Windows 10 Mobile Build 10586.11 bald für Insider? UPDATE: heute nicht

Microsoft bereitet derzeit unter Hochdruck die baldige Einführung der ersten Smartphones mit Windows 10 Mobile vor. Weil der Vertrieb schon am 20. November beginnen soll, sollten die Insider-Tester schon sehr bald eine neue Build des neuen ... mehr... Windows 10 Mobile, Rtm, Threshold 2, Windows 10 Build 10586, Windows 10 Threshold 2, Windows 10 Mobile Build 10586 Bildquelle: WinBeta Windows 10 Mobile, Rtm, Threshold 2, Windows 10 Build 10586, Windows 10 Threshold 2, Windows 10 Mobile Build 10586 Windows 10 Mobile, Rtm, Threshold 2, Windows 10 Build 10586, Windows 10 Threshold 2, Windows 10 Mobile Build 10586 WinBeta

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Immer her damit! Die letzte Build war ein enormer Schritt in die richtige Richtung.
 
@hhgs: Sry, vertippt xD
Dafür jetzt hier dein + von mir ^^
 
Jap definitiv. Bin recht gut zufrieden. Freue mich au die Finale Version =)
 
Design bleibt also murks

Na mal schauen ob sich noch was ernsthaft bei der performance bewegt
 
@0711: Bei der Performance tut sich bestimmt noch was, aber wie du bereits gesagt hast, Design bleibt Murks, kein Vergleich zu WP8.1 :-(
 
@L_M_A_O: Stimmt, kein vergleich. Ist einfach viel besser....aber gut, das liegt im Auge des Betrachters.
 
@H.L.: Vorallem die neue Skalierung für große Displays - ein Traum!
 
@H.L.: Finde ich nicht wirklich das es Ansichtssache ist. Dadurch das man sich größtenteils von der Horizontalen Bedienung verabschiedet hat und die Hubs dementsprechend ersetzt wurden, ist die Bedienung einfach nur murks geworden. Wie 0711 bereits gewähnt hat, wirkt auch vieles nicht aus einem Guss, sondern zusammengeschustert und somit unfertig. Für mich überwiegen ganz klar die negativen Änderungen die der positiven bei WP10.
 
@L_M_A_O: Hatt zuerst auch deine Meinung. Aber als ich kürzlich auf 8.1 musste wurde mir klar wie enorm gross die Verbesserungen in 10 sind. Ich bevorzuzge ein verbuggtes 10 gegenüber einem rundlaufenden 8.1...
 
@psyabit: Kann ich nicht nachvollziehen, benutze nämlich ein L630 mit der Preview und ein L820 mit WP8.1
 
@0711: "Design bleibt murks" kannst du das erklären?
 
@Edelasos: da schon häufiger gemacht nur kurz
- mix aus android, iOS und wp8 (es gibt hamburger, es gibt sonstige menütasten wie suche, Einstellungen etc wie bei ios oben, es gibt ... wie bei wp8, schlimm bei den ... wenn da noch Optionen in Textform "aus dem nichts" rausfahren wärend das ... noch am hochfahren ist um die Beschriftung der buttons anzuzeigen - fürchterlich, sieht aus wie nicht fertig). In summe ein buntes pottpüree
- rund, eckig, unstimmige Kombinationen (siehe z.B. kontaktekachel)
- bedienelemente quer über den Bildschirm verteilt anstatt an "einer" vernünftigen stelle
-> ja dafür hat man ja jetzt den neuen Notbehelf das display "nach unten zu verschieben"...was ein müll
- auswahlfelder sind mal über das ganze display, mal nur über die hälfte, mal nur ein teil
- mal darf man sliden fast wie unter wp8 und vorher ausser dass es ohne dass es ersichtlich ist (Kalender ist ein Beispiel), mal darf man scrollen

sinnvolle Änderungen für den lockscreen habens dagegen wohl allem anschein nach nicht geschafft.....
 
@0711: Da muss ich teils zustimmen, wenn auch nicht ganz so schwarz. Insgesamt kann man nur hoffen, dass sie wieder etwas einheitlicher im Design werden. Aber da werden wir uns wohl noch ein paar Monate gedulden müssen. Wichtiger ist mir momentan die Performance, und die macht eindeutig positive Sprünge.
 
@0711:

- Der Hamburger Button stammt ursprünglich von Windows, Einstellungen sind oben aber wichtige/viel gebrauchte unten wegen Einfingerbedienung (unten passt halt nicht alles hin bzw. geht zu lasten der Übersicht),
"Optionen in Textform "aus dem nichts" rausfahren wärend das ... noch am hochfahren ist um die Beschriftung der buttons anzuzeigen" - ?

- Geischter sind auch eher rund, mir persönlich aber egal ob nun rund oder eckig, zur Livekachel würde es jedoch wohl besser passen wenn eckig, da gehe ich dir recht.

- Siehe Punkt 1, für die oberen Teil gibt es dann noch den von dir benannten "Notbehelf".

- "auswahlfelder sind mal über das ganze display, mal nur über die hälfte, mal nur ein teil" - ?

- Generell darf man beides aber den Kalender finde ich was dies betrifft auch noch nicht so gut umgesetzt.
 
@PakebuschR: - mag er herstammen wo er will, die lösung unter wp8 war gut, die akutelle lösung ist meiner Ansicht nach nicht gut.

"Optionen in Textform "aus dem nichts"
Wenn man z.B. in Outlook unten auf die ... drückt, fährt da neben den symbolbeschriftungen drüber auch noch "Auf Startseite.., konten, eisntellunge, Feedback hoch...und zwischen der symbolleiste unten und dem was darüber hochfährt kann man wärend dem aufklappen "durchschauen" (auffällig bei hellem hintergrund oder wenn ein text an dieser stelle ist)

- kt

- tja mit der designrichtlinie von wp8 wäre es ohne Notbehelf gegangen

- "auswahlfelder sind mal über das ganze display, mal nur über die hälfte, mal nur ein teil"
Beispiel Alarm und Uhrzeit + Einstellungen
Alarm und Uhrzeit: Bei Auswahl der Uhrzeit ist dreiviertel des Displays "bedeckt" und das ganze zentriert bzw volle Bildschirmbreite.
Einstellungen: Einstellungen für Sperrbildschirm App die ausführliche Statusinfos anzeigen darf ist das ganze linksbündig (aber entspricht wenigstens der breite des feldes das man antippt). In den konteneinstellungen ist es dagegen zentriert, bei offlinekarten ist es beim speicherort linksbündig, das auswahlfeld entspricht nicht der breite des feldes das man antippt.
 
@0711: Ich widerrum finde es so ganz gut, irgendwo müssen die ganzen Optionen ja hin und alles unten wird einfach zu unübersichtlich. Natürlich noch nicht in jeder App perfekt umgestzt aber das hat ja mit dem OS nichts zutun und wird schon noch.

Die Umsetzung in Outlook ist doch OK mit derm "durchschauen" ist mir allerdings nicht aufgefallen, verwende aber auch das Dunkle Design. Die unstimmigkeiten im unteren Teil sind mir auch nicht wirklich aufgefallen da ich das Smartphone eher nutzte als nach Designfehlern zu suchen aber das sind ja nun wirklich Keinigkeiten die wohl mit einem der nächsten Updates beseitig werden.
 
@0711:
Du beziehst dich hier auf Apps von Drittanbietern. Das OS selbst verfolgt überall die gleiche Designsprache.
-> Leider hat Microsoft die Richtlinien für das erstellen von Apps gelockert. Das ist scheisse.
"rund und eckig"
-> das einzige was Rund ist, sind die Künstlerprofile und die Kontaktkacheln. Alles andere verfolgt ebenfalls die selbe Designsprache

"Display nach unten verschieben"
-> Microsoft hat es so gelöst wie es Apple nun mit iOS9 auch macht. Bei Android hingegen gibt es keine schlaue alternative. Lieber die MS/Apple Version als gar nichts wie bei Android. Oder irre ich mich?

"Auswahlfelder" was meinst du damit?
 
@Edelasos: ich habe ausschließlich MS eigene apps die explizit für w10 gedacht sind bei der Kritik im blick oder seit wann ist Outlook, Kalender, kontakte, Telefon (da ist auch wieder so was "neues", in kontakte sinds noch Überschriften, in Telefon sinds Miniüberschriften mit Symbolen), edge, cortana, Fotos, Alarm & Uhr und die einstellungsmenüs

bei rund/eckig hätte ich vielleicht auch abrunden schreiben können, so z.B. auch die "schieberegler" für ein/aus...für mich unstimmig zum restlichen. So oder so betrifft es eine der absolut essentiellen apps.

Display nach unten verschieben
Microsoft hat eine Notlösung wie apple für die einhandbedienung gebraucht, die kam. Die alternative wäre ein durchdachtes designkonzept wie bei wp8 weiterzuentwickeln statt es über den Jordan zu werfen. Lieber richtig als Notlösung

Auswahlfelder
Wenn man z.B. in Outlook unten auf die ... drückt, fährt da neben den symbolbeschriftungen drüber auch noch "Auf Startseite.., konten, eisntellunge, Feedback hoch...und zwischen der symbolleiste unten und dem unteren kann man beim aufklappen "durchschauen"

edit
hups ausawhlfelder selbst verwechselt

Beispiel Alarm und Uhrzeit + Einstellungen
Alarm und Uhrzeit: Bei Auswahl der Uhrzeit ist dreiviertel des Displays "bedenkt" und das ganze zentriert
Einstellungen: Einstellungen für Sperrbildschirm App die ausführliche Statusinfos anzeigen darf ist das ganze linksbündig (aber entspricht wenigstens der breite des feldes das man antippt). In den konteneinstellungen ist es dagegen zentriert, bei offlinekarten ist es beim speicherort linksbündig, das auswahlfeld entspricht nicht der breite des feldes das man antippt.
 
Btw hab 2 Probleme mit Windows 10 auf meinem Lumia 930. 1. Whats app Sprachnachricht und die App Sprachrekorder zeichnen nur stille auf . Text zu Sprache (auch in Whats app) funktioniert !. Zweite Problem ist, PC erkennt das Gerät nicht mehr als Speichermedium, Handy läd nur noch. Hat noch jemand eins von den Problemen mit den letzten 2 Builds?
 
@Conos: WhatsApp benutze ich nicht und das letzte Problem konnte ich nicht beobachten. Schau mal auf deinem Handy die Einstellungen unter Geräte->USB nach und ansonsten versuch mal, das Handy auf dem PC im Geräte-Manager zu löschen, damit beim nächsten Anschließen die Treiber neu installiert werden.
 
@adrianghc: unter USB kann ich nur einstellen, ob mich das Gerät benachrichtigten soll wenn es langsam läd und Zustimmung Einholen blabla.. Hat beides keine Auswirkung und das Problem besteht auch egal an welchem PC. hmm :( Werd ja eh nen Reset machen sobald das Update kommt vieleicht löst, dies mein Problem.
 
@Conos: Hm, vielleicht gibt's irgendeine Einstellung im Entwickler-Modus, die Probleme verursacht, falls du den an hast? Ansonsten hab ich erstmal keine Ideen.
 
@Conos: Sauberen Hardreset nach jedem Update gemacht? Wird aktuell leider immernoch empfehlen und löst aber in der Tat viele Probleme, wenn nicht gar alle.
Auf meinen L720 rennt die aktuelle Preview ohne Probleme :)
 
@Asghan: Jau habe immer einen Hardreset gemacht, warte jetzt erstmal das nächste Release ab und denn mal schauen ;)
 
@Conos: Das ist der bekannte Mikrofon-Bug des 930. Damit haben viele Probleme und es liegt nicht grundsätzlich an W10M
 
@EffEll: Gibs für den Bug denn ein Workaround? Mit 8.1 hat das noch funktioniert und auch mit den ersten Beta Builds. Dafür das der so bekannt ist hab ich 0 gefunden bisher dazu.
 
@Conos: Probiere mal ob das gegenüber dich versteht wenn du auf freisprechen schaltest. Wenn ja, dann stimmt wie bei mir was mit dem kombinierten Mikrophon nicht
 
@Alexmitter: Wenn Nein! Sorry war mein logik fehler
 
Ich bin mal gespannt, ob in der nächsten Build der EdgeBug behoben ist. Das ist das einzige, dass mich auf meinem 640XL noch richtig nervt. Ansonsten läuft die derzeitige Preview ordentlich.
 
@an.ONE: Nein das ist ein Feature :)

Mal im ernst: da kannst du dir sicher sein!
 
@an.ONE: jap ich hab den kleinen bruder, das 640.. schlimmer fand ich den sd-card bug, hab wegen dem edge bug den opera mini installiert.. kann zb seit wochen skype nicht updaten weil ich grundsätzlich alles was geht auf sd schiebe.. der store erzählt mir aber das skype auf den handyspeicher muss, kann es dort aber auch nicht installieren weil ja der speicher vermurkst is.. aber gibt ja noch so paar andere problemchen..
foto plugins als dauerupdate seit x builds, bewegungsdaten sind ja auch bekannt..
was die performance angeht war das 10581 aber auf alle fälle das überzeugendste build bisher..
wenn bis zur "final" dann noch etwas mehr an der performance geschraubt wird und die zahlreichen bugs gefixt werden dann bin ich wirklich zufrieden mit w10m..
hat wp 8.1 doch einiges vorraus in punkto ästhetik, aber das ist sicher auch geschmackssache..
was ich jedoch noch gut fände betrifft die apps und zwar das man mit der nachrichten und telefon app irgendwann auch telefonate führen und sms verschicken kann vom win 10 desktop mit build 10586.. bisher kann man ja zumindest mit cortana sms senden..
 
Bin mit der letzten Build nun auch grossteils zufrieden. Läuft gut auf dem Lumia 1520.
Es sind einfach noch einige Feinheiten, die noch optimiert werden müssen. Mir fallen da kleine Dinge wie Anomationen und Übergänge auf, die zum Teil nicht so flüssig und mehr wie ein flackern aussehen.

Zudem würde ich mich freuen, wenn mehr Apps den Landscape Modus unterstützen würden, wie die Mail, Store & Nachrichten App. Bei der Kontakte & Telefon App fehlt diese Unterstützung zum Beispiel noch. Gerne natürlich auch bei Dritthersteller Apps.
 
@slic0r: Ersteres ist mir jetzt nicht aufgefallen, beim zweiten Punkt stimme ich zu, gerne auch den Startscreen, das missfällt mir bisher jedoch bei allen gängigen Smartphone OS.
 
@PakebuschR: Wird garantiert kommen, da durch die neue Skalierung auch Tablets mit W10M unterstützt werden und Landscape dort Pflicht ist. Bleibt nur die Frage wann
 
@slic0r: wie ist es Dir Installation auf dem Lumia 1520 gelungen?
Lande immer in einer endlos Schleife...
 
Ich hatte bei meinem kurzen Tests mit dem Lumina 925 nur Probleme und bin dann wieder auf Windows 8.1 zurückgegangen. Das Ganze ist einfach unausgereift, und ob es bei der nächsten Version besser wird glaube ich nicht. Da sollte man wohl doch noch länger abwarten.
 
@Norbertwilde: Wie lange liegt der Test zurück? - auf meinem 925 läuft alles ganz rund, kann nicht klagen.
 
@Norbertwilde: Habe die letzte fast ring build auch auf meinem Lumia 925. Keine Probleme - ist sogar im täglichen einsatz. Vielleicht müsstest du es nochmals zurück setzen auf 8.1 und nochmals updaten.
 
@Norbertwilde: Was für Probleme hattest du denn?

- Edge Bug mit einzelnen Kleinbuchstaben und Outlook App mit den Aliasen ausgenommen.
 
@Norbertwilde: Was für Probleme hast du denn? Mein Lumia 925 läuft absolut rund, von EdgeBug und gelegentlichem Screentearing mal abgesehen!
 
Ich bin ebenfalls unzufrieden. Es ist langsam, fehlerhaft und nicht zufriedenstellend! Auf meinem lumia 630 läuft es bei mir trotz reset zum kotzen.
Gibt es den Fall, dass der Microsoft Account fehlerhaft ist?
 
@cycloop: Sprichst du denn von der letzen offizellen Preview? Ist natürich auch Geräteabhängig, bisher läuft es auf von mir getesteten Geräten jedoch ganz ordentlich. (Wird daher wie zu lesen war wohl auch nicht gleich für alle Geräte freigegeben nehme ich an.)
 
@cycloop: Frage mich gerade ob du deine aussage der Wahrheit entspricht oder ob das Trollen ist. Habe die Build selbst auf meinem 830 und sie läuft sehr gut.

Was ist den Fehlerhaft?
Man muss auch einsehen, dass das Lumia 630 eines der günstigsten und schwächsten WP Geräte ist. Ich weis nicht wie langsam es ist, jedoch kann man nicht erwarten das es ultraschnell ist. An der Geschwindigkeit wird sich aber sicher noch einiges tun.

Würde ihr jetzt 85-90/100 punkten geben.
 
@Edelasos: ja dem stimme ich zu 85-90 von 100 für die build 10581 wäre auch meine note.. und ja da hast du recht, das 630 ist nicht das schnellste lumia, zumal w10m auch einfach noch nicht so schnell ist wie es 8.1 war an manchen stellen..
ich hab selber zwar auch nur ein lumia 640, mit demselben prozessor, aber eben 1 gb ram statt 512mb und ich kann mit gut vorstellen das an dieser stelle eben probleme entstehen können..
 
Vielleicht funktionieren dann ja auch SQU wieder und die Wischfunktion im Edge ohne vorher ein Leerzeichen zu machen und das Speichern von Kontakten und und und....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte