Windows 10-fähiges Lumia 640 XL LTE jetzt im Sonderangebot

Das Lumia 640 XL LTE stellt ohnehin seit einigen Wochen die wohl beste Möglichkeit dar, preiswert an ein Windows-Smartphone zu kommen, das über eine passable Hardware-Ausstattung verfügt und einen Upgrade-Pfad zu Windows 10 offen lässt. ... mehr... Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 640 XL, Microsoft Lumia 640 XL LTE Bildquelle: Microsoft Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 640 XL, Microsoft Lumia 640 XL LTE Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 640 XL, Microsoft Lumia 640 XL LTE Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Absolut geiles handy.
 
Hab mir das 950XL vorbestellt. Kommt ende des Monats. Wäre das net angekündigt hätte man hier schwach werden können :)
 
Interessant wäre, ob man zum UKW-Radio hören wieder Kabel-Kopfhörer braucht oder die Antenne im Handy verbaut ist. Radio über Bluetooth-Kopfhörer wäre nämlich sehr vorteilhaft für mich...
 
@larsh: Ich denke mal es ist identisch zu meine 640 ohne XL gelöst und hier brauchst du die Kopfhörer als Antenne.
 
Schönes Smartphone :) ich hoffe es findet seine Liebhaber, aber ich setze noch ein weilchen aufs 1520
 
@Balder: Ich habe mich letztlich doch auch entschieden, weiter beim 920 zu bleiben. Das 950XL reizt mich schon sehr, aber der Preis ist mir dann einfach zu hoch.
 
8 GB interner Flashspeicher. Da bleibt nach der Installation von Windows 10 mobile sicherlich nicht mehr viel übrig für den Nutzer. Da kommt man um die Nutzung von Speicherkarten eigentlich kaum herum. Den Preis halte ich allerdings attraktiv für die gebotene Leistung.
5 Zoll ist meine persönliche Obergrenze bei Smartphones weil ich zu breite Geräte unergonomisch empfinde bei der Einhandbedienung.
 
@Winnie2: Also auf meinem Lumia 630 verbraucht Windows 10 gerade 2,5gb platz
 
@Alexmitter:
Soweit mir das bekannt ist läuft auf Smartphones mit weniger als 1 GB RAM Windows 10 mobile ohnehin nur mit eingeschränktem Funktionsumfang, weil für alle Funktionen min. 1 GB RAM erforderlich sind beim WinPhone.
 
@Winnie2: Das war nie anders, es ist nicht wirklich eingeschenkt, aber durch weniger ram dauert z.b. die Rückkehr aus dem Thumbstone modus einer App länger. Sie wird ja eingefroren, wenn man 1-2 hat bleibt sie meistens im ram, bei 512 wird sie in den flash geschrieben.

Sonst habe ich den selben Funktionsumfang
 
@Alexmitter:
Wovon ich auch bei den Tablets mit 1 GB RAM nicht besonders begeistert bin ist das sehr häufige Auslagern auf den Flash-Speicher.
Der Flash-Speicher altert mit der Anzahl der Schreibvorgänge schneller u. wenn der verfügbare Flash-Speicher ziemlich voll geschrieben ist funktioniert das Wear-Levelling nicht mehr vernünftig.
 
@Winnie2: Der Normale NAND der sich in Tablets und Handys befindet ist schon deutlich stabiler wie es ein Tablet Leben erfordert. SSDs sind da noch etwas anders.

Also der Prozess "System" auf meinem 630 braucht genau 39mb. Zwar ist neben dem Kernel noch mehr aber es wird sehr viel gecacht.
 
@Winnie2: Speicherkarten sind aber deutlich günstiger, als ein Modell mit mehr Speicher. Mit W10M kann man dann wieder die Offlinekarten auf die SD Karte speichern lassen. Dann kann man noch alle möglichen Apps, Fotos etc. darauf speichern. Da sollten 8 GB interner Speicher kein Problem darstellen.
 
@Morku90:
Klar. Ein praktischer Nachteil ist allerdings die Bandbreite. Interner Speicher ist meist schneller im Vergleich zu Speicher auf der Karte was die Datenübertragung betrifft.
Für die meisten Daten sind Speicherkarten schnell genug. Nur bei manchen Anwendungen kann die Speicherkarte allerdings zu langsam sein, wie z.B. Videos in Full-HD oder Foto-Serie im RAW-Format aufnehmen. Aber gut das sind dann doch Anwendungsszenarios die nicht jeder nutzt.

Ich bin jedenfalls gespannt welche Gerätemodelle mit Windows 10 mobile Microsoft noch ankündigen wird.
Für mich wird Windows mobile nämlich langsam immer interessanter.
iPhone ist mir zu teuer für die gebotene Leistung u. von Android bin ich derzeit ein wenig enttäuscht. Bin also durchaus bereit zu wechseln.
 
Also ich habe mir vor ner Woche das BLU Win HD LTE geholt für 109€ als Amazon Angebot.

Bis auf das etwas langsame Laden (Was die Akkulaufzeit aber klar wett macht) und dem etwas schlechten Autofocus, bin ich absolut überzeugt von dem Handy und kann se nur empfehlen.

Es macht auch einen viel wertigeren Eindruck als das 640.
 
@aco1989: Vor allem hat es auch Kapazitive Tasten und keine OnScreen-Tasten wie alle neuen Lumia Geräte.
 
@aco1989: Läuft auf dem die win 10 preview. ??
 
5,7" mit 720p? ...
 
5,7 Zoll und 720p? Steinzeitalter? Dazu noch nur 8GB Speicher. Wer will sowas bitte für 200€?
 
Stimm ich zu, 720p bei 5,7" das ist Blödsinn heutzutage. Die Auflösung vom 950 XL macht wesentlich mehr Sinn im Vergleich zur Größe. Und lustig wie hier & in anderen Posts über den preis vom 950 XL sich beklagen, wenn man bedenkt das heute anscheinend keiner ein Problem hat fast 1000 Euro für ein Ei auszugeben.
 
Ganz ehrlich: ich kriege SEHR gute China-Smartphones mit Android 5.1 und Option auf 6.0, die definitiv mehr leisten als dieser Microsoft-Schrott, für weit weniger Geld. Wer das toll und billig findet, hat nichts Besseres verdient, sorry!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!