Windows 10: Microsoft will mehr Infos zu Änderungen in Updates liefern

Microsoft liefert für Windows 10 praktisch ständig neue Updates aus, schließlich wird das neue Betriebssystem konstant aktualisiert und nicht mehr im Zuge einzelner größerer Updates. Bisher ist jedoch oft unklar, welche Neuerungen die kleineren ... mehr... Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Update Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Update Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Update

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"so dass die Nutzer praktisch "die Katze im Sack" installieren" - als ließe Windows 10/Microsoft dem Nutzer noch die Wahl, mit diesen Zwangsupdates.
 
Jetzt auf einmal lenken die ein? Glaub ich nicht... Oder ist schon Weihnachten?
 
@Schweini1: Warum glaubst dus nicht, wenns im Artikel (mit Quelle) steht?
 
@mike4001: Das ist doch nur wieder die Lügenpresse, die steckt mit MS unter einer Decke. ;)
 
Nur bei Windows 10?
Will hoffen auch bei den anderen, schließlich wäre es schön im vornherein zu wissen was man installieren lässt (Update), insbesondere bei Daten-Dialern!
 
Blöd daher gefragt: Wurde nicht vor einem oder zwei Monaten gesagt, dass man in Zukunft die Updates nicht so ausführlich dokumentieren möchte.
Jetzt auf einmal doch ausführlich?
Finde ich etwas komisch. :) Dennoch ist dies ein positiver Schritt.
 
@chrisnx: Vielleicht haben sie es sich einfach anders überlegt. Es ist ja nicht verkehrt, seine Meinung zu ändern, wenn man Fehler darin gefunden hat.
 
@chrisnx: Die Meldung war damals schon falsch. Hat hier (und anderswo) nur niemanden interessiert.
http://www.drwindows.de/content/7257-next-windows-10-bullshit-geheime-updates.html
 
@wolftarkin: SO?
Das klingt aber hier ganz anders:
http://www.extremetech.com/computing/212724-microsoft-kills-patch-notes-will-no-longer-explain-most-windows-10-updates

Und ich will auch bei Wartungs- und Bugfix-Updates (die ja den Großteil ausmachen) oder gar Kernel-Updates mehr erfahren als:
"This update includes improvements to enhance the functionality of Windows 10."

Ich meine, schon dieser Satz alleine kann ja nur eine User-Verarsche sein!!
 
@moribund: Alle diese Artikel beziehen auf einen einzigen Artikel von The Register.
Siehst du in deinem Link, in meinem Link und der Meldung hier:
http://winfuture.de/news,88579.html
Alles Quatsch. Es gibt genauso viel (oder wenig) Informationen wie vorher.
Es ging ausschließlich um neue Funktionen, für die es mehr! Informationen geben sollte, und nicht weniger zu Updates.
Haben also allesamt schlecht/gar nicht recherchiert.
Leider typisch für Windows 10 Artikel. Besonders auch hier. :-)
 
Zukünftig heißt es dann "Installieren Sie dieses wichtige Update um ein fantastisches Nutzererlebnis und erweiterte Anwendungsmöglichkeiten zu erhalten".
 
@modelcaster: Der bisherige Text lautet:
"This update includes improvements to enhance the functionality of Windows 10." ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!