Windows Store: Über 50% aller Downloads kommen über Windows 10

Mit dem neuen Betriebssystem wollte Microsoft nicht nur den Nutzern etwas Gutes tun, man wollte auch dem Windows Store einen Schub verschaffen. Denn der App-Shop der Redmonder existiert zwar schon seit Zeiten von Windows 8, besonders populär war ... mehr... Windows 10, Beta, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10074, Windows 10 Insider Preview Build 10074, Windows 10 Store Bildquelle: Microsoft Windows 10, Beta, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10074, Windows 10 Insider Preview Build 10074, Windows 10 Store Windows 10, Beta, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10074, Windows 10 Insider Preview Build 10074, Windows 10 Store Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Komisch. Nach ner Neuinstallation oder Upgrade downloaden ja auch schon 30 Core apps zum ersten mal
 
@-adrian-: Frage ist halt ob diese automatischen Updates auch als Store-Visit zählen oder da nur der Ticker hochläuft, wenn ein Endbenutzer explizit die Store-App öffnet bzw. explizit eine (für ihn neue) App downlädt.
 
@scar1: Ich wuerde mal sagen jedes update und Download wird gezaehlt. Wir brauchen uns nichts vormachen. Der Store bietet noch nicht wirklich viel gutes aber man muss ja auch erst mal die Entwickler ueberzeugen
 
@-adrian-: also diese App aus der Keynote Demo für Komponisten fand ich ziemlich geil... Allerdings mit >60EUR auch ganz heftig bepreist.
Wenn da jemand eine andere günstige/oder free App kennt mit der man Notenblätter bearbeiten kann (muss nicht per pen-eingabe und automatischer Umsetzung sein, muss die dann auch nicht "abspielen" können) kennt wäre ich für einen Tipp dankbar.
 
@scar1: Ist wohl so teuer, weil sie echt gut sein soll und es keine Alternativen giibt ;) Höchstens sowas http://neuratron.com/notateme.html aber da ist man bei iOS und Android
 
@-adrian-: Ist bei Windows 8 ja aber genauso!
 
Na was eine Kunst, wenn es nur zwei Systeme gibt, die das verwenden: Windows 10 und 8/8.1 (welches leider zu Unrecht verrufen ist).
 
Es gibt im Store schon einige Apps die ich auf Win10 ab und zu benutze, aber das sind mehr Spielereien (Kennt man ja vom Smartphone). Ich hoffe nun einfach dass die Anbieter Windows 10 Universal Apps anbieten, so dass man diese auch auf den neuen Windows 10 Phones nutzen kann. Denn auf den Desktop benötige ich z.b keine App eines Onlinehändlers, da gehe ich direkt auf die Webseite. Auf dem Phone ist das schon praktischer.

Warum kann ich eigentlich bei der Mail App unter Windows 10 nur eine Mail Adresse abrufen? Warum ist der Kalender nicht gleich an die Mail App gekoppelt? Warum hat Windows 10 überhaupt noch 2 Kalender, also 1x denjenigen den man aufruft wenn man unten auf die Zeit/Datum klickt, und dann noch eine seperate Kalender App, auf welcher auch meine Termine synchronisiert werden. Ich hätte lieber gleich meine Termine auf dem Kalender unten rechts. Genau solche Kleinigkeiten machen das Erlebnis mit Windows und den Cloud Anwendungen einfach noch nicht rund.....nehmt mal den Finger aus dem A...und schaut dass da alles harmonisch wirkt.
 
@barnetta: Zu Frage 1: Weil du vllt nur eine Mailadresse zum abrufen eingerichtet hast? Ich hab hier drei verschiedene Anbieter drin und das funzt wunderbar (Einstellungen > Konten > Konto hinzufügen)

Zu Frage 2: Der Kalender im Systray soll nur eine ganz einfache Tagesübersicht darstellen und kein vollwertiger Terminkalender, wie es die App tut. Allerdings kann ich dir zustimmen, dass es schön wäre, wenn man diese beiden miteinander verknüpfen würde, so dass Termine auch dort angezeigt werden oder man bei einem Klick auf einen Tag die Kalender-App öffnen kann. Wer weiß, vllt kommt das noch. Ansonsten kann man es gern als Insider ja mal vorschlagen.
 
@Slurp: also erstmal ein (+) für die Anleitung für den Kollegen :-)
Ansonsten fände ich das auch gut, wenn in dem Systray Kalender in der monatsübersicht angezeigt werden würde dass man an diesem oder jenen Tag einen Termin hat und dann per Klick auf den Tag noch in die Tagesansicht gewechselt werden kann um eine Übersicht des Tages zu bekommen (allerdings habe ich die ja auch, wenn ich in das Cortana Feld klicke
 
@scar1: Ja richtig. genau sowas meine ich mit der verbindung. das wäre eigentlich ne logische weiterentwicklung
 
@Slurp: Ich fände das auch ziemlich gut, ist auch schon in der Feedback-App vorgeschlagen worden.
 
@adrianghc: ah super... sonst hätte ich das nachher noch gemacht
 
Bin zwar zufrieden mit Win 10 aber wüsste nicht, was ich aus dem Shop downloaden sollte
 
@wertzuiop123: privat ein paar Spiele. von der Firma haben wir dann einige LOB Apps wie Zeiterfassung, Spesen-/Reisekostenabrechnung, interne Trainings
 
@wertzuiop123: Bald Fable Legends zum Bleistift
 
@Chris Sedlmair: Könnte es wert sein, wenn ich noch viel spielen würde, danke :)

Am ehesten pusht man den Store mit solchen exklusiven Dingen (Minecraft, Skype Translator, usw.)
 
@wertzuiop123: Zum Spielen ist man nie zu alt... manche nennen es dann halt anders... Werkstatt oder so :D
 
@Chris Sedlmair: :D Zu alt war aber gar nicht mein Argument ;) Bin noch nicht mal 30 :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 im Preisvergleich