts dabei was man haben müsste und exclusiv ist.

Außerdem finde ich es Klasse das Microsoft keine Dominanz im Smartphone Bereich und Konsolenbereich hat. Nachdem Windows schon Jahrzehnte das Betriebsystemfeld dominiert, wäre alles andere zu viel des guten.

Es wird hier einige geben die den oberen Satz sehr persönlich nehmen und der ihnen nicht gefallen wird. An die Minusdrücker. Wenn ihr schon drückt, dann bitte auch mit Grund.
 
@HatzlHotzl: Also ich finde, dass wenn man beide Konsolen besitzt, besser drauf zu sprechen ist. Ich zB habe die PS4 nur für die Exklusivspiele, die ich in dieser Generation nicht verpassen möchte. Sonst ist mir zB PS+ für Onlinemultiplayer zu teuer im Vergleich zu XBL + EA Access. Freunde findet man egal bei welcher Konsole... in meinen Umfeld habe ich auch mehr PS4s, dennoch sind neue Freundschaften erst via XBL entstanden.

Ich mache von mir abhängig was ich kaufe, nicht von anderen Leuten. Oder muss man immer zwingend BILD, VW, Aldi-PCs oder Samsung Handys kaufen? Ich habe zumindest einen eigenen Geschmack und wenn man seinen eigenen nie durchsetzt, wird man nicht glücklich.

Die -3 bestätigen mich doch nur, dass ihr nur mit dem Strom schwimmen wollt, um bequemer zu leben und vor anderen Leuten nicht als "Verlierer" zu gelten... als ob man nur mit 12 Jährige zu tun hätte.
 
@DARK-THREAT: Wenn man das so liest könnte man meinen das die meisten eine PS4 kaufen weil sie in ihrem Bekanntenkreis sehr weit verbreitet ist. Das ist vielleicht das iTüpfelchen, mehr aber auch nicht. Ich glaube der Großteil der PS4 Besitzer ist glücklich mit ihrer Konsole auch ohne Xbox One.
Also ganz ehrlich. Ich gehe nicht online um Freunde zu finden. Mit meinen Freunden gehe ich ein Bier trinken.
 
@HatzlHotzl: Das gehe ich mittlerweile auch mit den XBL-Freunden, die ich seit 2011 kennengelernt habe. So ist zB eine neue, sehr gute echte Freundschaft entstanden und man komm sogar etwas rum in Deutschland.
 
@HatzlHotzl: die Frage ist, wie man Bekanntenkreis defiiniert;)
 
Die Playstation musste auch bei Null Anfangen gegen das damals übermächtige Nintendo aber sie haben es geschafft zum absoluten Marktführer zu werden,die xbox hatte 10 jahre zeit sich einen Namen in Europa etc zu machen aber sie haben es nicht geschafft es zur Weltmarke wie die Playstation zu bringen. Microsoft hat ausserhalb des winfuture forums auch nicht gerade den besten Ruf.
 
@Ultraviolet: Oh ja.... die arme kleine Klitsche Sony gegen den Megakonzern Nintendo... Wo gibt's das, was Du rauchst?
 
@Ultraviolet:Wusstest du schon...
Das einzige Land, das 0 Geburten im Jahre 1983 verzeichnete, war der Vatikan.
 
Playstation und Android-Phones sind für mich der Beweis, daß die Masse der Konsumenten Zombies sind. Geleitet von den Medien und den Händlern ihre unverdienten Vertrauens. Im Laden muß man oft regelrecht verlangen ein Windows Phone oder die XBox gezeigt zu bekommen. Darum können diese Läden meinetwegen auch alle draufgehen. Ich bestelle Hardware nur noch bei Online-Händlern und kaufe Content nur noch digital.
 
@Chris Sedlmair: Der Händler will eben etwas verakufen und da macht es doch sinn das attraktive und qualitativ bessere zu zeigen. Ergo PS4 und Android-Phones. Da ich beides ausgiebig in Gebraucht hatte und ein Urteil bilden kann sehe ich mich auch nicht als Markt-"Zomibie" der alles nimmt was der Markt/Werbung ihm auf den Teller legt.
 
@Driv3r: Genauso ist es. Wenn MS meint alles besser zu wissen und das jahrelang bewährte über Bord kippt dann kommt halt sowas dabei raus. Windows 95 - Windows 7 mehr --> Gewohnte Oberfläche --> Windows 8 machen wir riesige Kacheln Metro/Modern. Smartphone das gleiche. Xbox One hätte die auf mehr Power setzen sollen stattdessen Kinect und dieser schwachfug mit den Gängelungen die geplant waren, Zitat Xbox Abteilungsboss: One braucht Internet...wer keins hat/nutzen will soll Xbox 360 kaufen. Games verleihen ? Wozu...family leihe mehr geht nicht...Gebrauchtspiele verkaufen auch eingeschränkt. Bitteschön. MS lernt es nur auf dem ganz harten weg. Schade...
 
@Chris Sedlmair: hab 'ne PS4 und a Androidphone....und 'nen anderen Geschmack, sowie andere Kriterien als Sie....deshalb bin ich jetzt a Zombie?! Aha!
 
Was für eine traurige Welt, in der der einfache Spaß am Spieltrieb zu einen Rhetorischen Massaker verkommt.

Da wir im Besitz beider sind, kann ich aus Erfahrung sagen, "es gibt nur vier Sieger", das sind wir (Vier Personen Haushalt).

Zwar wird nächtest Jahr eine Konsole gehen müssen, zum einen wegen Unterforderung zum anderen wegen massiver Sicherheitsbedenken, aber selbst darauf hat das Spielen sehr viel Spaß gemacht, jedenfalls mir der sie am meisten in Benutzung hatte (die andere war besetzt).
Langsam glaube ich wenn ich jetzt noch schreibe, das wir ab und zu u.a. "Mensch Ärgere dich nicht" oder "Risiko" ja selbst "Mau-Mau" spielen ohne Technische Unterstützung, werde ich wegen Subversiven verhalten gebannt?

Wenn ich so sehe, was eine "Einfache" Technische Spezifikation für Kontroversen auslöst, sind die restlichen Probleme der Welt echt "Pille Pale"?
 
Wieso wird hier eigentlich jeder negative Kommentar zur XBox mit Minussen befeuert?
 
Naja Die PS4 kann dewegen trotzdem keine Ps3 Spiele wiedergeben... Frag mich was Sony bezahlt für die angeblichen Verkauften Stückzahl Werbungen.
 
@gucki51: sie kann PS4 Spiele wiedergeben...verrueckt oder? Haette ich die Moeglichkeit gewollt, haette ich auch meine PS3 behalten koennen. Zumal ich die Moeglichkeit auf meiner PS2 damals auch schon nicht genutzt habe.
Und fuer alle die Retro Games spielen wollen, gibt's - auch wenn leider noch nicht in Deutschland - PlaystationNow. Wo die Auswahl an Spielen etwas groeßer sein wird bei 4. Generationen Playstation.
Was aber nicht heißt, dass die Abwaertskompilitaet zur 360 schlecht oder unnuetz ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles