Windows 10: Herbst-Update "Threshold 2" steht vor Fertigstellung

Gestern haben wir berichtet, dass Gabriel Aul, der Chef des Windows Insider-Programms von Microsoft, mitgeteilt hat, dass man im internen Fast Ring gerade Build 10575 von Windows 10 testet. Was er offenbar nicht verraten hat: Dabei dürfte es sich um ... mehr... Windows 10, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10537, Build 10537 Windows 10, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10537, Build 10537 Windows 10, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10537, Build 10537

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na, dann hoffe ich mal, dass die Edge dann noch wieder Stabil bekommen. Also im aktuellen Build ist das Ding einfach wieder nur eine Zumutung und rauscht seit 3 Tagen mal wieder ständig ab.

Hier auf Winfuture läuft das Ding gerade auch mal wieder dauerhaft mit 15% CPU-Auslastung. Nun muss man ihn wieder schließen und wieder öffnen.
 
@Knarzi81: Wichtig finde ich vor allem, das Edge endlich die lang ersehnten Addons bekommt, ohne ist ein Browser einfach nicht zu benutzen.
 
@L_M_A_O: Zumindest ein derart spartanischer Browser. Der IE hat immerhin einen Werbeblocker eingebaut, Edge gar nichts.
 
@Kirill: Hat aber auch etliche Versionen gedauert, biss der IE diesen bekommen hat.
Allerdings ist die IE eigene Lösung eh nicht so gut, wie APB und Co.
 
@Scaver: eh nicht so gut wie ABP? Wo genau? ABP ist seit der Geschichte "Werbung für Geld durchlassen" nicht mehr so das Maß der Dinge...
 
@cgd: ABP setzt diese nur auf eine Wihtelist. Mit einem einfachen Klick (ein Häkchen entfernen) ist diese deaktiviert und es wird wieder alles geblockt!
Und es blockt wirklich alles. Die interne Lösung lässt auch einiges durch. Ob es wegen schlechter Filter ist, oder ob die auch ne Whitelist haben, ist mir als Nutzer ja eh egal.

Und außerdem haben bereits mehrere Gerichte das Vorgehen von ABP als legal erklärt! Von daher ist das sicher keine Sache mehr, die man als Argument gegen ABP gelten lassen kann!
 
@Scaver: Die interne Lösung (ich nehme mal an, wir reden beide vom Tracking-Schutz) läßt nix mehr durch als ABP, man kann für beide Lösungen die selben Basis-Blocklisten verwenden (Easylist, German Easylist etc).

Und "Ist ja legal" heißt noch lange nicht, dass es nicht saumäßiger Stil ist.
 
@Scaver: Was soll an der nicht so gut sein? Dass sie die APB-Listen nicht 1:1 verdauen kann?
 
@L_M_A_O: Wird mit TH2 aber sicher nicht kommen
 
@0711: Ist natürlich die Frage, wie man dann Nutzer bekommen will, wenn Edge mit der aktiven Werbung unglaublich langsam ist.
 
@L_M_A_O: richtig...kann ich dir nicht beantworten, für mich der grund nicht edge zu nutzen
 
@0711: Ist die Frage... ist es in den aktuellen Builds schon drin, dann ja. Wenn nicht, dann auf gar keinen Fall.
Denn diese Funktion wird garantiert erst durch das Insider Programm gejagt!
 
@Scaver: zumindest weder in den letzten Insider builds noch im build der aktuell im MS ring rumgeistert.
 
@Scaver: Scheint wohl eher mit dem Redstone-Release 2016 zu kommen: http://www.neowin.net/news/extension-support-for-microsoft-edge-reportedly-delayed-until-redstone-update-in-2016 EDIT: Nun auch auf Winfuture zu lesen. Das kommt davon, wenn man die News von unten nach oben durchgeht.
 
@L_M_A_O: Wenn Edge gut läuft und endlich Ghostery, Adblock und Mausgesten-Plugin da ist, steig ich von Chrome um.
 
@Gordon Stens: Bei mir müssen es noch ein paar mehr Addons sein, damit ich von meinem FF umsteige. Auf dem NB wo man aber nicht so viel macht, würde aber quasi schon der Adblocker reichen(sofern der Edge effizienter als der IE ist).
 
@L_M_A_O: Ist er definitiv.
 
@Knarzi81: bei mir werden die Favoriten immer mit ca. 10 Sekunden Verzögerung angezeigt. Nutze daher wieder den Fuchs.
 
@Knarzi81: Auf WinFuture läuft Edge abhängig von der angezeigten Werbung tatsächlich ziemlich schlimm.
 
@adrianghc: um fair zu bleiben, das macht diese seite ohne adblocker auch auf jedem android phone. winfuture ist wirklich die einzige seite, die man erstmal vorladen muss, weil chrome auf dem handy sonst nicht hinterher kommt mit laden. erst wird links ein banner geladen, dann springt die seite hoch und runter, dann wird oben einer geladen und die seite springt hoch und runter und dann mitten drin noch einer. nach guten 30sec kann man dann los legen mit surfen. wartet man nicht, klickt man immer nur was falsches an, weil die seite eben so schlecht gecodet ist und hoch und runterspringt.
das kommt eben davon wenn man tausend flash banner auf der seite einbidet.
 
@3PacSon: äh, keine Ahnung, was du benutzt, bei mir ist winfuture auf dem Handy in 3 Sekunden da und nutzbar, mit dem Android Standard Browser unter 5.1. Da springt auch nichts, sondern ich krieg wunderbar die mobile Version angezeigt (die Desktop-Version läuft wieder erwarten auch nicht schlechter).
 
@eshloraque: die mobile version läuft bei mir auch wie sie soll, ist aber nicht zu gebrauchen, da man keine neuen kommentare etc angezeigt bekommt.
die desktop version, lief bisher auf jedem handy, mit dem ich es testen konnte, mehr als schlecht. und ich habe doch gesagt das ich chrome auf android benutze, warum sagst du dann "keine ahnung was du benutzt"?
 
@Knarzi81: dass Browser hier standardmäßig CPU Auslastung generieren, liegt aber auch nur an Werbung/Beacons und nicht am Browser selber. Wenn man IE, Chrome, Firefox und Edge ohne irgendwelche Adblocker vergleicht, sieht das nicht irgendwo großartig besser aus.
 
Seh ich das richtig dass die ganzen erwarteten Verbesserungen wie Edge Addons/TPL und OneDrive online/offline files immernoch nicht funktioniert fuer das neue gross angekuendigte Update?
 
@-adrian-: Was Onedrive Online/Offline soll wieder kommen?

Hier ist es zumindest noch nicht aufgeführt: http://changewindows.org/desktop.php
 
@Edelasos: Wahrscheinlich nicht genau wie in 8.1, aber es hieß, man würde eine "Lösung" entwickeln. Da OneDrive sich aber selbst aktualisiert, könnte das eventuell auch ohne OS-Update kommen.
 
@Edelasos: Dachte so stand es in der Roadmap. Die jetztige Loesung ist doch keine Loesung sondern nur ein Workaround zurueck zur Windows 7 Version bis was gescheites da ist
 
@-adrian-: Hab nur mal was gelesen das was geplant sei, aber nicht wie es genau umgesetzt wird. Es ist extrem Mühsam Dateien auf Onedrive hochzuladen. Immer den Browser offen haben ausser man will alles noch zusätzlich auf dem PC Gespeichert haben.
 
@Edelasos: Genau. Die Win 8.1 Loesung war gut - Hat aber mit sicherheit nicht so schoen funktioniert mit dem UWP Konzept und daher bauen sie mit sicherheit eine neue Loesung die gleichzeitig dann auch auf dem Phone funktioniert.
 
@Edelasos: Datei Reinkopieren, Rechtsklick "Nur online verfügbar machen".
 
@Bautz: Und dann wird die Datei auf dem Computer angezeigt, jedoch nicht heruntergeladen?
 
@Edelasos: Ne, das geht leider immer noch nicht. Aber man muss sie nicht übers web-interface hochladen.
 
@-adrian-: wann wurde denn th2 groß angekündigt? addons/tpl kommt aber sicher nicht mit th2...

Was funktioniert bei "on/offline" nicht?
 
@0711: Das dateien offline isnd und via fileexplorer zugriff lokal gezogen werden
 
@-adrian-: hm ich meine das funktioniert bei mir problemlos, schau ich nachher mal
 
@0711: Aha- bei mir funktioniert nur ein Sync ordner auswaehlen und dann entweder alle dateien offline zu haben oder die dateien gar nicht erst zu sehen im file explorer
 
@-adrian-: Das Einzige was ich momentan wirklich will ist die Möglichkeit den Upload zu One Drive pausieren zu können so wie das in 8.1 möglich war. Es ist absolut lächerlich das man in Win 10 keinerlei Optionen für den kram hat.
 
@-adrian-: Ja. Aber Edge extensions war schon immer für RS1 angedacht.
 
Bin mal gespannt wie das Update kommt, quasi als Servicepack oder wieder als komplettes OS Update. Letzteres ist lästig weil ich dann erst wieder die Platte entcrypten muss und dann wieder neu Verschlüsseln...
 
@cathal: Vermutlich ein komplettes Betriebssystem-Upgrade, da auch das letzter Upgrade Threshold 1 eins war.
 
@davidsung: Nope. Kann als Windows Update installiert werden.
 
@PranKe01: Sagt wer? Die Insider-Updates sind auch immer Komplett-Updates. Warum sollte das hier anders sein?
 
@PranKe01: Richtig erkannt. Die OS-Upgrades werden über Windows Update verteilt. Das ist eine Neuerung von Windows 10.
 
@davidsung: Das beantwortet aber nicht die Frage von cathal...
 
@davidsung: Nicht alles was über Windows Update verteilt wird ist ein Update. Windows 10 kann ich auch im Windows Update von Windows 8 installieren, es ist dennoch ein OS-Upgrade.
 
@dodnet: Ich habe bereits cathals Frage beantwortet. Es ist ein OS-Upgrade, welches über Windows Update verteilt wird.
 
@Thermostat: Du wolltest bestimmt Pranke antworten, denn genau das habe ich schon geschrieben. :)
 
@davidsung: Sorry, nicht gesehen :)
 
@cathal: Kommt über WU.
 
@cathal: also wenn ich ein komplettes "upgrade", anstatt einem update bekomme und ich mein windows neu installieren und einrichtien kann, werde ich zurück zu windows 8.1 wechseln.
bisher war ich einfach zu faul, zurück zu wechseln, weil alles gut läuft und perfekt eingerichtet ist.
wenn ich nun aber eh neu installieren darf, weil ich nicht einfach drüber installieren will, kann ich auch gleich zurück gehen. dann hat der wahnsinn endlich ein ende. also wie es auch kommt, ich bin zufrieden.
 
@3PacSon: Die LTSB-Versionen kriegen keine Upgrades. ;)
 
@adrianghc: na gott sei dank!! danke :D
 
@cathal: Es ist eigentlich schon bekannt, dass die größeren Updates (die MS auch nach außen hin als "Upgrades" kommuniziert) als komplettes OS-Upgrade verteilt werden. Das wird in einer TechNet-Dokumentation erwähnt.
 
@cathal: das November Update wird als OS Upgrade verteilt, wie die neuen Preview Builds auch. Zukünftige, große Updates sollen dann aber, ähnlich wie die normalen, monatlichen Updates auch, über Windows Update verteilt werden.
 
Bing-Übersetzer für Windows-Leaks würde ich nicht empfehlen ... der ist doch befangen! :3
 
Bin mal gespannt ab wann die Enduser ohne Insiderstatus diese Versionen dann bekommen
 
@MrKlein: Angekündigt war November. Bei der RTM ging es ja ziemlich schnell. Könnte also noch in der ersten November-Hälfte sein.
 
@Knarzi81: Vermutlich schon am Patch-Day.
 
Eine Liste mit den wichtigsten Änderungen seit der Windows 10 RTM wäre interessant :) Würde mich interessieren, was die in den letzten 3-4 Monaten so geschafft haben.
 
@PranKe01: Das meiste ist eigentlich Feinschliff gewesen.
 
@Knarzi81: Hier gibt es eine nette Übersicht: http://changewindows.org/desktop.php Man kann sogar Windows Mobile Änderungen sehen.
 
@PranKe01: Starker Link, danke.
 
@PranKe01: Super Link, danke!
 
Also meine Absicht war eigentlich das Update zu machen, wenn Adblock in Edge eingebaut ist. Jedoch sieht es aktuell so aus, dass es in Threshold nicht kommt.
 
@chrisnx: Ich möchte auch mal wissen, wie viele Entwickler an Edge sitzen, denn so wirklich flott geht das da nicht voran.
 
@Knarzi81: Engine, das ding ist im derzeitigen stand 10 punkte hinter dem FF.
Da investieren sie, in html5.
html5test.com
 
klärt mich mal bitte auf, was hat es mit dem insider programm auf sich? ist das so ne art geschlossene beta, und falls ein feature fertig ist, geht es dienstag als patch raus?
 
@palim: Das Insider Program ist eine offene Beta, wo immer mal neue Versionen von Windows 10 kommen - allerdings auch nicht so wahnsinnig viele.
 
@palim: nein, das ist eine offene Beta bei der sich eigentlich jeder (mit einem MSA) registrieren kann. du hast dann die Wahl zw. fast und slow ring und bekommst dadurch ab und zu neue Builds. Das hat nichts mit patching zu tun.

https://insider.windows.com/
 
@palim: Insider kann jeder werden. D.h. du erhältst Funktionen früher und kannst Sie entsprechend testen und dann wenn du willst auch Feedback geben. Kurzgesagt: Du bist Betatester.

Insider gibt es für Windows 10, Windows Mobile 10 und die Xbox One

https://insider.windows.com/
 
Gibt es denn mittlerweile schon eine verlässliche Info, wann Edge endlich Extension-Support erhält?
Ohne Extensions ist das Ding für mich nicht nutzbar und es wurde ja oft für das Herbst-Update angekündigt, aber in letzter Zeit ist es ziemlich ruhig um das Thema geworden... :(
 
@superfun: Dazu gibt's leider nichts neues. Sieht leider ganz danach aus, als müsste man darauf noch eine Weile warten.
 
@superfun: angekündigt wurde es nicht für das Herbst-Update. Es haben nur viele drauf gehofft und vermutet, dass es bis dann kommen würde. Wird es aber nicht.
 
@superfun: März 2016.
 
@superfun: Ja, das finde ich auch sehr schade!
 
ich vermisse im Text den Zusatz, dass RTM ja mittlerweile nicht mehr die Bedeutung hat wie früher mal, sondern.... :-)
 
@scar1: ..."Read The Manual"? ;D
 
@dodnet: Es gibt ein Manual? oO
 
@eshloraque: Eigentlich ein Walkthrough, damit man Windows durchspielen kann ;D
 
Hoffentlich kommt von euch dann mal eine News, was denn jetzt alles neu oder verbessert wurde zur aktuellen Version. Habe die News zwar immer gelesen, aber eine schöne Zusammenfassung wäre nett :)
 
@mike4001: Schau mal bei [O6][re:1][re:1]. Der Link ist echt gut.
 
@Vietz: Danke, der Link ist wirklich Top :)
 
Und damit auch eine neue Iso, die sich mit einem W7 Key installieren lässt?
Dann würde auch ich parallel zu Windows 7, 10 nochmals testen. Brauchen werde ich es schlussendlich vermutlich nie, oder erst wenn es für Gamer (mehr) Vorteile gibt. Dann wird man gezwungen.
 
Ich wette eh, dass man auch nach dem 1. Jahr mit Windows 7 und co. gratis auf Windows 10 upgraden kann... Großzügig wie Microsoft ist, wird das dann mit einer Riesen-PR-Nummer bekannt gegeben...
 
Hallo habe immer noch keinen gültigen Schlüssel für diese Version 10575.
Danke
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles