Ebay Plus startet für 19,90€/Jahr ab sofort gratis Versand & Rückgabe

Die Handelsplattform Ebay geht ab heute, 26. Oktober, mit einem neuen Service-Angebot namens Ebay Plus an den Start. Nach den ersten Tests steht das neue Angebot nun ab sofort allen Kunden in Deutschland zur Verfügung. mehr... Ebay, Geburtstag, 20 Jahre Bildquelle: eBay Ebay, Geburtstag, 20 Jahre Ebay, Geburtstag, 20 Jahre eBay

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und da ist der nächste "Plus"-Service...
Wann kommt Winfuture-Plus ? :)
 
@John_Dorian: Gibts inoffiziell schon... Unter Absprache zahlst du ne summe und wirst werbefrei gestellt.
 
@John_Dorian: ne, Win-pro
 
@John_Dorian: Ja es scheint das einige auf den Zug aufspringen wollen. Amazon hat wohl schon ein guten Riecher gehabt was die Kundenbindung angeht.
 
@John_Dorian: warum stößt mir das PLUS immer wieder bitter auf.. .siehe HD+, CI+, Sky+
wo ist der Haken
 
@frust-bithuner: +Extrakosten
 
das wird dann wohl das ende von ebay einläuten. auf ein zweites amazon, kann man gut verzichten.
man hätte sich mehr zu den wurzeln orientieren sollen, anstatt noch mehr auf gewerbliche händler und co zu setzen. naja die werden schon wissen was sie machen. ebay brauch ich auf jedenfall nicht mehr. im gewerblichen bereich, noch nie gebraucht, in richtigen shops bzw amazon ist man immer besser bedient. für private sachen ist es inzwischen viel zu teuer, dank gebühren, weshalb ich eher flohmarkt seiten auf fb benutze.

was die ganzen mitt-40er internetradio dj's dann wohl machen, die nun seit einigen jahren ihr zuhause als ebay lager missbrauchen und einen auf großhändler machen, wenn ebay plötzlich dicht macht? naja solange sie weiterhin 4 leute im internetstream beglücken können, ist ja alles inordnung.
 
@3PacSon: Also ich kauf immer noch regelmäßig bei ebay ein. Der günstigste Händler den in im Netz mit diesen Reifen finden konnte war auch bei eBay vertreten und dazu gab es auf eBay noch einen 10% Gutschein -48€ gespart.

Außerdem findet man auf eBay viele CD Keys für Steam und co. Etwa alle 4-7 Wochen kauf ich ein Spiel oder Programm.

Außerdem findet man wirklich ein Haufen zeug das man bei Amazon nicht findet.

Ich denke nicht das es denen so schlecht geht, aber ein eBay wie damals wäre mir auch lieber, da gebe ich dir recht.
 
@sk-m: Stimmt. Habe eBay auch wieder für mich entdeckt. In letzter Zeit doch einige Schnäppchen gemacht, sogar bei gebrauchten Sachen. Nur von CD Keys VS eBay bin ich geheilt. Mir wurde mal ein geklauter Key verkauft. Die Polizei hat damals so einen riesen Aufriss drum gemacht mit Hausdurchsuchung und Beschlagnahmung meiner IT. Und das alles wegen € 29,99. Habe dann hunderte Stunden harter Polizeiarbeit zur nichte gemacht, in dem ich einen Kontoauszug vorlag, dass ich den Key bei eBay ganz normal gekauft habe. ^^
 
@Akkon31/41: Um welches Programm ging es da? ... Nur mal Interessehalber.
 
@EinerVomPack: Ging damals um Anno 1404. ;-)
 
@Akkon31/41: Ah so... Google brachte mehr ans Licht. Dachte schon wäre sowas wie Photoshop. Ok. Bestätigt mich auch darin, das ich Spiele dort wenn dann nur mit Datenträger kaufe.
Krank manche Sachen.
 
Welche Anreize gibt es fuer die Haendler da mitzumachen? Zusaetzliche Kosten durch kostenlosen Versand, mehr Risiko an einen Rueckgabefetischisten zu geraten... Sonst noch was?
 
@JanKrohn: Bei Amazon gang und gebe und dort sind viele Händler aktiv. ;-)
 
@Akkon31/41: Bei Amazon Prime ist Versand nur kostenlos, wenn er ueber Amazon abgewickelt wird. Haendler haben da mit "Amazon Prime" nichts am Hut.
 
@JanKrohn: Naja, um ehrlich zu sein, machst du mit, oder du bist wirklich weg vom Fleck bei eBay. Es gibt wirklich noch viele Hardcore eBay Nutzer. Die werden in großer Zahl eBay Plus nutzen. Und genau diese Kunden sind es, die sehr viel einkaufen. Also entweder willst du als Händler was verkaufen und machst da mit, oder du lässt es.
Im Übrigen kannst du auch so an einen Rückgabefetischisten geraten. Ohne eBay Plus. Nur bei eBay darf der Händler einfach selber entscheiden, wen er beliefert und wen nicht. Gibst da 2 mal was zurück, wirst halt nicht mehr beliefert.
 
naja abgesehn von den china importen ist ebay echt nur noch müll und total überteuert. da bringt mir auch ein ebay+ nichts. genau so wenig wie amazon prime... was hab ich davon ein service zu bezahlen um teurere ware zu kaufen. da kauf ich lieber wo anders billger ein und muss auch warten bis ich es zu hause aus packen kann. ergibt für mich kein sinn.
 
@Tea-Shirt: Bei den Händlern schon. Aber ich nutze ebay wie ich es immer nutzte. Für Privatauktionen (Handy, CPU, GraKa,... kam alles gebraucht von ebay)
 
@Tea-Shirt: Immer dieses Argument: "Kaufe woanders billiger ein". Es geht nicht nur um dein Preis, der unterm Strich steht und der ist bei Amazon extrem oft trotzdem der billigste im Netz, gerade bei Blitzangeboten, sondern um den Service. Und da ist Amazon konkurrenzlos. Habe schon öfters mal mit denen telefoniert, um was zu klären. Und immer ging das sofort und jedes Problem wurde behoben. Ach und Warteschleife und blöde Ansagen wie, "kennen sie schon unsere Internetseite"? Gibts bei Amazon erst gar nicht.
 
@FatEric: ja das mag wohl stimmen. aber amazon hat nicht selten ladenpreise und nicht jeder wartet auf ein blitz angebot. und wenn man tatsächlich wert auf service legt geht man nach wie vor in den laden. wenn ich jetzt grad etwas brauche und es in den nächsten tagen haben will guck ich auf jeden fall trotzdem auf den preis. klar kauf ich nicht bei shop xyz den kein schwein kennt. blitz angebote sind sicherlich kein argument dafür das amazon ein günstigen preis hat, da es sich mit großer warscheinlichkeit dabei um ein spontan kauf handelt der wenig mit preise vergleichen zu tun hat.
 
@Tea-Shirt: Offensichtlich haben wir unterschiedliche Produktkategorien, die wir kaufen. Ich vergleiche sehr wohl Preise und meistens ist Amazon eben ganz vorne dabei, beim günstigsten Preis. Nicht immer, das ist klar, aber wenn man etwas flexibel ist, kann man ordentlich was sparen. Ich überlege mir zum Beispiel einen neuen TV zuzulegen. Eilt nicht. Aber da warte ich auf den cybermonday. Und dann ist sicher ein passendes Modell dabei.
Aber du ziehst ja oft den Ladenpreis vor ort als günstiger an. Das geht nur mit verhandeln vor Ort.
 
@FatEric: du willst dir ein fernsehr kaufen weißt aber noch nicht welchen. das nenn ich mal klasse. also kaufst du ein der dir als gut erscheint wenn einer im cyber monday auftaucht. geh mal auf mydealz dann wirste ganz schnell sehn das es noch andere shops gibt
 
Ab nächstem Jahr kostet es dann 20€ mehr, aber dafür ist dann auch ein Streamingdienst mit dabei ;D
 
@5pl3nd1d: Aber nicht per Streaming... Du bekommst dann alles per "original" CD aus China geschickt. ;)
 
eBay. Statt auf die Kunden zu hören und die Kritik ernst zu nehmen und hinter den Kulissen was zu ändern, hat man lieber über die Jahre die weg brechenden Kundenzahlen damit kompensiert, in dem man ständig die Gebühren nach oben geschraubt hat. Dass das auf Dauer nicht gut gehen kann, war abzusehen. Daran wird auch dieses hier nicht so viel ändern. Letztlich hängt der schnelle Versand von den Händlern ab während bei Amazon doch einiges über eigene Logistikzentren geht.
 
Ist doch aber komisch, das vieles bei Amazon günstiger als bei eBay ist. Vom selben Händler wohlgemerkt. Inkl. Versandkosten. ... Prime hab ich auch noch nicht vermisst bisher, in dem fast 1 Jahr jetzt, bin ich mit VK immer noch unter Prime. Und der Rest wie Streaming etc geht mir am Popo vorbei. Da nehm ich eh das Usenet.
 
Fehlt jetzt nur noch eine generalüberholung der Website, die ist so altbacken und unkomfortabel verglichen zu Amazon oder anderen kleineren Standardshops. Wieso kann man z.B. immer noch keine Produkterfahrungen Bewerten? Sollte mittlerweile standard sein.
 
Nur für die Versandkosten 20€ im Jahr? Ich wäre ja schön blöd, wenn man mich so übers Ohr hauen würde.
Mit Amazon ist das nicht zu vergleichen, da ist der Streaming Dienst wenigstens noch mit inkl. und fertig
 
Lohnt sich nicht.
Viele Händler versenden ohnehin vk frei, was im Warenpreis schon eingerechnet ist.
Versand am gleichen Tag, aber sicherlich nicht bei Vorauskasse.
Rückversand per Hermes, auch kein Ruhmes Blatt.
Und die Motivation von Sinnfreikäufen oder Lustkäufen wird erhöht.
Denn schließlich will Kunde seine Gebühren wieder reinholen.
Alle (hier Handelsplattformen) wollen unser (Kunden) bestes. (...)
Und das stimmt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessantes bei eBay

Video-Empfehlungen