OnePlus One "X" E1005 geleakt: FCC zeigt das neue 5-Zoll-Smartphone

Fehler machen wir alle mal. Auch OnePlus. Das Startup hat nun offenbar versehentlich sein neues Smartphone-Modell schon vorab auftauchen lassen, denn es ist in Dokumenten der US-Kommunikationsaufsicht FCC erstmals zu sehen. mehr... OnePlus X, OnePlus E1005, OnePlus One E1005 Bildquelle: FCC OnePlus X, OnePlus E1005, OnePlus One E1005 OnePlus X, OnePlus E1005, OnePlus One E1005 FCC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Optik ist nicht unaufgeregt, sondern angenehm schlicht.
 
@aecro: is das nich fast das gleiche? sollte nicht negativ klingen oder so!
 
@nim: Vielleicht hab nur ich das negativ aufgefasst. Ich finde das Aussehen zumindest eine angenehme Abwechslung gegenüber vielen anderen Android-Phones.
 
@aecro: Abwechslung? Ich finde, die Unterseite sieht ähnlich der des Galaxy S6 sowie iPhone 6S aus. Ansonsten finde ich es seehr schlicht.
 
Ich will es! Jetzt! Tausche auch gern gegen das One!
 
@Nigg: Nur leider ist es ohne COS. OxygenOS wird da sicherlich drauf laufen.
 
@floerido: alles nur eine Frage der Zeit denke ich
 
@Nigg: Die Verträge zwischen Cynagon und OnePlus sind doch gekündigt. Es sind nur die 24 Monate für das OpO gültig. Bei CM gibt es nicht soviel Zugriff auf die Treiber.
 
@floerido: ist doch völlig egal, ob die da Verträge haben oder peng. Ich habe nie das "offizielle" "CM OS" für das One verwendet, weil das einfach nur verbuggt ist und Welten hinterher hängt. Selbst für das OpO gibt es bei XDA Firmware mit besseren Treibern und es ist nur eine Frage der Zeit bis das beim Two auch so sein wird. Siehe z.B.: http://forum.xda-developers.com/oneplus-one/orig-development/rom-kernel-unofficial-cyanogenmod-12-1-t3120259
 
Sieht aus wie ein iPhone 4
 
Hoffentlich bekommen sie noch irgendwo einen Fingerabdrucksensor unter.
Ohne will ich nicht mehr.
Die Optik ist auf alle Fälle sexy.
Die OP 1&2 ist mir leider zu groß da ist 5 zoll schonmal ein Fortschritt :)
 
Naja da oneplus sonst nie Fehler macht ist das doch verzeihlich...
 
Das ist ja keon Nachteil das es einen Micro USB 2.0 Anschluss hat sondern ein Argument welche fur das Teil spricht. Ein USB-C 3.0 Anschluss wäre ein Gegenargument
 
@kukuk: Warum denn? Man kann doch auch ein USB 2.0 Kabel anschließen..
 
sieht dem iphone4 sehr ähnlich vom gehäuse
Kommentar abgeben Netiquette beachten!