PornHub zeigt, was Android- und iOS-Nutzer wirklich unterscheidet

Als eine der meistfrequentierten Porno-Seiten im Netz kann PornHub aus einem riesigen Datenbestand Statistiken extrahieren. Und pünktlich zum Start der neuesten iPhone-Generation legte man nun Informationen darüber vor, was iOS-Nutzer wirklich ... mehr... Porno, Erotik, Porn, Erotisch, Pinup Bildquelle: Ttravelling The Cosmos Porno, Erotik, Porn, Erotisch, Pinup Porno, Erotik, Porn, Erotisch, Pinup Ttravelling The Cosmos

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Interessant, das solche Seiten Statistiken führen :)
 
@DJMvB: naja, das meiste sind ja standard webstatistiken die webserver einfach aus den id-strings und IPs der clients ermitteln.
Ich frag mich nur, wie die die männlich/weiblich Verteilung und die Altersklassen (bild16 + 17) ermitteln...
 
@scar1: Soweit ich weiß nutzen die Google Analytics für die Bestimmung der Geschlechter. Ein weiterer Grund sich Ghostery oder ein vergleichbares Addon zu installieren.
 
@Headcool: d.h. wenn man ansonsten auf Technikseiten rumsurft ist man männlich, wenn man eher so auf vogue und brigitte.de unterwegs ist dann weiblich? Naja, wenn facebook schon meint, dass aus der Art welche Posts etc man liked oder anklickt mit 80% Wahrscheinlichkeit bestimmt werden kann ob du schwul bist, dann wird das wohl irgendwie gehen :-)
 
@scar1: das ist relativ leicht mit sogenannten Beacons zu ermitteln. Biste mehr auf Webshops mit Frauenschuhen ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Du ein weiblicher Gast bist oder Dich so fühlst.
 
@TurboV6: na, dann werde ich wohl die Statistik verfälschen, da es immer an mir liegt die Schuhe und Klamotten für meine Frau im Web zu bestellen (und zu bezahlen) ;-) (grad wird mir hier auch nicht von Jochen Schweizer der Tandemfallschirmsprung angeboten sondern das Wellnesswochenende :-))
 
@scar1: das gibts immer. Im Geschäft bekomme ich oft zB bei Amazon irgendwelches Zeugs angeboten, weil Kollegen irgendwas gekauft haben und Amazon durch die identische IP meint, dass ich das auch brauche. Relativ lustig, wenn ich dann plötzlich Strapse vorgeschlagen bekomme. Ein Zeichen!
 
@DJMvB: man muss seine kunden kennen und nebenbei sorgt das für gratis publicity
 
"Während Android-Nutzer in zweiter Stelle eher die Trickfilm-Versionen des Erwachsenen-Films bevorzugen" - Was sind Trickfilm-Versionen? Zeichentrickpornos?
 
@lutschboy: Gehste zu PornHub und suchst auch mal nach Cartoon - dann weißtes. ;)
 
@ckahle: Aber nicht bitte sowas wie Marge Simpson, oder?
 
@Blackspeed: Oh doch :D
 
@Blackspeed: Dragonball Pornos gibts auch, da musste aber aufpassen, dass du hinterher nicht blond bist.
 
@Blackspeed: Da gibts nix was es nicht gibt. Vorsicht ist definitiv angebracht. ^^
 
@lutschboy: hentai ist ein riesen markt.
 
@Hinweis: Ja, die Japaner sind ihrer Zeit wieder mal weit voraus... ;-)
 
@lutschboy: Zeichentrickporn gabs schon in den 70er und 80ern.
Schneeflittchen, Fritz the Cat z.b.
 
@lutschboy: Hentai...
 
Da sieht man wie "verspielt" Android-User sind... Platz 2: Cartoon
 
@FileMakerDE: Android User haben halt sehr regelmäßig, oft und lange Sex mit realen Frauen, da will man Online halt etwas Abwechslung ;)
 
@BartVCD: Wenn ich mir das "xda-developers"-Forum so anschaue zweifel' ich daran ERHEBLICH ;D
 
@JK_MoTs: Ein waschechter Dev hat ständig auf einem seiner Monitore Porn laufen.
 
ich bin ja in statistik nicht so bewandert, aber bedeutet die Situation "android 80% marktanteil, iOS Markteil 15%"und "bei pornhub 32% android,31% ios" denn dassanteilsmäßig gesehen ein wesentlich größerer anteil der iOS user auf prnhb unterwegs ist als android user?
 
@scar1: Das ist im Grunde überall im Web so. Die Internet-Nutzung unter iOS ist von jeher wesentlich stärker - u.a. weil große Mengen an billigen Android-Geräten an Leute verkauft werden, die halt ein neues Handy zum Telefonieren kaufen, andere betreiben es mit möglichst billigen Prepaid-Tarifen mit 200MB Daten drauf und nutzen also das Netz auch nicht wirklich. Beides hat man beim iPhone quasi nicht.
 
@ckahle: ah ja, das ist ne Erklärung
 
@ckahle: Oder aber IOS User sind einfach die größeren w***er?! XD Jedenfalls deuten die Daten das an.^^ Was ein sinnloses aber lustiges Thema.
 
Trickfilm? Wie krank ist das denn?
 
@FuzzyLogic: Würde auch sagen: EXTREM krank. Alles andere als Missionarsstellung würde ich mit meiner zukünftigen Frau auch nicht ausprobieren (aber wir haben auch noch nicht geheiratet, weshalb es natürlich noch keinen Sex gibt) und auch nur dann, wenn es der Fortpflanzung dient. Wo kämen wir denn dahin, wenn jeder sexuelle Fantasien nach Lust und Laune online ausleben könnte...
 
@danieltapoka: was hat das denn damit zu tun? Ich bin sicherlich der letzte der in dieser Beziehung konservativ denkt, bin sogar ein Verfechter der Polygamie. Pornos an sich sind ja schon sehr abstrakt, aber wie man sich an Zeichentrickfiguren aufgeilen kann, da kann ich nur staunen.
 
@FuzzyLogic: Man geilt sich ja weniger an den Figuren auf. Ich denke das ganze soll eher die eigene Phantasie anregen da es in den Trickfilmen kaum grenzen gibt. Mein ding ist es aber auch nicht.
 
@sk-m: Wo ist der Unterschied. Jemand der sich das anguckt, muss es ja auch erregend finden. Denke mal nicht dass du mit Fantasie Inspiration für echten Sex meinst. Wer sich du aus Pornos holt, wird versagen.
 
@FuzzyLogic: Schon mal in einem realen Porn Tentakelmonster geshen die ihre Fortsätze überall hinstecken und die Protagonistin so richtig drangsalieren. Nein!? Dann weißte jetzt warum nach zeichentrick Porns gesucht wird, weil einfach alles möglich ist auch der absurdeste Fetisch und das schöne ist es kommt niemand zu schaden (:
 
@MMc: bei Cartoon denke ich nicht an Hentai sondern an so was wie Schneeflittchen oder die Fickinger - da geht es nicht ums aufgeilen sondern um den Unterhaltungswert. Wozu auf 4,7" eine Wichsvorlage anschauen, wenn man auch ins Pornokino gehen kann? ;)
 
@danieltapoka: "Wo kämen wir denn dahin, wenn jeder sexuelle Fantasien nach Lust und Laune online ausleben könnte"
Wie weit geht das, über Gegenstände, tiere und kinder? Jeder darf alles was seine lust ihm/ihr vermittelt?!...
 
@Fanel: Es geht so weit, wie es das Gesetz zulässt.
 
@FuzzyLogic: Total krank, sofort verbieten!
 
"Daraus könnte man ableiten, dass sie entweder wählerischer sind und es dadurch länger dauert, bis sie den passenden Clip gefunden haben - oder aber nicht so genau wissen, was sie wollen und daher weniger Zielgerichtet auf die Suche gehen."

Oder sie gucken sich einfach mehrere Videos an? Der Autor denkt anscheinend, dass man nur zum Schuss kommen möchte. :D
 
1 Stunde suchen, 3 min gucken -> Fertig! :D
 
@snaky2k8: Inkl. Abwischen?
 
@snaky2k8: Ne Stunde Aufwärmphase? Schwach.
 
Habe mir den Artikel durchgelesen, auf die Browser Adresszeile geschaut und war irritiert, dass da Einfuture steht. Dachte eher an Postillion.de
 
@Hinweis: Meintest du www.der-postillon.com?
 
Ich mag die Pornhub-Statistiken. Auch schön, bestätigt zu sehen, dass Girl-Girl eine solide Konstante in unserem Universum ist ;-)
 
the internet is for porn! grab your dick and doubleclick!
 
ich steh auf porns :)
 
Egal ob iOS oder Android, alles Wi**er. :-P
 
Wer schaut sich denn bitte Porn am kleinen Handy- oder Tablet-Display an? Diejenigen müssen es wohl echt nötig haben. ;-)
 
Hm, wenn ich das so anschaue, dann hab ich wohl die falsche Handymarke.
 
Die "OtherOS" (ich nehme an Windows & Blackberry) scheinen wohl bei der Auswahl erheblich kritischer zu sein. Wundert mich nicht, schließlich haben sie sich auch beim Smartphone nicht für den Mainstream, sondern für Qualität entschieden ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles