Windows 10 Mobile: Microsoft kündigt "Business-Smartphone" an

Microsoft hat angedeutet, dass es bald zusätzlich zu den neuen High-End-Modellen Lumia 950 und Lumia 950 XL auch noch ein weiteres Premium-Smartphone mit Windows 10 geben wird. Ausgerechnet Finanzchefin Amy Hood ließ in der letzten Woche ... mehr... Surface Phone, Surface Smartphone, Microsoft Surface Smartphone Bildquelle: Nokia Surface Phone, Surface Smartphone, Microsoft Surface Smartphone Surface Phone, Surface Smartphone, Microsoft Surface Smartphone Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Yeah, ich höre Surface Phone.
 
@wori: Sollten zuerst mal schauen das Windows Mobile 10 WIRKLICH fertig. Bisher ist es das nämlich nicht. Gibt viele kleine dinge bei denen sich der User fragt: "Wie dumm muss man sein?" auch ist Edge der blanke Horror und extrem langsam.

Ahja und die Surface Pro Probleme scheinen mir auch wichtiger zu sein als ein weiteres Phone...4/5 Stunden Akkulaufzeit für ein 2000$ Gerät...
 
@Edelasos: Die Probleme von Edge auf W10M hab ich seltsamerweise nie nachvollziehen können, für mich lief es immer genauso gut wie oder besser als IE.
 
@adrianghc: 3 Probleme: (Neuste Build inklusive Downgrade auf 8.1 Lumia 830)
- Wechsel zwischen Tabs dauert zum Teil extrem lange
- Nachdem man den Browser verlassen hat, kommt es öfters vor, das die Webseiten wieder neu geladen werden, wenn man ihn wieder öffnet.
- Wenn man eine URL eingibt, passiert es öfters, das es in den Vorschlägen nicht die Hauptseite anzeigt, sondern der Link auf einen bestimmten Artikel. (Beispiel: anstatt winfuture.de z.B. http://winfuture.de/news,89947.html#c2742823 )

- Dann hast du z.B. im Musikplayer bei Einstellungen Funktionen, welche alle mit blauer Schrift geschrieben sind. Einige dieser Buttons (Es sind keine Buttons - wieso auch immer?!) führen auf eine Webseite. Andere wie z.B. Musik Aktualisieren nicht.
 
@Edelasos: Bezüglich der ersten zwei Edge-Probleme sehe ich keinen wirklichen Unterschied zu IE.

Bezüglich Groove: Da ist bei mir alles in der Akzentfarbe. Beim letzten oder vorletzten Update wurde aber die Einstellungsseite überarbeitet.

Das mit den Buttons ist eine etwas merkwürdige Design-Entscheidung, aber wirklich stören tut es mich jetzt nicht.
 
@adrianghc: Beim IE auf meinem Lumia 930 habe ich diese Probleme unter WP8.1 nicht.

- Ja es ist in der Akzentfarbe, geht aber da eher darum, dass es keine Buttons gibt und nicht unterschieden wird was nun auf dem Gerät passiert und was auf eine Internetseite führt. Dies erstreckt sich aber leider über das ganze System...
 
@Edelasos: Und wo ist da das Problem? Wenn du das machen willst, worauf du klickst, willste das machen, egal ob es nun im Gerät oder auf ner Website passiert...
 
@Edelasos: Wann ist denn ein Betriebssystem wirklich fertig?
 
Das hört sich tatsächlich sehr nach "Surface-Phone" an. Aber es ist wohl weniger die Frage "ob", sondern eher die Frage "wann".
 
Schön. Jetzt noch ein Nachfolger zum 1020. Vor Weihnachten. In maximal 4,7". Danke.
 
@levellord: Träumen kostet nichts. ;)
 
@levellord: Ich kann mich adrianghc nur anschließen - träum weiter :D
Mein 925 ist mir eigentlich schon zu groß...
In Zeiten in denen Nutzer so dumm sind nur anhand von Zahlen zu vergleichen (seien es Zoll oder Megapixel) wird kein Hersteller freiwillig ein kleines Phone bauen.

Wenn mal wieder etwas eher in Richtung 4" geht ist dann auch sicher wieder eine schlechte Hardware drin...
 
Das ganze in 4,5" - 4,7"und ich habe mein nächstes Smartphone ?
 
@WF: Unicode?
 
@Knerd: Ich hätte da lieber 3,7"-4,3" ^^ Aber das ganze ist wieder nur Wunschträumerei, wird mit absoluter Sicherheit mindestens 5" haben.
 
@L_M_A_O: Ja, so klein werden High-End-Smartphones so schnell wohl nicht wieder. Ich denke falls da mal noch eins mit 4,7" kommt darf man sich glücklich schätzen.
 
Hmm, Mobil ... vielleicht endlich ein Flagship <= 4,5"? In dem Falle: Shut up and take my Money!
 
@Bautz: Da entwickelt sich der Markt leider an vielen Kunden vorbei, wir werden in naher Zukunft wohl nicht mehr in den Genuss von kompakten Geräten kommen :-(
 
@L_M_A_O: Sony vllt. mit seiner Compact-Reihe. Dann allerdings in absehbarer Zeit wohl ausschließlich mit Android.
 
@levellord: Android ist für mich aber ein No-Go, auch von der Größe ist das neuste Compact mir noch ein bisschen zu groß. Außer Geräte mit Windows Phone kommt mir eigentlich nichts mehr ins Haus.
 
@L_M_A_O: Ich will auch ein 4.5" bzw. 4.7" Windows Phone. Ich verstehe nicht, warum man nicht eine Umfrage startet, um herauszufinden was die Leute wirklich wollen.
 
@Klausenhorn: Würde wohl auch nichts bringen, weil die meisten Kunden keine Ahnung haben und wenn die sich dann noch im Laden beraten lassen :D
Solange die Hersteller nicht massiv mit einer hohen Pixeldichte werben wird sich da nichts tun.
Auf Full HD mit 4"-4,5" warte ich schon seitdem ich mir das Lumia 925 gekauft habe.
 
@Bautz: Gibt es von Samsung keine potente Hardware in deren ~4,5" Smartphones? Ist zwar Android, aber ich denke, dass bei den ~500 Geräten eines dabei sein wird?
 
@hhgs: Android und Samsung.. bereits zwei Sachen die dagegen sprechen..
 
@fazeless: Okay, das sind natürlich zwei starke Argumente. Dann heißt es wohl warten, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass Microsoft in naher Zukunft ein solches Gerät auf den Markt bringen wird. Die großen Dinger sind momentan einfach "in".
 
@hhgs: ich habe vom Lumia 925 (4,5") auf das Lumia 830 (5") gewechselt und möchte die dritte Kachelreihe nicht mehr missen, diese läuft zwar auch mit 4,5", dann ist es aber schon schwer zu lesen.
 
@hhgs: Ich hoffe ja auf Xiaomi. Sehen sehr vielversprechend aus.
 
@fazeless: Ich habe mir ein L820 auf auf Halde gelegt, falls meins kaputt geht und es dann keinen brauchbaren Ersatz gibt. Gibt ja leider auch keine kleinen Blackberries mehr, so dass ich sonst wieder auf ein Tastentelefon wechseln müsste.
 
@fazeless: Android genügt da schon ;)
 
@hhgs: Nö. Die Compact-Geräte von Samsung sind sowas von kastriert, im Vergleich zu ihren großen Varianten, das ist nicht schön.
 
@levellord: Wo sind die denn kastriert?! Abgesehen von der Displaygröße und dem RAM sind die Hardwaretechnisch fast identisch. Und da ich bei 0,9 Megapixel zu 2,1 Megapixel Displayauflösung deutlich weniger Arbeitsspeicher benötige, hebt sich das wieder auf.

Ich persönlich bin kein Fan von Sony, aber das Compact ist eine echte Alternative für Leute, die keine riesen Klopper in der Tasche wollen.
 
@Fekal: Ja, bei Sony - aber nicht bei Samsung.
 
Kauft doch niemand diese Windows phones verstehe nicht warum ms daran festhält.
 
@Ultraviolet: Also ich bin von Android (Samsung) auf Windows Phone (Microsoft) umgestiegen und bin begeistert....einfach ein besseres Nutzererlebnis...
 
@Ultraviolet: Würde ich schade finden, ich mag das OS.
 
@Ultraviolet: Weil das Betriebssystem fantastisch ist und die Hardware auch gut ist. Der Markt ist viel zu wichtig als das man dort aufgibt oder nicht agiert. Mit der Zeit werden es schon mehr Kunden, gutes setzt sich immer durch:)
 
@L_M_A_O: Ganz genau...die sollen mal abwarten, bis sich die Systeme (zumindest fast) vollständig gleich schalten und durchgängig gleich nutzbar sind...
 
@L_M_A_O: Ich bin ein großer WP/W10m Fan, aber das ist zu optimistisch. Sehr oft hat sich der schlechtere Standard durchgesetzt. Leider. Die Gerätehersteller können sich gar nicht vorstellen was anderes als Android zu nehmen. Sie denken in rein quantitativen Dimensionen. Und es gibt eben kein schlechteres OS mit weniger Verpflichtungen als Android. Es ist extrem unsicher und wenig performant. Updates/OS Upgrades gibt es nach gut dünken der Hersteller... usw... so ist immer nachfrage nach neuer und stärkerer Hardware garantiert. Der PC Markt hat bis Windows 7 auch so funktioniert. Und jetzt, seit das nicht mehr so ist, schrumpft der Markt. Das wäre auch bei einem Umstieg der Hersteller auf W10m so. Die sitzen in einer Quantitätsfalle. Die Gewinne macht nur noch Apple aber Hauptsache Stückzahlen, Marktanteile, Umsatz.... auch wenn man damit in der Verlustzone landet. Nimm doch mal die Hardware eines Android-Flagschiffs und stell Dir vor, daß W10m darauf liefe... das Ding würde so flutschen, daß man das Gefühl bekäme, das Ding reagiere noch bevor man tippt. Aber wer dann so ein Handy hätte, wäre über viele Jahre voll bedient. Es gäbe deutlich weniger Nachfrage nach neuen Geräten.
 
@Chris Sedlmair: Also für mich bleibt Android das beste System. vor allem da es den größten Funktions Umfang bietet bzw fast komplett frei anpassbar ist. Bei bedarf kann ich meine Oberfläche per app und Windows oder Iphone Optik ändern. Das mit den fehlenden Updates ist auch nicht ganz richtig da die Geräte namhafter Hersteller meist Updates bis zu Anforderungs grenze gestellt werden und bei bedarf bietet sich immer noch die Möglichkeit das Gerät zu rooten und modifiezierte Android Versionen zu installieren die teils deutliche Leistungs Steigerung. Und eine riesige Bandbreite an neuen Funktionen bietet. Deshalb ist es auch Falsch das nur noch Apple verdient da Google mit Android immer noch drei virtel und mehr des Marktes belegt
 
@Ultraviolet: Ja, Weltweit gesehen mag das stimmen, da ist der Marktanteil sehr sehr gering. Aber wenn man sich dann wiederum einzelne Länder anguckt - da sieht es dann wieder anders aus. In Italien ist der Marktanteil z.B. größer als iOS, in Deutschland ist der Marktanteil nur 2% niedriger als iOS.
 
@Ultraviolet: Das man im letzten Quartal nur noch auf 1,7% Marktanteil kam, ist wirklich kein gutes Zeichen :/
 
@Ultraviolet: Einmal benutzen (eine Woche reicht) und du willst sonst nix mehr (es sei den du hast ein gestörtes Verhältnis zu angebissenen Äpfeln ;-) ).
 
@Ultraviolet: Ich bin zwar kein Windows Phone-Fan, aber es tut dem Markt definitiv gut, wenn es Alternativen zu Android und iOS gibt.
 
ms das neue samsung? hauen alle par monate nen.neues.andy auf den markt
 
@cs1005: Das soll mit W10M weniger werden. Bisher gibt es auch nur drei Geräte: 950, 950XL und das angekündigte 550. Alle anderen Lumia/Microsoft sind Auslaufmodelle.
 
@cs1005: Was ist falsch daran alle paar Monate ein neues Gerät auf den Markt zu bringen, wenn man diese an verschiedene Kundenkreise richtet?
Ich denke kaum, dass MS vor hat ein Topmodell gegen ein anderes auszuwechseln - da würden sie sich ja selbst ins Bein schießen ;)
 
Das klingt nach x86 CPU. Das wäre natürlich der Hammer und würde nicht nur Continuum wesentlich verbessern, sondern MS als Technologieführer positionieren. Native Windows Apps auf dem Smartphone bzw per Continuum über das Smartphone auf dem großen Schirm..das wärs!
 
@DailyLama: Hier ist von bald die Rede, auf ein x86 Winphone müssen wir sofern es überhaupt kommt aber noch eine weile warten bis es so weit ist.
 
@PakebuschR: Ich träum nur vor mich hin :) Als langjähriger Nexus-Nutzer seh ich einfach endlich wieder eine wirkliche Entwicklung am Smartphone. Ob nun Android 3 oder 6...großen Mehrwert hab ich da nicht. x86 wär halt ein Game-Changer :)
 
@PakebuschR: Also der Intel Atom x3 war zwischenzeitlich bei den Hardwareanforderungen für Windows 10 Mobile als möglicher Prozessor gelistet.
 
@PakebuschR: Und dann noch ein Dock mit Bildschirm, dass man es quasi als Tablet verwenden kann. Das wäre auch das, was ich mir unter "Surface Phone" vorstelle.
 
@PakebuschR: x86 ist doch schon wieder altes Eisen. Der Helio X10 von Mediatek läuft beteits auf 64bit welcher zb vom chinesischen Hersteller. elephone verbaut wird sowie auch der neue Exinos von Samsung. Im Dezember erscheint dort auch das Elephone Vhoney für unter 300? welches laut Hersteller Android und Windows 10 im dualboot bietet. Und der Intel Atom wird bereits seit geraumer Zeit in diversen Android Handys verbaut.
 
@Entefbig: Dann eben x86 mit 64Bit Erweiterung wenn es denn unbedingt sein muss. Es geht um die Anwendungskompatibilität, da nützt es auch nichts wenn Mediatek oder Exinos 64Bit kann oder Android läuft, Win10M muss das aber auch erstmal unterstützen.
 
@DailyLama: Ja. mit 3 Stunden Akkulaufzeit...so wie das Surface Pro 4 was nach 4/5 Stunden schlapp macht. Geil oder?...
 
Bin mal gespannt an Hand welcher individuellen Features man das Gerät dann als Business-Gerät vermarkten wird. Finde die 950 eigentlich schon optimal mit DualSim, Continuum, wechselbarer Akku.
 
Ich würde ja bevorzugen, dass Microsoft in Windows Phone endlich EAP-TTLS/PAP als WLAN-Authentifizierungsmethode unterstützt, diese verwendet meine Uni als Zugang für das WLAN, ich denke mal dass diese in Unternehmen ebenfalls verwendet wird, womit Geräte mit Windows Phone (zumindest WP8/8.1, glaube aber auch 10) nicht vernünftig eingesetzt werden können... Sowohl iOS als auch Android unterstützen dies. Ich finde Windows Phone eigentlich sehr interessant, jedoch ist es auf Grund dieses Handicaps für mich nicht wirklich einsetzbar.
 
@bigbang514: Wenn die dass nicht bald freischalten, werde ich denen ins Sourcecode scheissen!!!!!
 
Ohne Kamera! :-D Ja, leider muss man in manchen Firmen immer noch die Kamera vom Smartphone versiegeln lassen (wegen Forschung & Entwicklung und weil man Mitarbeiter nicht fotografieren soll (Kontrolle bei der Arbeit usw.). Was sehr schade um das liebe Geld ist.

Also wäre es gar nicht so verkehrt ein WP ohne Kamera raus zu bringen.
 
@artchi: Keine Ahnung in welcher Firma du arbeitest, aber das höre ich so zum ersten mal. In der Regel darf man sein Handy in sensiblen Bereichen einfach nicht mitnehmen. Aber sei's drum.
 
@Klausenhorn: Ich weiß auch nicht, wo artchi arbeitet, aber bei uns ist das erste was du auf dem Gelände siehst ein durchgestrichener Photoapparat. Und wenn ich mal bei anderen Firmen bin, werde ich dort eigentlich auch überall darauf hingewiesen.
Versiegeln lassen (bzw draußen lassen) muss ich allerdings nur in sensiblen Bereichen. In allen anderen reicht es aus, nicht zu fotographieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles