Amazon Underground-Erfolg: App-Angebot in 2 Monaten verdreifacht

Der seit Ende August verfügbare App-Service Amazon Underground wird von Amazon als großer Erfolg gefeiert. Laut einer aktuellen Analyse hat sich die Anzahl der verfügbaren Inhalte in den ersten 2 Monaten des Dienstes verdreifacht. mehr... Android, Amazon, Apps, App Store, Amazon App Store, Amazon Underground Bildquelle: Amazon Android, Amazon, Apps, App Store, Amazon App Store, Amazon Underground Android, Amazon, Apps, App Store, Amazon App Store, Amazon Underground Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich habe mit "underground" genau 1 App installiert -> gleich am nächsten Tag spam per eMail. Gleich wieder alles runtergeworfen!
 
@cam: Ich habe mit "Underground" gleich gefühlte 5 Apps installiert -> am gleichen und den nächsten Tagen keine SPAM E-Mail bekommen. Gleich weitere 5 Apps installiert... :-)
 
@Alci1985: Dann weiterhin viel Glück!
 
Ich bin mir nicht sicher und muesste nochmal genau vergleichen, aber ich meine, dass die Underground Apps deutlich mehr Rechte auf alles moegliche haben wollen, als im regulären Playstore. Amazon wird seine Ausgaben für die Entwickler eben durch die geballte Menge an gesammelten Daten wett machen, die ordentlich was wert sein dürften.
 
@Niclas: Eben ... kostenlos ist NICHTS. Noch nicht mal der Tod....
 
@WolfgangKrauser: Das stimmt aber nicht.
 
@Nightc0re: Was genau? Du glaubst doch nicht, dass Amazon aus Gutmuetigkeit Apps verschenkt...? Und nichts dafuer haben will? Wenn es auch "nur" Dein Nutzungsverhalten etc ist.
 
"im Vergleich mit dem normalen Amazon Appstore" in dem Fruit Ninja und fast alle Angry Birds immer wieder Gratis-App des Tages waren...
 
Ich finde Amazon wird immer besser. Klar kein Vergleich zum Google Store. Aber die FireTV Geräte liebe ich richtig. Habe auf der Box per Sideloading Kodi installiert. Das ist der Kracher und echt super toll. Auch der Stick ist nicht zu verachten. Denn das ist nicht so wie Goggels Chromecast ein Streamingstick sondern ein echter kleiner Android PC. Es laufen so gut wie alle Android Apps. Für den Preis mehr als ok. Ist aber nur meine Meinung.
 
@Tommy1967: joo, der Stick ist gut. Kodi mit PVR Client im Sideload, MagineTV, Zattoo, YouTube (v.a. cool die HandsOver Funktion von der Smartphone App aus). In Verbindung mit der Maus App 1a.
 
@Tommy1967: Was den Stick und die Box von Amazon deutlich besser macht, als die Produkte von der Konkurrenz sind 3 Dinge in Kombination. Sie sind günstig, funktionieren gut UND sie haben ne Fernbedienung, die auch noch in der Version mit der Sprachbedinung richtig gut ist. Ich mag die Fire TV produkte auch.
 
Im regulären Amazon-Appstore sind die Apps meist einige Versionen hintenan, verlangen mehr Rechte und verlange dazu noch den Amazon-Appstore als laufendes Hintergrundprogramm. Hab nach und nach die Gratis-Apps und den Appstore wieder runtergeschmissen, will das meiste davon nichtmal für umsonst haben. PS: Letzte App die ich von denen noch nutze ist Wolfram-Alpha, weil die App dank Amazon mehr Rechenleistung bewilligt als die freie Browserversion. Muss aber dafür jedesmal erstmal den Amazon Appstore wieder installieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check