Neues 4-Zoll-iPhone kommt außer der Reihe und ist Upgrade des 5S

Die Gerüchte, dass Apple zukünftig auch ein neues iPhone mit 4-Zoll-Display anbieten wird, halten sich schon seit geraumer Zeit. Bisher verkauft das Unternehmen in dieser Klasse einfach das inzwischen über zwei Jahre alte iPhone 5S weiter - doch dies ... mehr... Apple, Iphone, iPhone 5S, iPhone 6S Bildquelle: Apple Apple, Iphone, iPhone 5S, iPhone 6S Apple, Iphone, iPhone 5S, iPhone 6S Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh, ein 5S Neo.
 
@TiKu: Ich bezweifle stark, dass dieses (möglicherweise) kommende Modell schlechtere Specs aufweisen wird, als das 5S. Außerdem ist der Name noch nicht bekannt. Solche "Kundenverarsche" ist eher Samsungs Stil, wie du ja mit deinem "Neo" schon selbst andeutest.
Ob der typische Apple-Jünger nun angesichts der großen Auswahl den Überblick verlieren könnte und in Panik auszubrechen droht, kann ich nicht beurteilen. Harren wir der Dinge, die da kommen...
 
@Zaebba: wo haben denn die neos schlechtere specs, als deren älteren brüder (bsp. S3 und S3 neo) ohne die neos jetzt zu empfehlen oder sonst was
 
@Nomex: war das nicht eine schlechtere GPU?
 
Na hoffentlich, mir sind die 4,7" definitiv schon zu gross.
 
@Islander: Selbst Frauen kommen mit Note Geräten zurecht. Vielleicht mal anpassen und üben, üben, üben! Dann schaffst auch du es irgendwann. Alternative weiterhin zu Budget Phones greifen, spart dann wenigstens auch Geld.
 
@RubyDaCherry: Und wieso nicht einfach das kaufen, womit man gut zurecht kommt und wofür man nicht üben üben üben braucht?
 
@Ex!Li: Klar, hab ich doch extra noch als Alternative angeboten. Budgets Phones werden auch in Zukunft, sicher unter 5 Zoll bleiben.
 
@RubyDaCherry: Und was ist dagegen einzuwenden, wenn es auch High-End Geräte in 4 Zoll gibt? Inwiefern stört dich die Tatsache, dass du jemandem umbedingt ein größeres oder ein billigeres Gerät andrehen willst?
 
@Ex!Li: Ich verkaufe keine Smartphones, habe also nichts davon irgendjemand was anzudrehen. Es ist nur Quatsch zu sagen, man komme mit großen Geräten nicht zurecht, wenn die Damen mit ihren kleinen Händen, täglich das Gegenteil bestätigen.
Kleine Geräte will eben kaum jemand, deswegen werden sie eben immer weniger Angeboten, oder eben nur noch im Budget bereich.
Man sieht es ja daran, wie "gut" die Mini Versionen von Samsung Galaxy oder HTC Geräten verkauft werden. Die will niemand haben. Man fährt ja auch nicht mit einem Audi, wenn man das Geld für einen Mercedes hat.
 
@RubyDaCherry: Deine Argumentation ist aber schon leicht daneben.. Erstmal muss man mir jetzt den Unterschied zwischen Audi und Mercedes erklären, sind mMn beides sog. "Premiummarken" bzw. auf einem Level in Sachen Qualität, Prestige und Preis.. Und vielleicht sind ja diese riesigen Geräte auch nur eine Modeerscheinung und morgen möchten die Leute wieder kleinere Geräte.. Ich persönlich komme mit 4,5-5" sehr gut klar, wobei ich jetzt einige Tage ein Lumia 640 XL hatte und auch mal ein S4 Mini benutzt habe.. Ich muss sagen, es hat alles Vor- und Nachteile und ich kann allen Formaten etwas abgewinnen.. Ich sehe das allerdings genauso wie Ex!Li, warum denn nicht auch kompakte High End Geräte? Schau dir an was ein Mini kostet, hier rechtfertigt nicht die Größe den Preis, um mal bei Autovergleichen zu bleiben..
 
@GlockMane: Audi ist sicher keine Premium Marke. Vllt bei Leuten die auch LG und Huawei Geräte zu Premium zählen, ändert aber nichts daran, das es eben nicht Premium ist.

Seit Jahren, heulen und heulen, gewisse kleine Gruppen, das sie nicht mit größeren Geräten zurecht kommen. Dennoch gab es bisher keine Kleinen High End Smartphones, weil jeder Hersteller weiß, die Zielgruppe ist zu klein.
Deswegen macht es kein Sinn, nun nochmal mehrere Jahre rum zu heulen, sondern sich vllt endlich anzupassen. Oder man findet sich damit ab und greift eben weiterhin zu seinen Budget Phones. Wie lange will man denn noch sagen, das es sich hierbei nur um eine Modeerscheinung handelt. Irgendwann ist auch mal gut
 
@RubyDaCherry: Die "Mini"-Ableger sind mMn jetzt nicht wirklich Budget Geräte, da legt man auch mal 300-400 hin wenn die rauskommen, von daher eher Midrange bis obere Mittelklasse.. Warum jetzt Audi weniger Edel als MB sein soll, musst du mir jetzt schon mit ein paar Tatsachen belegen.. Wie würdest du BMW hier einordnen?
 
@GlockMane: Wertiger, als Audi, aber unter Mercedes! :D
Ein Audi kannst du mit einem VW vergleichen. Autos für die Masse eben, damit hebt sich niemand ab.
 
@RubyDaCherry: Dann zieh dir mal die Preise rein, nix mit "für die Masse".. Möchte dir trotzdem widersprechen und bleibe bei Meiner Aussage, dass die sich da nicht viel nehmen.. Bin allerdings glücklicher Lancia Thesis Fahrer :)
 
@RubyDaCherry: Audi ist sicherlich eine Premiummarke, das sehen auch relativ viele so.

siehe:

http://www.focus.de/auto/audi/tid-14702/100-jahre-audi-aufstieg-zur-premiummarke_aid_411895.html

http://www.welt.de/wirtschaft/article125691957/Audi-ruestet-sich-fuer-den-Kampf-gegen-Daimler.html

http://www.automobil-produktion.de/2014/01/bmw-wird-2014-staerkster-premiumhersteller/
 
@RubyDaCherry: Du verstehst einfach überhaupt nicht, was welcher Hersteller für ein Klientel bedienen will, aber dir das zu erklären bedarf halt ein wenig mehr wissen in VWL,BWL und Maschinenbau...Audi und kein Premium Anbieter. Ich lach mich schlapp....
 
@RubyDaCherry: Autovergleiche sollte man nur anstellen, wenn man sich auch damit auskennt. Audi, Mercedes und BMW sind ebenbürtige Premiummarken. Ob du es glaubst oder nicht spielt keine Rolle
 
@RubyDaCherry: lass es einfach wenn du dich damit nicht auskennst
 
@RubyDaCherry: Was für eine tolle Aussage.
 
@Schneewolf: Das war nicht als Anti Frau Kommentar gedacht. Ich wollte da nur auf die kleinen Frauen Hände anspielen und das wenn sie es damit hinbekommen, es auch der letzte unfähige Nerd schaffen muss.
 
@RubyDaCherry: Das meinte ich auch nicht. Naja schaffen würde es jeder keine Frage, aber warum soll man sich extra verbiegen und die unannehmlichkeiten in kauf nehmen, die man mit kleinen Geräten (ich nehme jetzt mal <= 4,3") nicht hat?
 
@Schneewolf: Weil man keine Wahl hat. Die Zielgruppe ist zu klein, als das sich eine Produktion von High End Smartphones, mit kleinen Bildschirmen lohnen würde. Vielleicht ist eine Smartwatch dann das richtige.
 
@RubyDaCherry: Ich denke eher der Markt dafür ist da. Die Teile müssten dann nur Up-To-Date sein.
 
@RubyDaCherry: Zwischen etwas hinbekommen und etwas vernünftig hinbekommen besteht doch noch ein gewisser Unterschied.. Allerdings begünstigt Windows 10 Mobile deine Theorie, das hat nämlich extra einen temporären Einhandmodus für große Geräte inkludiert.. Aber wie gesagt, es geht nicht darum, ob etwas mit Verränkungen möglich ist, sondern um Alltagstauglichkeit und das möglichst frustfrei..
 
@RubyDaCherry: ich habe ein iPad zum surfen und rumdödeln. Mit dem Telefon will ich telefonieren und auch im Sommer bei leichter Bekleidung nicht einen riesen Ziegelstein in der Tasche haben.
 
@Islander: Sehe ich auch so. Ich finde es schon toll wenn ich ein Smartphone auch smart bedienen kann
 
@Islander: 4" sind mir zu groß. Ich brauche maximal 2,8". Das Handy muss in mein Nasenloch passen.
 
@Islander: mkr ebenso, kchnkiebe technisch das 6s würde aber postwendend auf 4 zoll zurück wechseln
 
@Islander: Sony handys
 
Ich persönlich halte es für blödsinnig, nur den Prozessor aufzurüsten. Wenn die Hersteller eh Kapazitäten frei haben, dann kann auch gleich ein iPhone 6S mini inkl. Design und 3D-Touch gebaut werden. Das iPhone 7 hat ohnehin ein neues Design.
 
@gutenmorgen1: Jap. Hab gehoert das Iphone 8 hat auch nen neues design. Quelle unbekannt
 
@-adrian-: Hast du nicht verstanden was ich damit sagen wollte oder ist nur der captain obvious in dir durchgebrochen?
 
Also von Apple wurde noch nichts bestätigt, daher liest sich die Headline ganz merkwürdig ...
 
Ein iPhone Mini. =) Ich habe mein iPhone 6s nach 4 Wochen Testen wieder an meine Frau weiter gegeben und nutze mein altes 5s wieder. Ich finds halt toll mit einer Hand ein handy bedienen zu können... =)
 
@ryg: Selbst das 6 Plus lässt sich super mit einer Hand bedienen. Doppel-Tipp auf den Homebutton und schon wird der ganze Bildschirminhalt nach unten geschoben. Sehr praktisch, die Funktion (vermisse ich regelmäßig an anderen Smartphones).
 
@RebelSoldier: W10M hat diese Funktion ebenfalls
 
Wie gerne hätte ich mal wieder ein neues Android-Gerät mit 4" bis 4,3", SD-Slot, Wechselakku und halbwegs aktueller Hardware. Der Traum wird wohl leider ein Traum bleiben.
 
@chris899: Schaut schlecht aus http://geizhals.de/?cat=umtsover&sort=-p&xf=152_4~158_microSD-Slot~3287_wechselbar~2392_4.3~3229_2015#xf_top
 
@chris899: Ich empfehle das Samsung S5 mini (4.5"). Akku wechselbar und mit SD-Karte erweiterbar. Erschienen letztes Jahr im Juli. Gerät rooten und dann CyanogenMod draufhauen. Rennt wie Sau. Und ist preislich günstig zu haben.
 
Ich begrüße das, würde das 5S aber trotz seiner "betagtheit" auch heute noch empfehlen. Denn ich merke noch keinen großen Nachteil bei dem Gerät. Der A7 ist nur gering langsamer als der A8 vom letzten Jahr und immer noch deutlich schneller als manches von Qualcom. Und durch die geringere Auflösung wird auch nicht so viel Leistung gebraucht. ich kenne keine App die da drauf nicht anständig läuft und glaub auch nicht das es in den nächsten 1-2 Jahren anders wird.
 
@Givarus: Dem kann ich nur zustimmen. Gibt auch viele im Unternehmen bei uns die kein neues wollen weil das kleine Ding einfach alles tut und dabei mit einer Hand bedienbar bleibt.
 
@Givarus: Muss sagen, auch Designtechnisch das mit abstand schönste iPhone, das Apple bisher gebaut hat. Echt schade, dass Apple das Design nicht beibehalten hat.
 
@Laggy: Mir gefällt das 6er mehr, weil sie hier die lästigen ungenutzten Flachen unter- und oberhalb des Displays deutlich verkleinert haben. Das "Display-to-Body ratio" ist beim 4er und 5er wirklich sehr schwach.
 
ja bitte Apple.
5s ist nach wie vor ein top Gerät.
Da darf gerne ein Upgrade kommen.
 
Selbst wenn es kommt - wird sich verkaufen wie geschnitten Brot.
Und alle Applehater sind dann wieder kurz vor dem Herzinfarkt. Gut so.
 
Hoffentlich wird das 4" iPhone dann kein Restverwerter der Hardware aus der jeweiligen Vorgeneration der zu großen iPhones. Das war übrigens auch immer ein Alleinstellungsmerkmal von Apple, nämlich ein vernünftiges (oder Oberklasse wie immer so schön gesagt wird) Handy, das trotzdem schön handlich und einhändig bedienbar ist. Z.B. für Leute, die nicht nur Facebook, Youtube und Spiele Apps auf ihrem Gerät nutzen, sondern auch unterwegs mal schnell irgendwas nachschauen wollen und vielleicht gerade nicht beide Hände frei haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles