Schlangestehen fürs iPhone? Australierin schickt lieber Roboter vor

Wer zum heutigen Verkaufsstart der ersten Modelle von Apples neuer iPhone 6S-Serie mit zu den ersten Käufern weltweit gehören wollte, musste sich wie immer lange vor der Öffnung bei einem Apple Store in Australien anstellen. Wer dafür schlicht keine Zeit hat, kann aber auch mit ... mehr... Apple, Iphone, iPhone 5S, iPhone 6S Bildquelle: Apple Apple, Iphone, iPhone 5S, iPhone 6S Apple, Iphone, iPhone 5S, iPhone 6S Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
i don't want to live on this planet anymore
 
@1O1_ZERO: Da gibt es verschiedene Methoden, dieses "Problem" zu beheben. Wünschen sie Beratung?
 
@1O1_ZERO: Hab in Kerbal Space Program eine Rakete für den Mars gebaut, bin nun dabei sie in echt zu bauen, brauche noch freiwillige für die Reise.
 
@shriker: Ich würde dich unterstützten! Brauchst du noch Material? Hab noch etwas Lego Technics im Keller ;-)
 
@shriker:
Hey ich habe alle Teile von Wing Commander gespielt. Einen besseren Piloten als mich wirst du nicht finden ;). Also ich bin dabei.
 
"als wenn sich seine Mitarbeiterin zwei Tage selbst anstellt und dadurch nicht auf der Arbeit erscheint" omg
 
@wertzuiop123: Wo auch immer der Unterschied sein soll?!
Sie war zwar körperlich auf der Arbeit anwesend, dürfte aber kaum sonderlich produktiv gewesen sein, wenn sie die ganze Zeit in eine Webcam starrte und den Roboter fernsteuerte...
Der einzige positive Effekt für den Chef dürfte gewesen sein, dass der Name seiner Firma jetzt weltweit in (mehrheitlich wohlwollend berichtenden) Artikeln auftaucht.

Die einzig wirklich interessante Frage wird nicht beantwortet: Wie hat der Roboter das iPhone bezahlt? Hatte er ein abgezähltes Bündel Geldscheine in der Tüte oder hat sie ihm ihre Krditkarte mitgegeben?
 
@AhnungslosER: Der Name sagt alles. Es ging um die Grammatik.
 
Wieso sollte man überhaupt in der Schlange stehen wenn man es mit der Post um 9 Uhr morgens haben kann
 
@wolver1n: Weils schneller geht... der allemeine Ansturm war deutlich schwächer wie sonst... in Düsseldorf waren kaum 50 Leute... dafür massig umsonst aufgestellte schlangenführer/wellenbrecher + Ordnungsamt^^
 
@wolver1n: nicht wenn man in Berlin wohnt und die Zentrale in Rüdersdorf die Pakete einbehält ...
 
@Rumpelzahn: Rüdersdorf, der unbeliebteste Ort der Welt, an dem noch nie jemand selbst gewesen ist....
 
@wolver1n: Frechheit, meins kam 15 Uhr erst :o
 
@iPeople: normal kommt die Post um 11 Uhr. Ich glaube die Telekom verschickt overnight.
 
@wolver1n: Hab meins von der Telekom ;)
 
@iPeople: iOS 9 ruckelt aber auf dem 6s genau so wie auf dem air 2 da muss unbedingt nachgebessert werden...
 
@wolver1n: Kann ich nicht bestätigen, läuft sehr flüssig.
 
@iPeople: die Kommentare in Safari ruckeln extrem mit 6s und air 2 ohne irgend welche Veränderungen
 
@iPeople: achso ich nutze aber die Desktop Version der Seite
 
@wolver1n: Die ruckelt nicht nur bei Safari unter iOS, sondern auch mit Chrome auf Android und IE auf Windows Phone. Das liegt an der Masse an Werbung, weswegen ich die Seite auf Handy und Tablet nur noch in mobiler Version nutze.

das relativiert Deine Aussage "iOS 9 ruckelt aber auf dem 6s genau so wie auf dem air ..." aber gewaltig, denn was hat das OS damit zu tun?
 
@iPeople: nein, da mein air 2 wieder auf 8.4.1 läuft und nicht das geringste ruckeln ist. Egal was ich mache.
 
@wolver1n: Bei mir hat die WF-Seite schon immer geruckelt, auf jedem Gerät, auch unter Android und WP.
 
@iPeople: nexus 5 & ruckelt nicht. habe kein anderes vergleichsgerät außer das erste moto g und das ruckelt
 
@iPeople: Ohne "Position" einnehmen zu wollen: Auf meinem Windows Phone ruckeln die Kommentare bei Winfuture nicht. :)
 
@dognose: So unterschiedlich kann es sein.
 
@wertzuiop123: Es ist eben unterschiedlich. Er schiebt es aber auf das OS ansich, und das ist einfach Blödsinn.
 
Ich verstehe immer noch nicht warum man für so ein Gerät mehrere Tage bei jedem Wetter Schlange stehen würde...
 
@LimasLi: Vielleicht ists ja ein Hobby?
 
@gutenmorgen1: Schlangestehen als Hobby? Also quasi australische DDR-Nostalgiker, die auch mal das "echte" Feeling genießen wollen, weil sie es Live nicht mehr erleben durften?
 
@DON666: Einem Ball nachrennen als Hobby? Zig tausend Euro für Modellhubschrauber ausgeben als Hobby? Breifmarkensammeln als Hobby? Eisskulpturen bauen als Hobby?
Es gibt merkwürdigere Sachen auf diesem Planeten als zusammen in einer Gruppe oder um einfach mal dabei gewesen zu sein, in einer dieser Schlangen gestanden zu haben.
 
@gutenmorgen1: Findest du? Nur mal ein Beispiel, damit du verstehst, wie ich das finde: Stell dir nur einfach mal vor, der Laden, vor dem das stattfindet, würde irgendein anderes Logo tragen. Jetzt verstehst du mich, oder?
 
@DON666: Du meinst z.B das MS-Logo wo die Leute auch für das MS-Band angestanden sind? Oder meinst du das Logo irgendeines Kinos wo die Leute schlange stehen um einen Film als erstes zu sehen, den sie sich einen Tag später auch ohne Schlange ansehen können? Das hat gerade in den USA eine recht lange Tradition.
 
@gutenmorgen1: Egal. Irgendetwas, zu dem du weniger persönliche Nähe hast als zu Apple.
 
@DON666: Und jetzt? Ich verstehe weder die Leute in der Schlange vor Apple noch die in der Schlange vor den Kinos. Aber noch weniger verstehe ich Fussballfans.
Das bedeutet aber nicht, dass ich diese Leute für Spinner, Idioten oder sonstwas abwertendes halte. Jeder soll bitte machen was er will und was ihn glücklich macht solange er andere Leute mit seiner Passion in Ruhe lässt.
 
@gutenmorgen1: Natürlich sollen sie machen, wenn sie es irgendwie lustig finden. Es wird aber doch noch erlaubt sein, sich über diese Leute zu amüsieren und sie auch für ziemlich albern zu halten, oder? Das schließt ja nicht aus, dass andere Spleens nicht wenigstens genauso bescheuert sind.
 
@DON666: Natürlich ist es erlaubt sich darüber zu amüsieren und sie für albern zu halten. Nur ist das eben kindisch und dumm. Auf der einen Strassenseite stehen die Leute in der Schlange / feiern ihren Fussballclub / kaufen teure Modellhubschrauber, auf der anderen Strassenseite stehen Leute die mit dem Finger auf die anderen zeigen und sich über sie lustig machen.
Als Beobachter kann man sich ja jetzt aussuchen, was trauriger ist.
 
und so sieht es in Dresden beim Warten aus: http://tinyurl.com/pwj8kej
 
@frust-bithuner: online bestellen is nicht den ihr ding ? ;) wie bescheuert muss man eigentlich sein ?
 
@frust-bithuner: Wie im Zoo :) Ich glaub das sind die sogenannten iPhone Affen...
 
@frust-bithuner: haha und dann soll noch einer sagen in Dresden gäbe es keine immigranten.
 
@frust-bithuner: Die Leute nehmen sich extra 10 Tage Urlaub nur um für das neue iPhone anzustehen? Der IQ dürfte nicht viel höher als deren Körpertemperatur liegen.
 
@pcbona: dafür ein fettes + ! ich musste gerade so lachen :D
 
@frust-bithuner:
Passant: "seid Ihr die neuen Flüchtlinge aus'm Fernsehen?"
Fanboy: "nein, wir leben hier auf der Straße weil übermorgen das neue Iphone rauskommt."
 
Mein Kollege hat seines heute per Post bekommen. Ganz ohne Schlange und so einen Zirkus... Aber vielleicht macht die Firmenadresse da auch etwas aus?
 
@Kobold-HH: Ja, er hat das Ding, aber ist er auch in den Medien erwähnt worden? Darum geht es doch den Kaputten wie dieser Frau in erster Linie.
 
Auch wenn ich Schlangestehen für so einen Firlefanz zutiefst verachte, da die Lebenszeit eines Menschen nun mal sehr begrenzt ist und man sie nicht so sinnlos vergeuden sollte...aber die Frau hat scheinbar "Sheldon Cooper von The Big Bang Theory" nachgemacht. Sheldon hatte auch mal so ein Teil, wo er Steve Wozniak traf und seinen Apple 1 signieren lassen wollte. Nicht schlecht, so kann man Sinnvolleres in der Zeit machen...nicht wie das arme Würstchen auf dem letzten Bild auf seinem Anglerstuhl (die Dose Bier fehlt noch im Halter), der scheinbar die letzten Male nichts gelernt hat. :-)
 
@Alfamat: Das Ding kann man auch auf die Seite legen und man hat wieder einen Platz gewonnen :D
 
@wertzuiop123: ja, dass das Teil überhaupt noch da rumsteht. Sack drüber und mitnehmen...
 
@Alfamat: Das wäre wohl auch passiert, wenn es nicht die stetige Medienpräsenz gäbe ;)
 
@Wuusah: Oder zig andere 'Mitwartende' die einen dann schon aus- oder verpfiffen hätten.

So etwas funktioniert nur in frdl. Gesellschaften wie es sie in Kanada oder Australien hat...
In den USA wäre er in einer Ecke oder im Straßengraben gelandet und demoliert worden und in Dtl wäre man sich zumindest unsicher, ob das nicht auch geschehen würde. (als Analogie zum HitchBot) ;)
 
@Alfamat: Durch das "zutiefst verachten" ist es kein Wunder, dass es im Alltag in Deutschland recht oft verkrampft zugeht. Locker bleiben, der eine hat Spaß daran. Ich habe auch kein Spaß daran, aber wer es brauch, warum nicht.
 
@Alfamat: Du verachtest das zutiefst? Würden die Leute das Geld für ihr iPhone von alten Frauen stehlen, dann würde ich das "zutiefst verachten", aber für eine Aktivität bei der niemand zu Schaden kommt sind das etwas harte Worte.

Ich glaube was viele Leute nicht begreifen wollen ist, dass die Leute das nicht primär machen um ihr iPhone zu kriegen. Mittlerweile muss man die Dinger eh reservieren etc. Es ist einfach nur irgendeine witzige gemeinsame Aktivität, mehr nicht. Es mag nicht sinnvoll sein, aber ich bin mir sicher, dass selbst du gelegentlich Dinge machst, die nicht sinnvoll sind und somit deine "sehr begrenzte" Zeit vergeudest. Es gibt Leute, die schauen mit Freunden Fußball und trinken dabei Alkohol. Zeit-Vergeudung! Warum macht man das? Man hätte während des Spiels irgendwas Sinnvolles machen können und einfach nach dem Spiel das Ergebnis nachschauen können. Man macht eben dauernd Sachen, die man nicht wirklich machen muss um einen Vorwand zum Sozialisieren zu haben. Sich dann auf 'nen Stuhl zu stellen und zu verkünden, dass man das "zutiefst verachtet" ist dann einfach nur weltentfernt. Lass die Leute ihren Spaß haben, da lernen sich Leute kennen, und haben eines Tages was zu erzählen. Ich will nicht sagen, dass ich da selbst viel Lust drauf hätte, aber es fällt mir nicht schwer mir vorzustellen, dass das eine wirklich witzige gemeinsame Erfahrung ist.
 
@nablaquabla: sehe ich genauso. ich stells mir ganz lustig vor, aber mir fehlt sowohl die Zeit als auch (vermutlich, hab noch niemanden gefragt) die Mitmacher. Alleine ists aber bestimmt eher langweilg. Und selbst wenn, wüsste ich nicht ob ich dann wirklich Lust drauf hätte. Aber die Abneigung dagegen verstehe ich nicht so richtig. Es schadet ja keinem. Wenn man mal von oben genannten Punkten absieht ists doch eher ne Frage des "warum eigentlich nicht?"
 
@nablaquabla: Oh, da hat aber wieder jemand die Goldwaage ausgekramt und muss jedes Wort einzeln abwiegen und kommentieren, was der andere vermutlich mit seiner Wortwahl passend zum eigenen Weltbild falsch ausgedrückt zu haben scheint. Nichts für ungut. Ist nur meine eigene unwichtige Meinung zum Thema, das muss nicht zwangsläufig auch für die Allgemeinheit gelten ;-) An sich ne witzige Aktion (siehe die Verbindung zu Sheldon), mehr nicht.
 
Und nebenbei auch gleich noch ordentlich Publicity für Atomic 212... Ob das im Dezember beim nächsten Star Wars Film dann auch wieder so wird wie Mai 77?
 
Was? Wie? das neue iPhone 6s gibt es schon?
Ach Mist...schon wieder vergessen mir Urlaub zu nehmen und am nächstgelegenen Apple Store zu campen. Dieser suburbane Chic bei herbstlichen Wetter. Alleine deshalb lohnt es sich doch...
Aber wenn ich ehrlich bin befürchte ich, dass diese Trendsportart weiterhin an mir vorbeigehen wird. Sad but true :(
 
Ich werde nie verstehen wie man für ein Produkt so lange anstehen bzw. campen kann. Zwei Wochen später ist es doch immer noch das selbe Gerät oder hat ein iPhone der ersten Stunde irgendwelche Superkräfte?
 
Ich habe mit dem Warten auf Apple-Produkte - sei es Post oder Anstehen - in meinem Leben bisher 0 Minuten verbracht - und sehet, ich lebe noch!
 
@dognose: Und diese Erkenntnis ist jetzt aus welchem Grund überraschend?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles