Google+ ab sofort mit neuem Design: Fokus auf Sammlung & Community

Alles neu bei Google+: Das soziale Netzwerk erhält mit neuen Funktionen und einer neuen Optik wieder einmal ein wenig Leben eingehaucht. Der Online-Riese baut dabei sein Netzwerk recht radikal um. Ob dieser erneute Versuch, Google+ für Nutzer ... mehr... Google, Social Network, soziales Netzwerk, Google+, Redesign, Layout Bildquelle: Google Google, Social Network, soziales Netzwerk, Google+, Redesign, Layout Google, Social Network, soziales Netzwerk, Google+, Redesign, Layout Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ein neues Design für Google + ist, als ob der örtliche Friedhof das Tor auswechselt^^
 
Stellt es doch einfach ein Google! Nicht alles kann ein Erfolg werden und Google+ ist mehr als gescheitert! Dachte ich hätte in den letzten Monaten was gelesen, das sie es eingesehen hätten, aber das sieht ja eher nach dem Gegenteil aus.
 
@RubyDaCherry: Nur weil du es nicht zu benutzen weißt, heisst es nicht, dass andere Benutzer genau so unwissend sind und Google+ nichts abgewinnen können. Wenn es um wirkliche Informationen geht, gibt es, richtig konfiguriert, nichts besseres.

Wenn ich das Bedürfnis habe, Farmville Einladungen und anderen Mist zu sehen, gehe ich zu Facebook.
 
@Mehrsau: Es benutzen mehr als genug Leute nicht, nicht nur ich. Eigentlich benutzen es nur Nerds und ja Nerds, deswegen ist es zum scheitern verurteilt. Was bringt Social Media, wenn man dort weder seine Freunde, noch Firmen, noch Musiker, noch sonst irgendwas findet, außer eben Nerds, die sich für was besseres halten und abgrenzen wollen, bzw Facebook hassen und sich deswegen lieber bei Google+ anmelden. Totaler sinnloser Quatsch
 
@RubyDaCherry: Es geht nicht nur darum. Es hängt auch an GoogleMyBusiness und dem Map-Eintrag. Naja ok könnte man sicher auch ausgliedern.
 
@RubyDaCherry: Das Internet war auch mal nur für Nerds bestimmt. Das weißt du, ne? Sogar Facebook hat so angefangen.
 
@RubyDaCherry: "Eigentlich benutzen es nur Nerds und ja Nerds, deswegen ist es zum scheitern verurteilt." Gibt es dazu Zahlen oder ist das deine Meinung zu einer Webseite die du nicht benutzt?

G+ nutze ich eigentlich nur wegen den Communities, News und um einigen spannenden Leuten zu folgen. Ich vermisse da keine Firma die mich interessiert, vielleicht kannst du da etwas spezifischer erklären was denn deiner Meinung nach fehlt.

"außer eben Nerds, die sich für was besseres halten und abgrenzen wollen" Auch hier, gibts dazu irgendwelche Berichte oder Zahlen? Hört sich für mich eher nach einer Aussage an von jemandem der sich für was besseres hält.
 
@hundefutter: Mimimimi die Zahlen kannst du dir selber Googlen. Ich Sprache von eigenem Nutzererfahrungen. Hätte ich es nicht getestet, würde ich auch nicht meinen Senf dazu geben.
Alleine meine ganzen Musiker, tummeln sich nur auf Facebook und Twitter. Zb https://plus.google.com/114961508134686821191 was ist das? Sieht so eine gepflegte Social Media Seite aus? Und so ist es eben bei 98% der Dinge die mich interessieren. Aber lass mich raten, gleich kommt, wer hört denn auch schon so eine Scheiße oder ähnliches.
 
@RubyDaCherry: "Mimimimi die Zahlen kannst du dir selber Googlen."
Nö, ich stelle ja keine Behauptungen auf.
"Hätte ich es nicht getestet, würde ich auch nicht meinen Senf dazu geben."
Dann gehe ich mal davon aus das sich deine Aussagen auf persönliche Erfahrungen beziehen. Schön, damit kann ich leben. Dann nenn es doch auch so. Man muss nicht in allem ein Experte sein um eine Meinung zu haben.
"was ist das? Sieht so eine gepflegte Social Media Seite aus? Und so ist es eben bei 98% der Dinge die mich interessieren."
Zu $UICIDEBOY$ habe ich auf FB nichts gefunden. Ist also vielleicht nicht das beste Beispiel. Sonst noch was?
"Aber lass mich raten, gleich kommt, wer hört denn auch schon so eine Scheiße oder ähnliches."
Das hörst du oft oder? ;-) Aber keine Angst, mir ist das schnuppe. Meine Mukke passt auch nicht allen.
 
@RubyDaCherry: Du hast die Neuausrichtung nicht gecheckt. Glückwunsch!
 
@Mehrsau: komisch, ich bekomme bei Facebook keine farmville Einladungen. Ich sehe in meiner Chronik fast ausschließlich news Beiträge der von mir abonnierten Nachrichtenanstalten, gelikten Organisationen usw.

Nehmen wir an ich abonniere Tagesschau, Quarks&co und helge Schneider. Ich bekomme also die Artikel der Tagesschau Quarks und Co und Beiträge, die Helge Schneider postet. (sind jetzt nur Beispiele). Worin unterscheidet sich genau die Nutzung zu Google Plus beziehungsweise bekomme ich das alles auch genauso bei Google Plus?
 
@Skidrow: Ja, das ist genau so. Zusätzlich gibt es halt noch sehr aktive Communities und "Bündel" an Themen die ich im Bulk abonnieren kann. Für mich ist G+ ein Hub für Inhalte geworden die mich interessieren. Dann ist da noch die Google Foto und Hangouts integration. Ist für meine Verhältnisse sehr praktisch.
 
@Skidrow: Touché. Nur hast du bei Facebook auch Freunde die jeden Mist liken, der dann bei dir in der Timeline landet. Natürlich könntest du jetzt sagen, dass man diese Freunde aus dem Abo schmeißen könnte, aber tust du das?
 
@Mehrsau: Ich habe alle Anwendungen die Freunde spielen blockiert, wenn ein neues Spiel kommt muss ich es wieder blockieren.
Damals bei StudiVZ war genau das der Grund warum ich meinen Account gelöscht habe, nur dass man da diesen Spam eben nicht blockieren kann.
Google+ ist eher gezielt für Informationen von Projekten und Firmen ausgelegt und kann auch genutzt werden um sich selbst zu broadcasten - in meinen Augen ist Google+ das viel bessere Facebook.
Hangouts ist aber für mich auch das besser Whatsapp, da es nicht auf ein Gerät begrenzt ist.
 
@Mehrsau: Zum einen hab ich "nur" 50 Freunde bei Facebook. Zum anderen posten die nur sehr selten was, vielleicht ab und zu Urlaubsfotos oder so, oder einen interessanten Beitrag aus dem Netz. Leute, die ihr Mittagessen posten, hab ich nicht in meiner Liste. Irgendwer hat mal irgendeinen dummen Artikel aus dem Focus oder so gepostet, schwups oben rechts auf den Pfeil und auf "alles von Focus verbergen".

Worauf ich hinaus will: Ich kann bei Facebook sehr genau einstellen, was ich von wem sehen will. Daher fehlt mir da im Moment nichts.
 
@RubyDaCherry: G+ ist voller Foto, Linux, Android Communities. Jedenfalls ist es das was ich nutze. Sicher gibts noch andere. Jetzt hat Google schon G+ von allem entkoppelt und ihr heult trotzdem herum obwohl es euch mal Null tangiert. Wenn man keine Probleme hat, dann nimmt man sich welche, was?
 
Inkonsequent... Wahrscheinlich muss man es deshalb manuell aktivieren? Da gibts ganze Betriebssysteme die sich inkonsequent umgesetzt anfühlen. xD
 
Gibt es eigentlich ein Beispiel wo ein neues Design eine Homepage oder Community irgendwie gerettet hat?
 
Ach, ich weiß garnicht was alle gegen Google+ haben. Ich mags :3
 
Irgendwie wundert es mich, dass sie sich mit YouTube so lange Zeit lassen. Ein Material Re-Design ist ja nur eine Frage der Zeit.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!