Vertu Signature Touch: Für 9900 $ gibt es nun wenigstens Leistung

Der Luxus-Hersteller Vertu war bisher für seine exorbitanten Preise bekannt, die Spezifikationen konnten die hohen vierstelligen Preise aber meist nicht im Ansatz rechtfertigen. Das neueste Smartphone des von Nokia gegründeten und inzwischen nach ... mehr... Vertu, Luxus-Smartphone, Vertu Signature Touch, Vertu Smartphone Bildquelle: Vertu Vertu, Luxus-Smartphone, Vertu Signature Touch, Vertu Smartphone Vertu, Luxus-Smartphone, Vertu Signature Touch, Vertu Smartphone Vertu

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Würds mir ja kaufen aber leider zu hässlich. .. Ne ist ja Geschmakssache. Wenn jemand soviel Geld ausgeben will warum nicht :)
 
@Driv3r: stimmt. Hinzu kommt, dass Android und dieser Preis überhaupt nicht im Einklang sind.
 
@wingrill9: Stimmt, hatte ich mir auch gedacht. Android nutzen extrem viele Hartz IVer und Talkshow RTL Gucker. Und dann kommt Vertu mit sowas an. Passt vorne und hinten nicht.
 
@wingrill9: Naja also ich persönlich habe bei so einem Preis schon den Anspruch das beste vom Besten. Und das habe ich ja dann. Wobei Windows natürlich auch denkbar wäre; muss aber nicht :)
 
@Driv3r:
Im Prinzip hast du recht. Aber bei den Preisklassen geht es nicht darum das beste zu kaufen, sondern das was einem an meisten an Status bringt. Und da heißt es erstmal hoher Preis und Selten.
 
@Andy2019: Nagut da könntest du recht haben. Dann wäre ein eigenes Betriebsystem oder sowas wie Tizen, Bada ect.. die bessere Wahl. Ist selten und exklusiv. :D Nur bring dem Exclusivkunden mal bei dass er dann kein Whatsapp o.ä. haben kann ;)
 
@Driv3r: Android wäre für DICH das beste? Meinetwegen.... :-D
 
endlich mal ein smartphone wo sich dad viele geld lohnen würde. stellt sich nur die frage hat das gerät vanilla android 5.1.1? ist der bootloader offen? und wie lange hällt der akku? ich persönlich mag das design
 
@cs1005: ich nehme mal an dass sich "bootloader offen" die frage ist die sich 0.001% der Besitzer dieses Phones stellen werden.
 
Stell dir vor du steigst von deiner 180m Lürssen Yacht, mit nem Roger Dubuis Excalibur Quatuor am Arm... und dann packst du so ein Billighandy auf den Tisch, was nichtmal 1Mio USD kostet. Wer soll da noch mit dir Geschäfte machen? Bestenfalls drittklassige Emporkömmlinge alá Geissen oder Markus Prinz von Anhalt. Da bist du erledigt, das geht gar nicht. Am besten man kauft die ganze Produktion bei Vertu auf und verschenkt den Plunder an Bedürftige oder an reiche Griechen, die sich mit ihren massiv goldenen iPhones nicht mehr in die Athener City trauen.
 
Sieht aus als hätte man das Nokia N8 verarbeitet....Einzig herausragend ist wohl der Controller der bis zu 2 TB Karten frisst...zumindest kenne ich gerade kein Handy das mehr als 128GB nimmt...vielleicht noch 256GB.
Oh man, was haben wir damals mit 1 MB RAM gemacht *lol*
 
@McClane: Ich bin mir nicht mehr ganz sicher welches, aber das LG G Flex 2 oder das LG G4 nehmen meine ich auch 2TB Karten an.
 
@Cheeses: Stimmt, können wohl beide..sind ja eh fast baugleich. Also fällt das letzte "sinnvolle" Kaufargument weg *lol*
 
Ich brauch mal Hilfe beim Verstehen dieser beiden Sätze:
"des von Nokia gegründeten und inzwischen nach Schweden verkauften Unternehmens"
"britischen Hersteller Vertu"

Hab ich was verpasst und die Queen hat Schweden annektiert?
 
@fledermausland: Vertu gehört einem schwedischen Investor, hat aber den Firmensitz in Britanien.
 
@Dr. Alcome: thx
 
@fledermausland: von Frank Nuovo (Italo-Amerikaner und ehemaliger Vize-Präsident und Chef-Designer von Nokia) erdacht, von Nokia (Finnland) als Tochter gegründet, Firmensitz in Hampshire (England), verkauft an EQT (Schweden). Und schwupp vergesse ich diese unwichtige Information wieder :)
 
Das grottenhässliche Teil jetzt auf den Selfie-Spoon und der Narzisst freut sich wie blöde;). Wie verkorkst muß eigentlich ein Selbstwertgefühl sein um sich so was zu kaufen? Wenn mal so zerschossen ist, hilft auch so ein Ding nicht mehr...
 
Das Teuerste an diesem Gerät ist der Concierge-Service, die Gleichsetzung mit Siri ist mehr als untertrieben. Über diesen Dienst kann man Plätze in sonst ausgesuchten Restaurants oder für Veranstaltungen bekommen. Für einen persönlichen Assistenten mit solchen Fähigkeiten zahlt man wohl sonst deutlich mehr.
 
@floerido: nein, eine rund-um-die-Uhr-Variante von Siri und Co ist das, weil man Siri ja nur wähernd ihrer Arbeitszeit verwenden kann...
Diese Premiumdienste halten wohl nicht was sie versprechen. Ist wohl relativ egal ob ich selbst im Restaurant in meiner Stadt anrufe oder ein "Concierge" von einer Firma von der das Restaurant noch nie was gehört hat. Eine Karte für ein ausverkauftes Konzert bekommen die genau so wenig wie sie einen auf den Wiener Opernball bringen können.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check