Windows 10: Microsoft startet PC-Abwrackprämie von bis zu 100 Euro

Microsoft hat heute wie erwartet sein Programm zum Eintausch alter PCs beim Kauf eines neuen Systems mit Windows 10 gestartet. Bis zu 100 Euro "Abwrackprämie" verspricht das Unternehmen, wenn der jeweilige Alt-PC im Rahmen des "Trade-Up-Programms" ... mehr... PC-Abwrackprämie, Microsoft PC-Abwrackprämie, Windows 10 PC-Kauf, Microsoft Trade-In, Microsoft Trade-Up Bildquelle: Microsoft PC-Abwrackprämie, Microsoft PC-Abwrackprämie, Windows 10 PC-Kauf, Microsoft Trade-In, Microsoft Trade-Up PC-Abwrackprämie, Microsoft PC-Abwrackprämie, Windows 10 PC-Kauf, Microsoft Trade-In, Microsoft Trade-Up Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei den ganzen Regularien und Dingen, die man machen muss, wird es bestimmt voll der Erfolg...
 
@klein-m: und maximal 15% Ersparnis ist auch weniger als bei den meisten Aktionen von z.B. Mediamarkt.
 
So ein Müll. Wenn der alte PC die Vorgaben erfüllt (jünger als 6 Jahre und voll funktionstüchtig) ist das in den meisten Fällen ein Verlustgeschäft. Aber hauptsach, man hat im ersten Moment einen Rabatt, dieses positive Gefühl vernebelt dann das Denken hoffentlich stark genug...
 
@windohs: Für viele ist es kein Verlustgeschäft, weil sie sich nicht die Mühe machen würden den Alt-PC zu verkaufen. Der würde dann im Keller vergammeln. Ob man sich nun die Mühe machen würde diese Prämie zu bekommen, ist eine andere Frage.
 
@Wuusah: inwiefern ist das Beantragen dieser Abwrackprämie einfacher als Einstellen bei eBay? Die Schritte sind ungefähr die gleichen...

Außerdem darf der Rechner nicht älter als 6 Jahre sein, für die meisten dürfte ein schlichtes Upgrade auf Windows 10 ausreichend sein. Einen alten XP-Rechner wird man so nicht zu Geld machen können, auf allem, was mit Vista oder neuer ausgeliefert wurde, sollte 10 problemlos laufen, da die Systemanforderungen eher gesunken als gestiegen sind.
 
Dann qualifiziert mein 7 Jahre altes Notebook wohl nicht...
 
@Chiron84: Mein Fahrrad auch nicht...

...Taschentuch oder Keks?
 
@klein-m: Kann ich beides haben?
 
@Chiron84: Ja, kannst du beides haben, wenn du mir erklärst, was der Kommentar uns sagen soll.

Soll er uns mitteilen, dass du lesen kannst, oder wolltest du einfach nur Mitleid erzeugen?
 
@Chiron84: naja, wenns ein C2D ist, dann scheinen die zu würfeln, ob sich das Gerät qualifiziert oder nicht, vielleicht hast du Glück.
 
Die Aktion scheint darauf ausgelegt worden zu sein das möglichst keiner sie macht ;-)
 
Der Rechner darf nicht via eBay oder Amazon gekauft sein? Das machen aber doch einige Leute gerne!
Warum ausgerechnet diese Plattformen ausgeschlossen werden, das weiß wohl nur MS!
Aber eine derart niedrige Abwrackprämie ist eher abschreckend als ermutigend!
Da gibt es mehr Fragen als Infos und Sinn!
 
Für die Kunden ist es sinnlos, für MS dagegen ein voller Erfolg - überall wird darüber berichtet und Werbung für Windows 10 gemacht.
 
Da gibts bei eBay ja mehr Kohle für die Komponenten.
 
Wozu muss ich denn einen PC, der noch voll in Ordnung ist austauschen? Hier will man doch nur die Verbreitung von Win10 erhöhen, aber auf die Umwelt wegen den ganzen Elektroschott nimmt man keine Rücksicht.
Außerdem wenn man das Gerät einschickt, sollte man vorher noch die Daten auf der Festplatte mit ein Löschtool restlos vernichten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!