HP Elite X2 2nd Edition: Surface Pro 4-Konkurrenz startet für 999€

Hewlett-Packard wird sein Hybridgerät Elite X2 Anfang nächsten Jahres in einer überarbeiteten Version auf den Markt bringen. Das Gerät, das mit Tablet, Standfuß und magnetischer Tastatur klar an die Surface-Reihe erinnert, startet im Januar für 999 ... mehr... Elite X2 2nd Edition, Elite X2, Surface 4 Pro Alternative Bildquelle: HP Elite X2 2nd Edition, Elite X2, Surface 4 Pro Alternative Elite X2 2nd Edition, Elite X2, Surface 4 Pro Alternative HP

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Vorteil eines Laptops ist, das man Ihn auch mal auf dem Schoss ( Lap) oder auf einem engen Tisch nutzen kann. dazu ist das Teil völlig ungeeignet. Aber Hey, hauptsache irgendwie Converteble
 
@Butterbrot: Also ich kann problemlos mit meinem SP3 auf dem Schoss arbeiten, wenns denn mal sein muss. Aber wirklich bequem find ichs auch mit einem Notebook nicht.
 
Mit einem Core M baut man keine Surface Pro-Konkurenz.
 
@pool: Das Surface Pro für 999€ hat denselben Core M verbaut...
 
@Stamfy: Nope. Im Gerät für 899$ steckt der Core m. Für 999$ bekommt man schon einen i5. http://www.microsoftstore.com/store/msusa/en_US/pdp/Surface-Pro-4/productID.325711500
 
@pool: bin ich jetzt blöd? da steht doch 999EUR. und das surface mit m3 kostet bei uns 999EUR. also konkuriert das gerät mit dem gleichen preis mit dem gleichen core. ist doch richtig? mit den US preisen zu vergleichen ist da unfähr - obwohl ich natürlich auch das surface gerät bevorzugen würde.
 
@Matico: Vor allem weil alle US-Preise vor Steuern sind... da muss man sich schon Mühe geben um einen EU-Preis (HP Elite) mit einem US-Preis zu vergleichen.
http://www.microsoftstore.com/store/msde/de_DE/pdp/productID.326534600?icid=de_DE_SurfaceP4_cat_modD_100615
 
Hmm... es erinnert sehr stark an das Spektren x2. Will man den Kunden verwirren oder gibt es einen gewaltigen Unterschied?
 
Was ist das für ein Phantasie-Material "T6000 Aluminium"?
Ich arbeite nun schon seit 30 Jahren im Maschinenbau, aber solch ein fantastisches Material kenn ich nicht!

Wie wäre es mal mit einer genormten Bezeichnung, wie 3.3547. AlMg4,5Mn / AlMg4,5Mn0,7 F27, oder
3.4345.71 AlZnMgCu0,5 F45 (EN-AW 7022)

Alternativ könnte man auch Duraluminium nehmen (AlCu4Mg1), alternativ Flugzeugaluminium (AlZnMgCu1,5).
 
@The Grinch: Um mal Wiki zu zitieren: "6000 series are alloyed with magnesium and silicon. They are easy to machine, are weldable, and can be precipitation hardened, but not to the high strengths that 2000 and 7000 can reach. 6061 alloy is one of the most commonly used general-purpose aluminium alloys" Die genaue Legierung wird Dir die Marketing-Abteilung vermutlich nicht nennen. Macht Apple mit seinem "7000er" bei den neuen iPhones ja auch nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!