Windows 10: Live Tiles werden künftig erweiterte Jump Lists bieten

Nach einigen Tagen und Wochen, an denen es in Sachen Windows 10 eher ruhig war, gibt es nun wieder jede Menge relevante Informationen aus Redmond, etwa zum Start der "Redstone"-Entwicklung, sowie einen neuen Build. Entwickler können sich über ein aktualisiertes ... mehr... Windows 10, Live Tile, Windows 10 Live Tile Bildquelle: Microsoft Windows 10, Live Tile, Windows 10 Live Tile Windows 10, Live Tile, Windows 10 Live Tile Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer das Changelog von Build 10540 gelesen hat, wusste schon längst von der Jump List API. Nicht umsonst verwendet bspw. Tweetium schon seit dem Update vor einer Woche die neue Schnittstelle. Also schaut ruhig mal dort nach, wenn ihr einen Screenshot braucht. Es wird zumindest am Desktop nämlich nicht "die Zukunft zeigen" ;)
 
Also mehr oder weniger sowas wie Apples 3D touch oder wie sie es nennen. Nur leider ohne die dazugehoerige hardware.
 
@Sledgehamma: eher exakt die Jump Lists, wie man sie schon seit Windows 7 kennt und die eben nun auch von Store-Apps genutzt werden können.
 
@Sledgehamma: Apples 3D Touch ist nicht "lange drücken", sondern "doller drücken" ... diesen Unterschied vergessen manche schnell mal ;) Es ist auch nicht auf "Menüs" beschränkt, sondern bietet je nach App-Implementierung noch mehr Vorteile, die man mit einfachen "lange Drücken" nicht umsetzen könnte.
 
@iPeople: Daher mehr oder weniger ;) Windows mobile unterstützt pressure sensitivity doch bestimmt gar nicht. Bei Windows ka, mit Stiften geht's ja auch jeden Fall.
@sibbl: Stimmt, ich hab ja vergessen, dass Apple das eigentlich von MS kopiert hat^^
 
Sowas, mit langem Drücken auf ein Tile, wünsch ich mir schon lange für mobile...
 
@elox: Du kannst schon immer so lange auf ein Tile drücken wie du willst :-)
 
@elox: Das wuenschen sich einige. Zum beispiel "clear live tile" mit den ganzen Live tile problemen oder "Shuffle music"/ "resume playing" auf groove ohne die App zu oeffnen. brauchen wir es halt auch nur noch fuer Mobile :)
 
@-adrian-: Soll ja wohl für Redstone also 2016 geplant sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!