Windows 10 Mobile: Neue Insider-Build wohl noch in dieser Woche

Während alle Welt über den möglichen Veröffentlichungstermin von Windows 10 Mobile spekuliert, läuft in Redmond alles wie gehabt - man arbeitet bereits an der nächsten Vorabversion. Windows Insider-Chef Gabriel Aul stellte nun in Aussicht, dass ... mehr... Windows 10 Mobile, Rtm, Threshold 2, Windows 10 Build 10586, Windows 10 Threshold 2, Windows 10 Mobile Build 10586 Windows 10 Mobile, Rtm, Threshold 2, Windows 10 Build 10586, Windows 10 Threshold 2, Windows 10 Mobile Build 10586 WinBeta

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kanns kaum abwarten. Werde direkt auch WP8.1 Leute in den Insider Ring aufnehmen und ggfs updaten. Soll ja angeblich eh das RTM sein und dann spart man sich das warten auf den Provider
 
@-adrian-: "warten auf die Provider" Also ich hab auch ohne Inside Ring bisher alle "RTMS" am Release Tag erhalten und hab nen Vodafone Branding. Ich dachte bei Windows Phone würe die Provider gar keien Rolle spielen was die Updates angeht.
 
@Conos: Vllt hat Vodaphone es als erstes zum Deutschen Release verteilt. Zum Release gab es aber in Deutschland meist noch keine Updates
 
@Conos: doch tuns
a1 telekom austria hat ein jahr gebraucht für 8.0=>8.1 auf dem 920
 
@Conos: vodafone ist teilweise schneller als die unbranded geräte (zumindest bei wp).

Doch leider spielen bei wp8 die Provider noch eine rolle...wenn die geräte dann mit 10 laufen sollen die Provider keine rolle mehr spielen, ich bin gespannt.
 
@-adrian-: Der Provider soll doch bei Windows 10 nichts mehr zu sagen haben. Technisch muss es ja auch unter 8.1 bereits möglich sein, direkt am Provider vorbei zu aktualisieren, sonst hätte die Developer Preview nicht funktioniert. Ich kann also nur hoffen, dass MS endlich die Provider ignoriert und die Software direkt auf die Geräte bringt.
 
@HeadCrash: soll das nicht erst ab windows mobile 10 sein? .. sprich wenn die final raus ist ab da an updates + neue versionen?
 
@HeadCrash: naja es wird nicht mehr wie ein "Update-Server" hinterlegt und das ist entweder
- microsoft
- t-mobile / o2 / voodophone ...
über das Developertool oder auch Windows Insider holst du dann einfach von einem anderen Updateserver (in dem Fall sogar noch mit anderen parametern -> dafür das du vorabversionen bekommst)

=> kann auch sein, dass es nicht ein anderer Server ist sondern einfach nur ein anderer Ordner auf dem Microsoft-Server...
 
@baeri: alle Updates kommen über MS Server und auch die Windows Insider bzw developer Tools bekommst du die Updates nicht über andere Server.

MS gibt es aber abhängig vom Branding frei oder nicht...diese Freigabe erteilt (bisher) der Provider MS und die drücken dann das Knöpfchen.
 
@0711: also liegt die "gebrandete" sozusagen in nen anderen "Ordner"...

ändert aber nichts an meiner aussage dass das insider tool oder die damalige developerpreview (die es nicht mehr geben wird) an dieser Providerfreigabe "vorbei" kommt und dann auf orginale MS-Updates kommt...
 
@-adrian-: So unfertig wie manche Apps sind? Ich würde da lieber noch eine ganze Weile warten.
 
@L_M_A_O: Ich denke die Features die mit windows 10 kommen ueberwiegen die Probleme mit den Apps. Auch werden die Apps sicher schneller gefixed (haha - Wenn ueberhaupt ) wenn mehr Leute sie nutzen :)
 
@-adrian-: ich muss gestehen, obwohl ich sehnsüchtig warte, war ich von der letzten Preview enttäuscht... in meinem Alltag war die nicht zu gebrauchen.

- keine Uhrzeit auf dem Sperrbildschirm
- kein Cortana
- Abstürze
- Runtastic konnte keine Verbindung zum GPS aufbauen
- ...

war echt einiges. Zuerst hatte ich das 730 installiert, dort läuft alles Problemlos, aber auf meinem 640 war es nicht zu gebrauchen.
 
@b.marco: Nervig ist ja immer noch, das Cortana keine QR-Codes lesen kann.
 
@b.marco: Vielleicht das 640 mal resetten. Bei meinem 930 funktioniert die aktuelle Preview super. Das anzeige Problem was ich habe, sind das manche Tasten der Tastatur in Edge nicht erkannt werden.
 
@Mobius1991: interessanterweise haben die auf dem 640ig funktioniert, dafür auf dem 730ig nicht...

Ja naja, auf dem 730ig hatte ich auch schon die vorherige Preview. Das 640ig habe ich von WP 8.1 aus aktualisiert. Evtl. macht das ja auch noch was aus. Ich warte einfach mit dem Arbeitshandy auf das Finalrelease... So lange dauert es ja nicht mehr.
 
@Mobius1991: Ja, ich weiß nicht was da schief gelaufen ist. Das ist aber auch nur in der Adresszeile so. Total nervig
 
@-adrian-: Ist nur blöd wenn Sie die RTM an die Insider verteilen und Sie wieder ein Ablaufdatum haben. Finde ich persönlich blöd irgendwie.
 
@DarkAngel2002: Wuerde das normale Build dann nicht drueber installieren?
 
@-adrian-: Wurde es. Finde das Ablaufdatum eigentlich nicht störend.
 
@DarkAngel2002: Wie RTM hat dann sicher kein Ablaufdatum wie auch beim Desktop.
 
@PakebuschR: ja wenn die RTM auch WIRKLICH für mein 630er irgendwann erscheint ist alles Tutti auch mit Ablaufdatum im jetzigem Insider Build, wenn nicht wäre es Blöd mit Ablaufdatum, dann muss ich ja irgendwann zurück zu 8.1 :/.
 
Das habe ich mir auch gedacht und das Insider-Programm auf mein Lumina 925 installiert und danach die Windows 10 Prewiev installiert, in der Hoffnung, eine neue zu bekommen, wo einige Fehler behoben sein sollen. Aber die Enttäuschung war groß: Nach dem Neustart der Startbildschirm-auf Drogen-Bug! nun konnte man mit dem Smartphone so nichts mehr anfangen, ein Neustart brachte auch nichts, also wieder mit dem Recovery-Tool Win 8.1 installiert. Vielleicht sollte man doch besser auf Redstone warten, das hier war ein Griff ins Klo.
 
@Norbertwilde: Bei mir läuft die Preview eigentlich ohne Probleme, bis auf eine App. Der Edge Browser stürzt beim Starten sofort ab... Die wohl wichtigste App und sie spinnt rum...
 
Ich habe gestern abend dann doch mal 10581 installiert, irgendwie wollt ich das doch mal sehen und... bin gegenüber 8.1. sehr positiv überrascht. Die Kacheln - ok, etwas gewöhnungsbedürftig, aber ansonsten interessant. Auf meinem Lumia 640 XL LTE Dual Sim läuft es auch sehr flüssig. Fehler gibt's natürlich noch, z.B. erkennt das System nicht automatisch die lokale Sprache - meines sprach dann erst einmal französsisch. Die Kennwort-Abfrage ist noch etwas unlogisch - da kommt erst der Speerbildschirm beim Start und schwupps, kracht die Pin-Abfrage rein. und das Problem der Buchstaben S,Q,U in Edge besteht noch. Insgesamt aber ein netter erster Eindruck.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum