Windows 10 lässt Notebook-Verkäufe von ASUS & Acer stark steigen

Während die Analysten aufgrund sinkender Verkaufszahlen im Gesamtmarkt weiter schwarzmalen, können zumindest zwei der größten PC-Hersteller wohl wegen Windows 10 einen deutlichen Anstieg ihrer Notebook-Verkäufe verzeichnen. Sowohl Acer als auch ASUS ... mehr... Windows 10, Notebook, Toshiba Bildquelle: Toshiba Windows 10, Notebook, Toshiba Windows 10, Notebook, Toshiba Toshiba

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schuldiger und Segen bringer gleichzeitig, MS, Satya tut dir echt gut! :)
 
@psyabit: Die hätten auch mich hinsetzen können. Hätte die gleichen guten Entscheidungen getroffen wie Satya für nur die Hälfte der Kohle. MS zuliebe.
 
Acer hat doch (fast) gar keine Geräte im Programm bei denen 10 vorinstalliert ist.

Die kommen doch erst in 1 oder 2 Monaten
 
@steffen2: deswegen gibbet ganz oben in der News ja auch gleich die Schwammformulierung: wohl wegen WIN 10...genaues weiß man halt eigentlich noch nicht.. *fg
 
@steffen2: kann ja auch sein dass sich die Leute noch ein Gerät mit windows 7 sichern wollten solange es die noch gibt
 
Hieß es nicht das win 10 die talfahrt auch nicht stoppen kann?
 
@phips85: wahrscheinlich bezogen auf die gesamte PC Branche. Das sind ja jetzt (nur) 2 Laptop Hersteller (bzw. zumindest Aussagen zu Laptops)
 
schuldig! hab mir nen win 10 tablet gekauft und bin bis auf dem kleinen ram sehr zufrieden damit. gezockt habe ich mit meinem pc eh nie wirklich was. das ding hat nix außer strom gefressen.
 
Schönreden hilft auch nichts: Acer 2014 = 8,5 % Weltmarktanteil 2015 = 7,4 % (jeweils Q3) und Asus 7,3 zu 7,1. Die einzigen Gewinner waren Dell + 0,5 % und Apple + 1,5 % (Quelle: alles Gartner)

Acer 2014 = 8,5 % und 2015 = 7,0 % und Asus läuft unter "other" (Quelle: IDC)

Sollten also beide ein wenig aufholen können so haben sie noch lange nicht das Vorjahresniveau erreicht. Und da gab es noch kein Win 10.
 
Viele haben offensichtlich gemerkt, dass reine Tablets Mist sind und kein Notebook ersetzen können. Das sehe ich auch im Bekanntenkreis. Hier wird wieder verstärkt zum Notebook gegriffen, während das Tablet im Schrank verstaubt. Das ordentliche Windows 10 tut sein übriges zum Comeback der Notebooks.
 
@WieAusErSieht: Und wie kommst du zur Annahme, dass alle ihr Notebook ersetzen wollen?
 
@Niccolo Machiavelli: Du hättest die Kommentare hier mal vor 2-3 Jahrne lesen sollen...
 
@Thermostat: Selbst da wurde nur davon gesprochen, dass Tablets Notebooks in gewissen Bereichen, aber nicht komplett ersetzen würden. Das gilt auch für die Convertibles.
 
@Niccolo Machiavelli: Ne, da haben sehr viele den Ersatz in Laptops drin gesehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!