PlayStation 4 & Xbox One: 100 'neue' Spiele auf unterschiedliche Art

Für Spieler mit einer Konsole von Sony oder Microsoft gibt es derzeit bzw. bald zahlreiche neue Spiele "kostenlos", die sie nutzen können. Wie sie auf PlayStation 4 oder Xbox One kommen, ist aber durchaus stark unterschiedlich: Bei Sony erfolgt ... mehr... Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Xbox 360, Microsoft Xbox One, Abwärtskompatibilität Bildquelle: Microsoft Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Xbox 360, Microsoft Xbox One, Abwärtskompatibilität Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Xbox 360, Microsoft Xbox One, Abwärtskompatibilität Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ui, da bin ich ja mal sehr gespannt, die 360er-Titel gibt's ja teils nun wirklich günstig.
 
@DON666: Nicht mehr lange. Die Preise werden steigen.
 
@Edelasos: Ich hoffe ja, dass MS jetzt öfter auf die Abwärtskompatibilität ausgerichtete (digitale) Sales machen wird und Vollpreisspiele in der 5 € und Arcade Games in der 2 € Region anbietet. Ich würde mir da wirklich einige Klassiker nochmal besorgen. Meine ganzen 360er Disks sind mittlerweile verkauft.
 
@mike4001: Könnte sein. Es könnte aber auch sein, das einige 360 Games wieder neu in den Verkauf kommen. Es gibt ja einige wenige, welche gem. Uservoice Seite Extrem gefragt sind.
 
@Edelasos: Ja das kommt dann wohl auf den jeweiligen Publisher an wie sehr er die Nachfrage einschätzt.
 
@mike4001: Ja. Red Dead Redemption, Skyrim sind nach COD die meist gevoteten Games auf der Uservoice Seite. um die 100000 Votes.

Bin gespannt was da kommt.
 
@Edelasos: Du kannst sicher mit den Ubi-Soft Titeln rechnen, sie werden MS keine Steine in den Weg legen.
 
@BufferOverflow: Ich denke kein Entwickler oder Publisher wird sich dagegen wehren, da Sie dadurch auch nochmals Games Verkaufen können sofern diese im Xbox360 Store sind.

Und Remakes/Neuauflagen wie Halo MCC sind ja von niemanden wirklich in Planung.
 
@Edelasos: Na Ja, SEGA scheint in letzter Zeit eher weniger an der Erhaltung seiner Marken interessiert zu sein und ziehen Spiele lieber zurück, als sie freizugeben. Es gibt auch überhaupt kein Lebenszeichen das irgendein ihrer Konsolen Klassiker neu auf der PS4 oder Xbox One erblüht, noch dass alte Spiele neu für die current released werden und Konami wollen lieber in den Smartphone Markt. Ich bin gespannt.

Aber ich glaube auch das Problem dürften eher Spiele sein, wo die Lizenz frage offen ist, wie die ehemaligen THQ Games zum Beispiel
 
@BufferOverflow: Ja wobei man sollte noch warten. Bisher sind ja wirklich nicht viele Titel angekündigt. Ich denke das MS vielleicht ein Bundle mit SEGA Spielen veröffentlicht (ähnlich wie dies von Rare).

Für die Publisher/Entwickler entstehen ja keine kosten. Das meiste wird ja von MS gemacht.
 
Also Microsoft hat scheinbar wirklich die Nase weit vorne.. Gratuliere Microsoft.
 
Wenn ich schon "Cloud-basierte Spiele-Streaming-Dienst PlayStation Now" könnt ich kotzen. Das kann doch gar nicht funktionieren. Selbst In-Home-Streaming über eine separate Gigabitleitung von meinem Gamingrechener (5 GHz i7 3930K 6C/12T 24GB RAM) zu meinem kleinen HTPC (4,5 GHz 4770K 4C/8T 16GB RAM) kann man das wegen der Latenz vergessen. Wie kann jemand so dumm sein und denken, dass könnte übers Internet funktionieren???

edit: lol Da hab ich starke unwiderlegbare technische Argumente und bekomm ein Minus. Wofür? Wenn du anderer Meinung bist, dann mach nen Kommentar und schreib sie auf - dann haben wir wenigstens was zu lachen ;)
 
@gamer247: warte ab, gleich kommen die Leute, die sagen, das ist alles nicht so, das funktioniert prima und Latenzen sind Erfindungen der Hater
 
@flatsch: Da war ich auch von Steam sehr enttäuscht. Jetzt steht mein Rechner doch im Wohnzimmer und nicht im Schlafzimmer.
 
@gamer247: Was man so an den Berichten liest kommts aufs Spiel drauf an. Plattformer zb. haben es natürlich extrem schwer. Einen Shooter oder dergleichen soll man ganz gut Spielen können. Kommt natürlich auch auf die jeweilige Person drauf an wie empfindlich man diesbezüglich ist. Eine Verzögerung (+ komprimierungsbedingt nicht optimale Bildqualität) ist natürlich ein Fakt und lässt sich nicht schönreden. Das lokale Emulation hier besser wäre ist keine Frage, nur wird das natürlich durch den komplizierten Cell Chip nichts werden.
 
@mike4001: "Einen Shooter oder dergleichen soll man ganz gut Spielen können." Niemals. Gerade bei Shootern merkt man das extrem. Die zusätzliche Latzenz durchs Streaming beträgt mehrere Frames. Das stört noch mehr, als wenn man vergisst die Bildverbesserungsfunktionen am TV zu deaktivieren.

"Kommt natürlich auch auf die jeweilige Person drauf an wie empfindlich man diesbezüglich ist." Die Latenz ist da. Selbst wenn jemand das nicht merken sollte wird er dadurch einen Nachteil haben. Somit kann man per Streaming schon mal absolut keine Multiplayer-Spiele zocken, außer evtl. Koop.
 
@gamer247: Ich bin prinzipiell schon bei dir. Gerade heutzutage wo man immer öfter 60 fps Titel bekommt die sich nochmals "direkter" als 30 fps Titel spielen kann die Verzögerung durch Cloud-Streaming schnell zum NoGo werden. Ich habs halt selbst noch nicht ausprobieren können und habe eigentlich nur das wiedergegeben, was man so in Foren liest.
 
@mike4001: Wenn ich am PC irgendwo nur 30 fps hätte, dann würd ich die Einstellungen runterdrehen. Wenn ich nicht auf 60 min fps komm, dann spiel ichs erst nach dem nächsten HW-Upgrade. Wären 30 fps ausreichend, könnte man am PC ja schon seit Jahren alles in UHD zocken.
 
@gamer247: und dann auch noch Spiele wie Street Fighter. Kann das überhaupt anders als katastrophal werden?
 
Es gibt eigentlich nur noch einen Grund eine PS4 zu kaufen und das sind die paar Exklusiven Games. Bei Auflösung / fps gibt es immer weniger Unterschiede.

Ist eigentlich PlaystationPlus in den 20$ für Playstation Now inbegriffen oder muss man noch einmal bezahlen?
 
@Edelasos: PS Now ist extra zu bezahlen. Also die beiden Dienst sind komplett getrennt.
 
@mike4001: Krass. Das heisst 49$ für PlaystationPlus und dann nochmals 180$ pro Jahr für Playstation Now.

Xbox Live gibt's für 43$ bei Amazon.com
 
@Edelasos: Wenn du alles für ein Jahr abonieren möchtest, korrekt. Das Problem beim PSNow Preis sehe ich jetzt auch nicht im Preis ansich. Man kann für das Geld auch viele Titel spielen. Das Problem liegt eher darin, dass ich den Titel vlt. zuhause Original auf Disk habe und jetzt nochmals zum Spielen dafür zur Kasse gebeten werde.
 
@mike4001: Genau das ist dass Problem. Den ich glaube die Mehrheit der Leute die unbedingt eine Abwärtskompatibilität wollen, wollen dies weil sie noch massig Games zuhause haben die Sie eigentlich zocken wollen.
 
@Edelasos: 24 Euro bei g2a.com
 
@gucki51: Für 1 Jahr? Für 1 Jahr zeigts mir via Suche immer 40-60€ an.
 
@Edelasos: Ja für 1 Jahr. Ich kaufs immer bei ebay - zb. hier: http://www.ebay.at/itm/12-Monate-Microsoft-Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft-Card-MS-Xbox-One-Xbox-360-/320702449984?hash=item4aab5b0940:g:WZEAAOSw2XFUbGQa => € 26,45 für 1 Jahr Xbox Live Gold.
 
@mike4001: Ah du sprichst von Xbox Live. Dachte von Playstation+
 
@Edelasos: Auflösungen und fps Unterschiede gibt es noch immer wie vor 2 jahren
 
@Reude2004: Ja aber es wurde Minimiert und seit es Games wie Halo 5, Forza und Rise of the Tomb Raider (fps nicht klar) gibt, welche in 1080p und 60fps laufen gibt, ist für mich jeder Entwickler unfähig der es nicht ebenso schafft.
 
@Edelasos: Die Spiele gibt es nicht für die PS4 also ist kein vergleich möglich.
Komm ja auch nicht mit Until Dawn, Uncharted und Bloodborn.

Es geht um spiele die es auf beiden Konsolen gibt.
Da ist die PS4 besser.
 
@Reude2004: Ich sage nur, die Software machts.
Alleine OpenGL bringt da viel optik verlust.
Da muss die Xbox nicht aufhohlen da es trotz alle dem besser aussieht.
Aber mal von der Optik weg, das ding muss spaß machen. Und da muss man selbst entscheiden.
 
Wie funktioniert PS Now? Ich hoffe doch das in irgendeinem Rechenzentrum keine Millionen PS3 Konsolen stehen. Das sähe für die Ökobilanz aber sehr schlecht aus, wenn man für einmal Zocken, Zwei Konsolen verwendet.
 
@Mobius1991: Als PS3s stehen da natürlich nicht rum, sondern das Bild wird von Servern in einem Rechenzentrum gerendert und zu dir zurück geschickt.
 
@Mobius1991: Wird alles gestreamt. Das heisst du brauchst eine einigermassen gute Internetleitung und musst online sein um zu Zocken.
 
Die Liste der 360 Games wurde aber doch schon veröffentlicht?
 
@Edelasos: Nein nur die ~20 Titel die Preview Member seit Mitte Juni spielen können. Die offizielle Liste mit 100+ Titeln wird nächsten Montag (MS-üblich zwischen 17:00 und 19:00 Uhr unserer Zeit) veröffentlicht.
 
@mike4001: http://www.drwindows.de/content/7885-xbox-one-update-fuer-preview-teilnehmer-erste.html

Von irgend wo hat er die doch?
 
@Edelasos: Die Liste kenne ich auch. Es gibt natürlich schon etliche Leaks, die da einfach zusammengetragen wurden. Es weiß allerdings niemand ob diese evtl. nur getestet wurden und gar nicht kommen oder für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen sind (oder evtl. auch Fakes dabei sind). Die offizielle Ankündigung gibts wie gesagt nächsten Montag (siehe auch Link im letzten Absatz der News)
 
PlayStation ist nicht mehr PlayStation wie es früher war....
By by Sony....nie wieder tu ich mir das an...

Und wenn ich lese , games ausleihen....

Wer sich das ausgedacht hat, games/videos ausleihen...tzzz ich würd nie geld ausgeben für sowas, denn im endefekt ist es dann ja nicht meine ware...

Da macht microsoft mit der ONE derzeit alles richtig, zumal alle dezemer xbox 360 games withe gold games auf der one laufen...

Ich hab die one und hatte die ps4.....
Die ps4 hab ich nach 1 monat direkt verkauft...die one* ich liebe sie *

Ich kenn soooo viele leute die von ps4 auf fie one umsteigen...

Mal sehen was die verkaufszahlen kommendes jahr sagen ;)

Ich wüsche microsoft alles gute und hoffe sie schlagen die ps4
 
@DerZero: darf man fragen wieso die meisten umsteigen? nur weil mann x360 games auf der one spielen kann oder weswegen???
 
@BonnerTeddy: bevor du mich auch noch fragst :D ich habe jeden einzelnen gefragt als die nach und nach umstiegen und regelmäßige Feature Updates nannten die meisten. Viele finden den Controller auch besser. Die wenigsten nannten exklusive Spiele.

Edit: Ganz vergessen. Die meisten meinten auch dass der Multiplayer "Besser" sei und sie weniger lags hätten. Mangels ps4 kann ich da aber nicht mitreden ^^
 
@BonnerTeddy: Naja es gibt schon mehr Gründe als nur das! Microsoft bietet, mal abgesehen von der Hardware, mehr für sein Geld. Auch wenn ich mich immer noch ärger das meine externe Festplatte nicht richtig will obwohl ich wirklich so oft schon Feedback abgesandt habe.
 
@DerZero: laut ms sind bereits alle 360er Gold games seit September für die abwärtskompatibilität kompatibel. Ich habe auch die one, aber will jetzt keinen Konsolenkrieg mitmachen. Ich sag nur, dass ich mich schon im April 14 für die one entschied und im Freundeskreis der einzige war und belächelt wurde. Jetzt knapp 20 Monate später, haben alle meiner Freunde und Bekannte eine one. Manche zusätzlich zur ps4 und manche verkauften ihre ps4.

Man sieht immer öfter dass ms mehr richtig macht als Sony zur Zeit.
 
@ExusAnimus: Jo, erst gestern stand ich bei MediMarkt, da suchten 4 Leute nach PS4 Games und einer meinte er habe sich die falsche Konsole gekauft, sei auf SONY reingefallen und die anderen 3 PS4 Gamer stimmten ihm zu.

Ich musste schmunzeln ;)
 
@BufferOverflow: Das aber echt die Ausnahme, Sony verkauft 4-5 mal soviele Konsolen wie MS in Deutschland. Woche für Woche und es werden immer mehr. Glaub nicht das die alle auf Sony reinfallen und enttäuscht werden sonst würden es ja weniger kaufen.
 
@Reude2004: Die Leute kaufen SONY in Deutschland weil sie immer SONY gekauft haben und machen sich über das Device an sich eher weniger Sorgen, zumindest das Publikum, was du gerade aufrechnest. Dieses Publikum kauft sich aber eher weniger Games, jedes Jahr sein Fifa und vielleicht noch 3 bis 4 andere Games, je nachdem was die Presse gerade lobpreist ein richtig geiles Game zu sein.

Microsoft hätte gerne ein Stück von dem Mainstream - Family Spiele Kuchen, hat aber die Gamer und das Hardcore Geschäft in seiner Hand und das wächst. Von diesem Publikum was sich circa 50+X Spiele im Jahr kauft, wird immer unzufriedener.

Sony hingegen nimmt gerade Nintendo seine Spieler ab, zumindest jene die nicht ständig zocken aber auch eine Konsole haben wollen. So erklärt sich das beide Wachsen aber die Xbox nicht ansatzweise von den Verkaufszahlen in Deutschland konkurrieren kann. Konnte die Xbox aber in D noch nie und jene Xbox Spieler die sich zum Start für die PS4 entschieden haben, weil Eurogamer geschrieben hat die PS4 haben 50% mehr Power als die Xbox sind sehr wohl enttäuscht. Denn mittlerweile hat sich auch bei diesen 50+X Spiele Gamern herumgesprochen dass die PS4 keineswegs um 50% mehr Power hat, wie vorsätzlich fälschlicherweise berichtet und das Fernbleiben der PS4 Exklusivtitel macht einem Vielzocker auch zu schaffen.
 
@BufferOverflow: noch mal mit Daten nachgefüttert:

Software Sells http://fs5.directupload.net/images/151104/xwh3n2xo.png
 
@DerZero: du hast da etwas wichtiges angesprochen. die ps4 hat ein paar coole exklusives. aber dieses "ich liebe sie" gefühl im sinne von sie begeistert kenne ich tatsächlich auch nur von der one. ich erspare mir zu erklären warum das so ist. für mich ist es so. jedes argument das ich bringen könnte kann jemand anderes widerlegen. weil es geschmackssache ist...
 
@Matico: du sagst es, Geschmäcker sind verschieden, aber dass bei der one einfach das Gesamtpaket stimmt, kann keiner abstreiten :)
 
@ExusAnimus: vielen ist nur eben dieses gesamtpaket total egal. einige gucken mich gross an wenn ich sage, dass ich das OS klar bevorzuge. die sagen dann "was interessiert mich das OS, ich starte das spiel und mehr sehe ich davon eh nicht". da hat am ende keiner recht. ich glaube aber daran, dass die one tatsächlich noch einen ganzen teil aufholen kann in dieser generation. müssen nur so weitermachen die jungs.
 
@DerZero: Die Xbox One wird was Verkaufszahlen angeht die Ps4 nie über treffen weil Sony die Ps4 in mehr als doppelt soviele Länder verkauft! Das ist auch der einzige Grund wieso die ps4 soviele Konsolen verkauft! Ganz einfach, mehr als doppelt soviele Länder bedeutet automatisch doppelt soviele Konsolen Verkäufe! Die One wird in genau so vielen Ländern wie die 360 verkauft, und verkauft sich auch schneller und besser als die 360 und das ist das einzige was zählt! Wieso? Weil die 360 damals die ps3 um Längen geschlagen hat was die Verkaufszahlen angeht.. Weil sich beide Konsolen in gleich viele Regionen verkauft haben! Dann hat Sony still und heimlich die Anzahl der Länder verdoppelt und plötzlich ging es ganz schnell Berg auf mit den ps3 Verkaufszahlen! Das gleiche haben sie auch mit der ps4 gemacht! Aber das erwähnt kein Mensch!!! Hauptsache die ps4 verkauft sich jedes Monat besser als die Xbox, ganz egal wie wenig Regionen MS beliefert oder wie viele Regionen Sony beliefert! Deshalb nerven diese Verkaufszahlen auch, weil sie nicht fair sind! Ist doch LOGISCH, mehr Länder, Regionen, Märkte bedeutet mehr Menschen bedeutet mehr verkaufte Konsolen..
 
@Djoko: Die Konsolen gibt es beide inzwischen überall. Das es die PS4 in mehr ländern gibt ist quatsch.
Die Ps4 verkauft sich in allen Konsoeln Hauptmärkten besser.
Also USA, England, Deutschland, Japan usw.
Ja selbst im "heimatmarkt" USA verkauft Sony mehr Konsolen als MS.

Das MS so "wenig" Xboxen verkauft liegt nicht an der anzahl der länder wo sie verkauft werden.
 
@Reude2004: Na dann bring mir mal ne aktuelle Quelle die sagt das sich die Xbox wie die ps4 in über 60 Länder verkauft!
Ist zwar eine sehr sehr alte news aber da sieht man wie schnell Sony die Zahl der Länder erhöht hat und in wie vielen Länder sie sich mehr verkauft!
http://www.gulli.com/news/22978-playstation-4-ist-in-48-laendern-verfuegbar-xbox-one-in-13-2013-12-15
 
@Djoko: Tja da sieht man es wieder einmal xD Ich bringe Quellen die das besagen was ich gesagt habe und schon kommen die Minusklicker die es nicht wahrhaben wollen ^^
 
@Djoko: http://news.xbox.com/2014/03/18/xbox-one-new-markets/

ausserdem verkauft sich die ps4 in allen ländern wo es auch die xbox one von anfang an gab besser. hat also nix mit anzahl der länder zu tun.
 
@Djoko: das stimmt doch gar nicht. die one verkauft sich in deutschland fast im verhältnis 1:10 (1 one auf 10 ps4). und das sage ich obwohl ich die one bevorzuge. und auch in den usa ist es recht mau wenn man es mit der letzten generation und den marktanteilen vergleicht. schau dir mal die beliebtesten artikel auf amazon.com an im bereich videospiele. alles voll ps4 in den top10. man sollte da also immer bei der wahrheit bleiben. ich würde sogar sagen, dass ich kein land kenne in dem mehr ones als ps4 verkauft werden. vom asiatischen raum spreche ich lieber gar nicht. das macht ja die one nicht schlecht! den markt dominiert zur zeit jedoch die ps4. ich hoffe das verschiebt sich noch :)
 
Matico: Die Ps4 verkauft sich AKTUELL in MEHR ALS DOPPELT soviele LÄNDERN wie die Xbox! Aber so reagiert ihr immer wenn ich mit der Wahrheit komme! Ihr könnt oder wollt es nicht einsehen das die 360 die ps3 damals stehen gelasen hat was die Verkaufszahlen angeht, deshlab hat Sony schon damals die Zahl der Länder erhöht und konnten noch aufholen! Diesmal waren sie gescheit und haben gleich zum launch oder kurz darauf mehr als 3 mal soviele Länder beliefert wie MS! Wie gesagt würde sich die ps4 wie die One auch NUR in unter 30 Länder verkaufen dann hätte sie jetzt nicht die 27 Millionen geknackt!
 
@Djoko: hehe, nur damit wir uns richtig verstehen. ich bin xbox fan. nicht ps4 fan. die zahlen lassen sich aber eben nicht zurechtlügen. http://tinyurl.com/o227wuo - und wenn du sagst diese seite lügt, es gibt sehr sehr viele mit ähnlichen zahlen. kannst du alles googlen wenn du mir nicht glaubst, auch für die USA etc., und das alles hat überhaupt nix mit der anzahl der länder zu tun. microsoft hat den start einfach total verkackt. ich hoffe sie holen noch ein bisschen auf.
 
Weiß ich nicht so ganz genau....aber das mit der abwärtzkombatiblität ist schon ein großer vorteil.
Dann das windows 10 sharing und vll kommen nächstes jahr alte xbox games in die abwärtzkombatiblität ... (abwägig sei das nicht,meinte phil spencer)
 
Liebes Winfuture Team, ihr habt doch damals so auf dem allways on der One rumgetreten, das ich nicht verstehe das ihr jetzt auch noch Werbung für Sony´s allways on macht. Nichts anderes ist nämlich Playstation Now. Zum Spielen wird nämlich 1. eine ständige Verbindung der PS4 mit dem Internet benötigt da die Games, wie ihr geschrieben habt, gestreamt werden, und das funktioniert ohne Internet nun mal nicht. und 2. habt ihr vergessen zu erwähnen das jeder PSNOW Nutzer noch PS+ haben muss was nochmal zusätzliche Kosten verursacht. Dazu wird hier nicht einmal erwähnt das man seine alten PS3 Spiele leider nicht umsonst nutzen kann sondern sie mit PSNOW nochmals bezahlen muss um sie zu spielen genauso wie ihr vergessen habt zu erwähnen das alle 360 Games im Games with Gold ab diesen Monat abwärtskompatibel sein werden zur One.
 
@lurchie: der Schluss stimmt nicht ganz! :D alle 360er GwG Titel sind bereits seit September abwärtskompatibel ;-)
Edit: den Start machte wenn ich mich nicht irre gears 3
 
@ExusAnimus: Nein, erst ab November sind die 360 Titel AK glaube ich von Major Nelson gehört zu haben! Also ist Dirt 3 das erst GWG AK Spiel! Kann mich aber auch irren, bin mir aber fast schon zu 100% sicher das er ab November gesagt hat!
 
@Djoko: mittlerer Absatz, News vom August.http://www.xboxdynasty.de/Xbox-One/Abwaertskompatibilitaet-Liste-bestaetigter-Spiele-wird-immer-laenger-SEGA-zeigt-grosses-Interesse,news,46227.html
 
Kostenlos ist gar nichts, lediglich Sony ist teurer. Denn bei MS muss ich das Spiel besitzen, also gekauft und damit bezahlt haben (besser) und bei Sony muss ich PS+ und PSnow Kunde sein, was ich ebenso bezahlen muss (schlechter. Laufende kosten bei Sony, einmalige kosten bei MS). Bei Microsoft kann ich mir ein "kostenlos" noch gefallen lassen, da wohl davon ausgegangen wird, das man sich das Spiel schon für die 360 gekauft hat und nun eine one Version kostenlos dazu bekommt. Aber bei Sony trifft es kostenlos bei keiner Konstellation .
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles