Windows 10 Mobile: Cortana saugt in Build 10549 den Akku leer

Gestern Abend unserer Zeit hat Microsoft einen neuen Preview-Build für Windows 10 Mobile veröffentlicht. Und wie man es aus Vorabversionen gewohnt ist, hat auch diese einige Bugs, allen voran beim Upgrade von einer bisherigen Insider Preview, da ... mehr... Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Lumia 550, Microsoft Lumia 550, Microsoft Smartphone Bildquelle: Microsoft Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Lumia 550, Microsoft Lumia 550, Microsoft Smartphone Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Lumia 550, Microsoft Lumia 550, Microsoft Smartphone Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geiler Bughaufen :-D ...warum wird der Quatsch eigentlich veröffentlicht? Macht es nicht mehr Sinn, irgendwann eine hoffentlich fertige Version auf den Markt zu bringen? Kein anderer Hersteller tut sich diese Blöße an...
 
@Jas0nK: Weil es eine Beta ist und keine fertige Version?
Aber ein typischer Jas0nK-Kommentar.
 
@Vietz: Warum schreibst du dazu dann eigentlich was? Würde man solche Personen einfach ignorieren, wäre die Welt eine bessere.
 
@Jas0nK: Jau, und wenn sie es nicht täten, kämst du mit "Die ollen Heimlichtuer backen ihre blöde proprietäre Software immer im stillen Kämmerlein, und man muss nehmen, was die einem vorsetzen. Hätten die ein Preview-Programm, könnten die User wenigstens noch irgendwie mit abstimmen.".

Für manch Zeitgenossen KANN man es nur falsch machen, vor allem wenn man gewisse Firmennamen trägt.
 
@Jas0nK: Jemand hat öffentliche Beta Tests nicht verstanden
 
@Windowze: Ja, stimmt, du hast es nicht verstanden.
In einer öffentlichen Beta sollen Fehler gefunden werden, die nicht sofort offensichtlich sind und erst bei Anwendung in einem großen Nutzerkreis mit unterschiedlichen Anforderungen und mit verschiedener Hardware auftreten. Beta bedeutet, es können (und sind in der Regel auch) noch versteckte Fehler drin sein, welche aber noch nicht reproduziert wurden unter Laborbedingungen. Was MS da veröffentlicht sind Alpha Versionen direkt von den Entwicklern. Aber solche offensichtlichen, bekannten Hämmer veröffentlicht man doch nicht! So etwas darf die Rechner der Entwickler nicht verlassen, bis es zumindest im beta Status ist, wem soll denn das unbrauchbare Geraffel was bringen?
 
@chronos42: Das ist eine Insider Preview aus dem Fast-Ring -> ob das überhaupt als "Alpha" durchgeht ist fraglich, eine Beta ist es aber definitiv NICHT. Und jeder der Updates aus dem Fast-Ring aufspielt sollte wissen, dass diese Versionen eben oft solche groben Bugs enthalten können! Wenn man das nicht will, muss man eben den Slow-Ring wählen und schon hat man solche Bugs nicht mehr - aber auch nur "ab und zu" eine neue Version...
 
@CFI: Habe ich doch geschrieben, dass es keine beta ist. Und so etwas gehört nicht in die Öffentlichkeit, das muss aktiv verhindert werden, das so etwas installiert werden kann, außer bei Entwicklern.
 
@chronos42: Sorry, dass ist falsch. Insider die sich BEWUSST für den Fast Ring anmelden (wenn man normal teilnimmt landet man automatisch im Slow Ring, man muss bewusst in den Fast Ring wechseln) wollen es genau so.

Es gibt 3 Stufen:

1. Interner Test bei MS mit sehr wenigen Personen (nur jene, die an der Entwicklung und Qualitätssicherung beteiligt sind).

2. Externer Test im Fast Ring mit Testern, die sich bewusst für den Fast Ring und deren Bedingungen angemeldet haben. Dies ähnelt eher einem geschlossenen Beta Test, als einem offenen (da eine einfache Anmeldung nicht ausreicht)! Hier sollen die Tester helfen herauszufinden, unter welchen Bedingungen die Fehler auftreten oder nicht, um so das ganze in einem etwas größeren Rahmen einschränken zu können.

3. Externe Test im Slow Ring. Dies ist der sogenannte öffentliche Beta Test. Wer sich anmeldet, landet automatisch im Slow Ring und bekommt nur Testversionen, die relativ stabil laufen und kaum, bis keine offensichtlichen Bugs mehr enthalten. Hier soll in der Masse getestet werden, ob noch Bugs existieren, dir nur bei bestimmten Arten von Nutzung, bestimmen Geräten, in Kombination mit bestimmten Apps, Einstellungen und Co. auftreten. Um so mehr da mit machen, um so mehr unwahrscheinliche Nutzungsbedingungen kann man mit einbeziehen.

1. Ist per Definition ein Alpha Test (Da nur interne Tester)
2. Ist per Definition eine geschlossene Beta, da externe Tester, die aber nur unter bestimmten Bedingungen mitmachen können.
3. Ist per Definition eine öffentlicher Beta Test, da für die Teilnahme keine weiteren Bedingungen existieren (die Anmeldung gilt nicht als so eine Bedingung).

Ob etwas ein Alpha oder Beta Test ist, ist per Definition nicht davon abhängig, wie weit die Entwicklung ist. Ausschlaggebend ist nur, wer daran teil nimmt.
Alpha Test = nur interne Tester
Beta Test = mit externen Testern

Die oft fälschlicherweise angenommenen Test wo man sich zu einer "Alpha" anmelden oder einkaufen kann (oft bei Online Games) sind gemäß Definition dann keine Alpha Tests mehr, sondern ein Beta Test.
 
Aber nicht nur in der aktuellen Build - Ich hatte das so verstanden, dass der Cortana-Bug in sämtlichen letzten Builds für den hohen Akkuverbrauch verantwortlich war, man ihn aber jetzt gefunden hat und mit der nächsten Build beheben wird.
 
mt android währe das nicht passier *nach popcorn greifen*
 
@cs1005: Genau, dafür sind aber 87% aller Android Geräte angreifbar!
 
@cs1005: Beim 2.2 Release hatte Google in machen rom packs für Hersteller die SMS unterstützung vergessen. Und diese wurde dann fröhlich auf Geräte gebacht^^
 
@cs1005: Nicht? Gab es bei Android auch schon, dass Fehlerhafte Funktionen oder Apps (Cortana ist auch nur eine App) den Akku in 1-2 Stunde Standby leer gesaugt haben! Hatte ich selber mal!
Solche Fehler gab es schon oft bei Android und iOS... jetzt ist halt mal Windows dran!
 
Hmm, in 2,5 Monaten sollte das Ding doch fertig sein, oder nicht? Also okay, sie entwickeln und machen was, aber bei solchen Meldungen bekomme ich ein wenig das Gefühl das die Entwicklung in die falsche Richtung läuft. Na ja, ich bin ja mit der 10536 eigentlich auch recht zufrieden, man muss ja nicht jedes Release mitnehmen...
 
@thesunstar: Woran machst du das fest? Vielleicht ist der Bug binnen 1h fixbar? Und? 1h von 2,5 Monaten ist nichts =)
 
@sCiony: Wenn es so schnell fixbar wäre, glaubst du nicht das sie dies dann noch vor dem Release getan hätten? Hängen ja eh hinter ihren Ansprüchen ein wenig zurück, da käme es auf die Stunde ja nicht an. Andersrum sind 2,5 Monate vielleicht auch hoch gegriffen, wann sollen die neuen 950er rausgehen?
Das soll ja auch keine grundsätzliche Kritik sein, ich find das Preview-Programm eigentlich super, aber manche Dinger lassen einen dann eben doch zweifeln ob die sich aktuell nicht zu viel aufgeladen haben.
 
@thesunstar: Nur müssen sie fixen testen und die ROMs backen. Das zeug was sie heute veröffentlichen ist schon wieder ein ein par Wochen alt. Geht aber nicht anders
 
@thesunstar: Anscheinend bist du in Sachen Software Development nicht so informiert? Denkst du wirklich sie machen ein Build und releasen es sofort? Es wird intern getestet und dann entschieden ob irgendwelche SCHWERWIEGENDE Fehler drin sind, die das Geräte nicht FUNKTIONSFÄHIG machen... Alles andere sind Fehler die nicht KRITISCH, GRAVIEREND sind und daher keine EINSCHRÄNKUNGEN in der Benutzung im eigentlichen Sinne darstellen...
Die haben ihre interne Roadmap mit bestimmten Priorisierungen ... Wenn es halt ein in ihrer Augen nicht so gravierender Fehler ist... Wo ist das Problem? Es ist eine Beta...
 
@sCiony: Du tust mir leid, hast anscheinend noch nie etwas gefühlt. Das sind so komische irrationale psychische Reaktionen unter denen die allermeisten Menschen leiden. Die haben leider so oft mal überhaupt gar nichts mit irgendwelchen rationalen Entscheidungsprozessen zu tun. Da helfen auch unzählige Jahre Berufserfahrung nichts, ist echt lästig. Bestimmt haben die Leute bei Microsoft diese auch, haben sich mit Sicherheit irgendwas bei dem Release gedacht und erhoffen sich irgendwelches Feedback. Das ändert nur leider nichts daran das sich ein so krasser Rückschritt so spät im Entwicklungsprozess einfach nicht gut anfühlt und Zweifel weckt. Das ist technisch auch kein Problem, aber das Release richtet sich nicht an anonyme Hardware sondern die Insider-Community, welche doch aus Menschen besteht.
 
@thesunstar: Warum in die falsche Richtung? 2,5 Monate sind recht viel Zeit, um Bugs zu fixen.
 
@Kirill: Nicht wirklich, da man auch Zeit benötigt die entsprechenden Anwenderreaktionen abzuwarten und darauf zu reagieren, und das höchstwahrscheinlich noch mehrmals..
 
@chronos42: Du verwechselst Bugs mit Features. Wenn ein Bug gefixt ist, braucht's kein Abwarten, erst recht nicht mehrmals.
 
@Kirill: Nein, ich verwechsle nichts. Wenn ein Bug gefixt wurde, muss überprüft werden, ob er wirklich unter allen Bedingungen nicht mehr auftritt und (noch viel wichtiger) ob es keine unerwünschen Seiteneffekte durch den Fix gegeben hat.
Das ist auch der Grund, warum es oft Monate dauert, bis ein bekannter Fehler oder eine Sicherheitslücke gefixed wird beim monatlichen Windows Patchday. Das ist keine Unfähigkeit, sondern eben diesem Umstand geschuldet.
 
@thesunstar: Schau bei Win10 für PC. Es war ähnlich verbuggt und das DevTeam hat trotzdem in kurzer Zeit viele Bugs beheben können.
 
@thesunstar: Das wird wahrscheinlich genau so unfertig ausgeliefert werden wie die W10 PC-Version. Ich kann mir nicht vorstellen, das die in zweieinhalb Monaten fertig sind. Mir kommt das frühestens nach einem Jahr nach der Veröffentlichung auf das Telefon, ich will und muss das Gerät als Telefon nutzen und keine Betatests damit machen.
 
Also ich habe den Akku-Bug nicht und muss sagen, dass die Laufzeit langsam wieder akzeptabel wird. Aktuell habe ich eine Entladerate von 2,4%. Unter 8.1 waren es gestern 1,5 - 1,8%. So langsam wird es. Es läuft auf jeden Fall so langsam immer besser.
 
Wers glaubt, wird selig, die kriegen es ja nicht mal fertig, den Upgradebug von Windows 10 für PCs zu beheben, der letzt Upgradeversuch war bei mir wieder mit einer Fehlermeldung fehlgeschlagen. Ich glaube schon fast, dass die bei Microsoft zu doof sind, solche seit Wochen bekannten Fehler zu beheben, oder sie wollen es einfach nicht. Oder sollen die Insider denen die Arbeit abnehmen? Dann müssten wir noch Geld von Microsoft kriegen, oder??
 
@Norbertwilde: Welche Fehlermeldung? In der Vergangenheit mal das Samsung Migration Tool verwendet? Wäre eine Möglichkeit aber ohne Fehlermeldung nur eine Vermutung
 
@wertzuiop123: Nein, nicht, denn ich habe keinen Samsung PC, mein Kommentar bezog sich auf einen Fehler, der bei meinem MSI-PC zum x-ten Mal kommt, wenn ich über Windows Update das Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 durchführen will. Und das, obwohl mein PC und die Software für Windows 10 geeignet sein soll
 
@Norbertwilde: Welche Fehlermeldung? "Reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden?"
 
Wird mit der Final eigentlich endlich Hello Cortana funktionieren? Also das die Sprachsteuerung ohne Knopfdruck geht?
 
Falls das von Microsoft jemand mitliest: Bei mir saugt Cortana den Akku nicht leer. Allerdings nur deshalb, weil Cortana in Österreich noch nicht funktioniert. Habt Ihr schonmal was von Österreich aka Austria gehört? Ihr habt mal eine Windows Version Codename Vienna entwickelt! Das ist unsere Hauptstadt!!! Ich seh Euch vor mir wie Ihr Euch auf den Kopf schlägt und sagt: "Achja! Daher haben wir den Namen"! Keine Angst, wir nehmen Euch das nicht übel! Ist ja auch verwirrend, dass wir Wien und Österreich sagen, Ihr das aber unter Vienna und Austria kennt! Und stellt Euch das vor! Ihr habt da sogar eine eigene Niederlassung "am Euro Platz"! Die können Euch garantiert beweisen dass Österreich im Gegensatz zu Bielefeld tatsächlich existiert! Und eine Homepage "Microsoft Österreich" gibts da auch! Also, einfach mal anrufen, und die existenz bestätigen lassen. Und dann "de-at" auch freischalten. Mit der selben Sprache wie "de-de".
 
Habt ihr auch das Problem, dass die Updates aus dem Store nicht starten? Hab jetzt schon 2mal zurückgesetzt und es will einfach nicht klappen. Mit Edge klappt die Verbindung wunderbar.

Danke, falls jemand von euch schon Rat weiß.
 
Wie kann man Cortana in der neuen Build den deaktivieren, ich hab keine Funktion entdecken können.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.