1,3 Milliarden Geräte abgesetzt: Smartphone-Boom hält 2015 an

Das Geschäft mit Smartphones bleibt weiter ein Wachstumsmarkt: Marktforscher rechnen damit, dass in diesem Jahr mit 1,3 Milliarden Smartphones sieben Prozent mehr Geräte als 2014 abgesetzt werden. Asien, der mittlere Osten und Afrika sind ... mehr... Android Smartphone, Elephone, Elephone P8000 Bildquelle: Elephone Android Smartphone, Elephone, Elephone P8000 Android Smartphone, Elephone, Elephone P8000 Elephone

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin erst nächstes Jahr wieder dran. Entweder wenn Samsung seine Cashback Aktion dieses Neujahr auf 200 Euro ausweitet (Note 4) oder eben wenn im laufe des Jahres etwas schönes kommt. Das S4 hat ausgedient.
 
@RubyDaCherry: Irgendwie sind mir die interessanten Geräte einfach zu teuer. Ich bleibe also weiterhin bei meinem drei Jahre alten Lumia 920. So gern ich mir auch das Lumia 950 XL gönnen würde.
 
@hhgs: Ja da lohnt sich ein wechsel ja praktisch nicht. Finde das 920 sieht wertiger aus, als die 2 neuen MS Phones. Behalte es, bis eine Premium Version kommt.
 
@RubyDaCherry: Die Wertigkeit wurde an Mozo outgesourced. Ist doch ganz klar dass die einen Deal haben und ein billiges backcover per Standard zu nutzen damit du es damit ausweiten kannst. So koennen sie den Verkaufspreis theoretisch auch noch weiter unten halten und muessen sich keine teuren ideen ausdenken
 
@-adrian-: Naja mir geht es eher um die Vorder als Rückseite. Im Normalfall hab ich eh eine Hülle drum.
 
@RubyDaCherry: Und die Vorderseite ist dir nicht wertig genug? Gorilla Glas 4 Infrared scanner und ein hochaufloesendes Display - ja also da ist mein 920 auch viel wertiger.. Vorallem der Staub unter der FFC ist sehr hochwertig
 
Das muß eine Ente sein. Denn ich lese immerwieder in den Kommentaren, daß der Markt gesättigt sei. (Wenn einem die entsprechende Nachricht nicht paßt) Hier muß man Ironietags setzen, gell?
 
@Candlebox: Für Europa und ein paar andere Regionen stimmt es jedenfalls.
 
@Candlebox: Also hast du das im Internet gelesen? Na dann muss es ja stimmen :P
Wobei, ich hab auch mal gelesen das man nicht alles glauben soll was man im Internet liest. Weiß nur nicht mehr wo genau ich das noch gleich gelesen hatte...
 
Vielleicht entwickelt man in Europa, neben der Marktsättigung, auch am Markt vorbei, auch wenn dieser Markt nicht unbedingt hohe Einnahmen verspricht?
Schaut euch mal um. Ja, man sieht zwar sehr häufig ein iPhone, ein Sony, ein Blackberry, ein Was_Weis_Ich... ich sehe aber doch relativ oft irgendwelche älteren Nokias und irgendwelche Klapp- und Schiebehandys. Die Gründe für die Verwendung dieser älteren Geräte mögen verschiedene sein, Preis, Robustheit, Einfachheit der Bedienung, Akkulaufzeit, "ich brauche nicht mehr" oder welche Gründe man auch immer so hat, aber da sieht es mit neuen Mobilfunk-Geräten nicht sehr gut aus. Gerade wenn der klassische Smartphone Markt gesättigt ist, könnte man ja auf die Idee kommen, auch die "Randgruppen" anzusprechen.
 
@Lastwebpage: Solche alten Handys sehe ich nur bei meinem Ticker, weil er günstige Geräte braucht, die er auch gerne mal wegwerfen kann und nur Anrufe/SMS braucht. Ansonsten kann ich dir nicht sagen, wann ich das letzte mal so ein Gerät gesehen hab und ich sehe täglich in Tram und Sbahn mehr als genug.
 
@Lastwebpage: Vor allem Hersteller wie Samsung bieten doch jedes erdenkliche Gerät an. Ich wüsste jetzt nicht was fehlen würde.
 
@sk-m: Ja, z.B. Samsung... wenn ich auf Samsung.com/de gehe->Mobile->klassische Handys, finde ich da genau 3 Stück (Das Klapphandy des Banners finde ich als Gerät aber schon nicht mehr) z.B. das XCover 550, Preis Amazon 90€, wasser- und staubdicht ist es. Aber 3 MP Kamera und Taschenlampe? Das B2710 kostet 160€ ist ebenfalls wasser- und Staubdicht und hat neben der Taschenlampe eine 2MP Kamera und ein UKW-Radio.
Wenn ich mir Samsung.com/us anschaue, gibt es da deutlich mehr, allerdings viele Vertragsgebunden. Die beste Kamera hat hier 2MP, Durschnitt ist 1.3MP.
Gut, es mag auch Leute geben, die brauchen auch keine Kamera, aber von einer Weiterentwicklung in diesem Bereich würde ich bei Samsung nicht sprechen, diese Handys gab es vor 10 Jahren schon.
 
@Lastwebpage: Tja alle springen auf die Mainstream-Trends auf und keiner ist mutig genug "anders" zu sein und Zielgruppen zu bedienen, die das nicht wollen.
Erinnert mich irgendwie an die Browser der letzten Jahre:
fast alle setzen auf die gleiche GUI, weil man glaubt wenn man sich gegenseitig bzw den Platzhirschen kopiert ist man für den Kunden attraktiver...
Da gäbe es unzählige andere Beispiele wo es so ähnlich ist.
 
@moribund: Tja und das wundert mich eben. Wenn der Markt gesättigt ist, würde ich doch auch versuchen auch in "Randgruppen" zu fischen, gibt vielleicht jetzt nicht ganz hohen Verkaufzahlen, aber besser wenige Verkäufe als gar keine.
 
@Lastwebpage: Sehe ich so ähnlich.
Hat wohl doch jeder zuviel Angst einen Flop zu produzieren, daher "machen wir was alle machen".
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen