OneNote-Update: Audio- und Dateianhänge, Videoeinbettung & mehr

Microsoft hat ein großes Update für seine Notiz-Anwendung OneNote veröffentlicht, das zahlreiche Neuerungen auf den Desktop in die Web-App und auf mobilen Geräten bringt. Unter anderem haben iOS-Nutzer jetzt die Möglichkeit, Notizen mit ... mehr... OneNote, November Update, Audioaufnahme, OneNote Online Bildquelle: Microsoft OneNote, November Update, Audioaufnahme, OneNote Online OneNote, November Update, Audioaufnahme, OneNote Online Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auf Geräten auf denen man nur umständlich frei formulierte Texte eintippen kann, muss man sich natürlich mit Krücken wie Audioaufnahmen behelfen. Die Frage ist bloss, wie man da in seinen Notizen noch etwas schnell und sicher wiederfinden will, denn je nachdem wie gut die Aufnahme ist, erkennt OneNote mal mehr und mal weniger des Textes.

Zudem ist es auch nicht so toll in lauten Umgebungen oder in Umgebungen mit anderen Menschen, die man damit stört oder die zumindest mithören, seine Notizen zu diktieren.

Wäre ganz nett wenn man das Problem mit der Texteingabe bei SmartPhones und Touch-Tablets mal anpacken würde. Internet, E-Mail, Chat etc. alles funktioniert textbasiert und die meisten Leute hampeln heute immer noch mit Geräten herum, auf denen man nicht blind im 10-Finger-System tippen kann und schon die Eingabe eines harten Passworts zum Geduldsspiel über mehrere Tastaturebenen wird.

Sowas ist bei Entertainment-Spielzeugen vielleicht akzeptabel, aber ich brauche kein Entertainment-Elektronik-Müll. Ich will auch an mobilen Geräten effektiv arbeiten können. Wirklichen Nutzwert haben SmartPhones und Touch-Tablets daher für mich nicht.
 
Kann man nun außer über das Menü Bilder bzw. Tabellen in der iOS Version verschieben? Wenn nicht, dann bleibt die App Schrott.
 
Scannen wie bei Office 2013 kann man immer noch nicht.
 
@Grendel12: richtig Scannen? Dann nimm VueScan für iPad/iPhone. ;-)
 
@wingrill9: VueScan gibts auch für Android, aber man kann natürlich auch einfach nur ein Foto machen..
 
@Johnny Trash: Foto ist aber kein richtiges Scannen, obwohl die Scanner-Apps recht ordentlich arbeiten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!