PlayStation 4: Sony kündigt Game-Streaming-App für Windows & Mac an

Der japanische Elektronikgigant Sony arbeitet an einer eigenen Streaming-Lösung, mit der Spiele von der PlayStation 4 über einen PC oder Mac genutzt werden können. Künftig wird es dann also wie im Fall der Xbox One möglich sein, PS4-Games an anderer ... mehr... Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Sony PS4, Controller, DualShock 4 Bildquelle: Sony Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Sony PS4, Controller, DualShock 4 Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Sony PS4, Controller, DualShock 4 Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klar machen die das nachdem MS sowas hat LOL ... olle Nachmacher.
 
@Wolfseye: äh sony hat das schon lange für xperia handys
 
@cs1005: Ja schon, ebenso auch bei der PSVita, aber da wurde es vor allem als zusätzliches Marketing-Instrument genutzt (Stichwort: Exklusivität). Das nun auf dem PC zur Verfügung stellen zu wollen hat schon eine andere Dimension.
 
@SouThPaRk1991: Microsofts Streaming ist doch auch Windows-Exklusiv. Im Endeffekt haben es alle Valve nachgemacht... man man man
 
@cs1005: Um genau zu sein hat das Google´s Android und nicht Sony... Und das gilt für die Vita sowie für die Xperia Handy´s, den beide benutzen Android als Grundgerüst. nennt sich Miracast und ist ein offener Standard den jeder Entwickler benutzen kann. Übrigens auch etwas was die One kann und die PS4 nicht. Du kannst dein Handy/Tablet via Miracast an der One Spiegeln wenn du kein PC oder TV hast der das unterstützt.
 
@Wolfseye: und wer hat die Konsole nachgemacht? Ich glaub PSone war zuerst :D. Aber ist doch schön für alle die eine PS4 haben. Nachgemacht wird überall wenns gut ist.
 
@Driv3r: Ich glaube der NES und SNES waren vorher da. Aber willst du das echt starten?
 
@picasso22: ich bitte dich, Atari und Commodore´s Amiga wenn dann schon...
 
@Wolfseye: Wer hats erfunden? Merkste selber, wa? ;)
 
@Wolfseye: ah und ms bietet die s für osx und windows <10 an? Wusste ich gar nicht:) und am rande, remote play gibts bei sony seit release im geg nsatz zu ms, die ollen nachmacher:)
 
@Wolfseye: du weisst schon das remote play auf windows pc schon bei der ps3 gab?
remote play gibts ausserdem auch schon lange per psp und ps vita.

also wer hat wohl was nachgemacht
 
yeah und mac unterstützung perfekt
 
Darf ich dann Konsolenshooter mit Maus und Tastatur spielen?!
 
@d4rkside: Zitat: "Remote-Play-Funktion". Und das vom PC aus. Da ein PC i.d.R. mit einer Maus und Tastatur bedient wird, würde ich mal sagen: Ja.
 
@Driv3r: Nur das Bild wird auf den PC gestreamed, die Eingabe verarbeitet immernoch die PS4.
 
@d4rkside: nein!
 
Die XBox App ist aber mehr als nur Streaming App ;)

Sony könnte natürlich dem Typen ein bißchen Kohle abdrücken für seine Arbeit :/
 
Das wird richtig super. Dann kann ich auch endlich mal die PS4 zwischendurch am Mac anschmeißen. Genau sowas habe ich mir gewünscht :-) Der Screen der vita ist mir immer noch etwas zu klein, gerade bei Disgaea 5 oder so, gehen viele tolle, grafische Kleinigkeiten flöten.

bin gespannt, wann das wird. Freu mich drauf.
 
@Mactaetus: richtig und vor allem im gegensatz zu ms mal wieder os unabhängig, lobenswert von sony
 
@Razor2049: Ja lobenswert von Sony das sie das Ankündigen nachdem ein privater Entwickler seine App vorstellt.
 
@picasso22: Die hätte ich mir auch gekauft. Finde die Idee super. Von daher :-)
Egal, wer es entwickelt. Nutzenfaktor ist für mich größer als Glaubensfrage :-)
 
In dem Zusammenhang mal eine Frage an die Xboxler: sieht die geringe Auflösung auf dem PC nicht grausam aus wenn der Monitor nativ weit mehr unterstützen würde?
 
@gutenmorgen1: Fuer die 720p, welche die ps4 streamt, reicht doch ein röhren tv.....
 
@darius_: du hast das deutlich höhere input lag bei sony noch vergessen;)
 
@Razor2049: Bei all den unzulänglichkeiten, welche sony den gamern verkauft (controller : Akkulaufzeut, sticks, gesantqualität, langwieriges hdd tauschen mit backup und firmware einspielen, eingeschränkte cloud dienste, wackeliges psn, remaster über remaster.... Usw... Da hab ich das mit dem inputlag ganz vergessen, sorry)
 
@darius_: Muss ja nicht zwangsläufig bei 720p bleiben. Wenn Sony jetzt nochmal selbst dran rumbastelt geht da eventuell mehr.
@Razer2049: Der input lag sah in Demovideos eigentlich immer sehr niedrig aus. Übertreibst du da nicht ein wenig?
 
@SouThPaRk1991: Die 720p sind aktuell mit playstation TV. Einer offiziellen sony streaming lösung.
 
@darius_: Und jetzt? Zugegeben ein Dämpfer meiner Vermutung, aber kein Ausschluss.
 
@gutenmorgen1: mö ist recht simpel die user spielen lieber mit allen effeckten, schatten und vor allem af im gegensatz zu den sons fanboys wie dir;)
 
@Razor2049: Was soll denn der Kindergarten? Ich habe die Frage ernst gemeint!
Wenn ich Bioshock am PC Spiele, muss ich die native Einstellung des Monitors eintragen 2560x1440 weil alles darunter extremst verwaschen aussieht. Ich wollte wissen, ob das Bild beim Streaming von der Xbox oder dem PC nochmals irgendwie hochgerechnet / bearbeitet wird oder ob es genauso verwaschen aussieht wie ein PC-Spiel mit zu niedriger Auflösung.
 
@gutenmorgen1: nö sieht es nicht, hab selbst 2,5 k auflösung und spiel öfters killer instinct, sieht tip top aus
 
@Razor2049: Also wird das Bild nachträglich wahrscheinlich geschärft. Mehr wollte ich nicht wissen.
 
@gutenmorgen1: Hab wohl deine frage missverlesen... Wenn dem so ist: Entschuldige bitte.
 
Diese Nachahmer *g* ... Aber auf der One kann ich auch 360 er Spiele Streamen *h*g*
 
@gucki51: remote play für pc gabs schon zu ps3 zeiten also von wegen sony macht ms was nach eher umgekehrt ist der fall
 
Haha die gläubigen atheisten am disskutieren. Popcorn wäre jetzt wirklich nicht schlecht :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.