Fallout 4: "Vorsicht bei Konsolenbefehlen" warnen die Entwickler

Die PC-Version von Fallout 4 erlaubt es, über eine Eingabekonsole mit bestimmten Befehlen das Spiel und seine Inhalte zu beeinflussen. Jetzt hat Entwickler Bethesda über Twitter darauf hingewiesen, dass bei der Nutzung der Konsolenbefehle Vorsicht ... mehr... Bethesda, Teaser, Fallout 4, Teaser Webseite Bildquelle: Bethesda Bethesda, Teaser, Fallout 4, Teaser Webseite Bethesda, Teaser, Fallout 4, Teaser Webseite Bethesda

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Erstaunlich wie man aus einem einfachen Tweet einen ganzen Artikel basteln kann. Bitte unbedingt demnächst noch weitere brisante Nachrichten aus dieser Serie, beispielsweise "Windows: Microsoft warnt vor Konsolenbefehlen" sowie "Microsoft: Keine Unterstützung von Windows-ISOs aus dem Internet".
 
@Garbage Collector: Internet : Keine Unterstützung von Microsoft Windows-ISOs wäre auch gut!
 
Das ganze klingt auch wirklich mehr nach "Wir fänden es cooler wenn ihr die befehle nicht nutzt, denn wenn doch werden voll die Bösen Sachen passieren!".

Darum ändern die seit Fallout3 ja auch sogut wie NIX.
Und wenn einer nach nem Grund fragt, wird einem gleich der Verlust der Saves angedroht.
Klingt recht merkwürdig von denen.
 
@syco88: Sie drohen ja nicht mit dem Verlust sondern weisen nur darauf hin das etwas schief gehen könnte.

Halte ich aber durchaus für legitim weil ich davon ausgehe dass sie schon mit der Beseitigung normaler Bugs genug zu tun haben und nicht noch nach allen Möglichkeiten der fehleingabe in der Konsole suchen wollen. Es muss ja kein Fehler auftreten, aber es kann halt passieren.
 
@Tomarr: hätten se dann nicht einfach die "Funktion" weglassen können?
 
@syco88: Nein. Die ist essentiell für die Modding Community.
 
#DoItLikeDeMaiziere: Warum soll man keine Konsolenbefehle verwenden? Antwort: Ein Teil meiner Antwort könnte die Spieler verunsichern!
 
@Harald.L: top xD made my day
 
@xploit: IDKFA
 
@xploit: PEPPERONI PIZZA
 
@xploit: DNCORNHOLIO
 
@xploit: DNSTUFF
 
@xploit: SWCHAN
 
Ja im Westen nix neues. Das ist seit Morrowind so. Grund: Im Savegame selbst sind die States und Scripte enthalten. Änder ich etwas per Console, kann dies dazu führen das die Engine etwas komisch reagiert. Papyrus ftw!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen