Automatischer Dr. House: System erkennt alle Viren im Handumdrehen

Ein neues Analysesystem kann Ärzten binnen kurzer Zeit genau sagen, mit welchem Virus ein Patient infiziert ist. Dessen Entwickler sprechen davon, dass ihre Test-Plattform um den Faktor 10.000 Mal besser arbeitet, als die aktuell gebräuchlichen ... mehr... Virus, Viren, Akne Bildquelle: Akne-Blog Virus, Viren, Akne Virus, Viren, Akne Akne-Blog

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na mal schauen, ob sie endlich mal herausfinden ob Morbus Crohn von Viren ausgelöst wird, oder nicht... vielleicht hilft so eine Analysesystem zufällig den Übeltäter zu finden.
 
@b.marco: Morbus Crohn wird weder durch Bakterien noch durch Viren ausgelöst, sondern stellt eine Autoimmunerkrankung dar, wie z. B. auch Allergien und rheumatische Arthritis. Das lässt sich leicht dadurch beweisen, dass man bei einem Enzündungsschub dem Patienten immunsuppressive Mittel gibt. Ein Virus oder Bakterien müssten sich bie künstlich geschwächtem Immunsystem noch schneller reproduzieren und daher die Krankheit verschlimmern. Eine Morbus-Crohn-Darmentzündung geht unter Immunsuppression hingegen zurück.

Die Schäden am Immunsystem, die dazu führen, dass es gesundes Gewebe des eigenen Körpers angreift, was bei Morbus Crohn ebenso wie bei Allergien und rheumatische Arthritis der Fall ist, scheinen eher durch heutige hochverarbeitete Industrienahrung, Giftstoffe in der Umwelt (u. a. auch in Kosmetikprodukten oder ausdünstende Weichmacher in Kunststoffen) und möglicherweise auch durch zu sauberes/steriles Lebensumfeld der Menschen in heutigen Wohlstandsgesellschaften hervorgerufen zu werden. Das sind typische "Wohlstandskrankheiten", die heute in wohlhabenden Ländern schon Kinder befallen.

Ich kenne z. B. gleich mehrere Allergiker, die, schon als wir als Kinder zusammen spielten, im Sommer kaum vor die Tür gehen und erst recht nicht in den Feldern spielen konnten wie ich, weil ihnen da sofort die Augen anfingen zu tränen, die Nase anfing zu laufen und sie schlecht Luft bekamen, da die Bronchien sich verengten. Zwei meiner ehemaligen Spielkameraden haben ihre Ernährung inzwischen komplett auf unverarbeitete Lebensmittel bzw. Rohkosternährung umgestellt und haben inzwischen kein Problem mit ihrem Immunsystem bzw. Allergien mehr. Ein anderer Spielkamerad ernährt sich immer noch wie er schon von seinen Eltern ernährt wurde, hat, wie auch die anderen beiden vor ihrer Ernährungsumstellung, alles mögliche ausprobiert (Desensibilisierungen, homöopathische Mittel, Kortison etc.) um seine Allergie irgendwie in den Griff zu kriegen, wird sie aber nicht dauerhaft los.

Ich kenne auch Menschen mit ehemaliger Morbus Crohn- und rheumatischer Arthritis-Diagnose, die diese Autoimmunerkrankungen durch eine konsequente Ernährungsumstellung losgeworden sind. Diese Erkrankungen scheinen also nicht so chronisch zu sein, wie die moderne Medizin, die natürlich an chronisch Kranken das meiste verdienen kann und daher solche mit den Nebenwirkungen vieler Medikamente auch gleich selber produziert, uns glauben machen will und scheinbar hat die Nahrung grossen Einfluss auf die Entstehung dieser Autoimmunerkrankungen.
 
@resilience: http://www.aponet.de/aktuelles/forschung/20130629-loest-ein-virus-morbus-crohn-aus.html

da man sich bisher noch nicht sicher ist, auch mein Zusatz ob..., oder nicht.

Es scheint genetisch bedingt zu sein, jedoch geht man heutzutage von mehreren auslösenden Faktoren aus.

als Auslöser werden vermutet:
- Viren
- Psychosomatische Einflüsse
- zu sterile Umgebung
- Essen
etc.

die Krankheit selbst ist dann natürlich autoimmun...

Um jedoch schon mal Viren auszuschliessen, oder aber dingfest zu machen, ist dieses Analysesystem evtl. Gold wert.
 
In Russland hatten wir eine weit verbreitete Krankheit, die im Volksmund Entzündung der Weisheit genannt wurde. Einzige bekannte Symptome waren Lustlosigkeit zu Arbeiten und gute Schauspielkünste beim Doktor. Ob diese Krankheit mit dem Test auch geheilt werden kann.
 
@yournightmare: Es könnte bei der Fragestellung nach einem Attest eine negative Antwort hervorrufen. Damit könnte diese Krankheit zumindest etwas zurück gehen.
 
@yournightmare: in Deutschland auch als drücketitis oder AOK Urlaub bekannt ;-)
 
@xerex.exe: Ja, Drücketismus und Faulenzia sind nicht heilbar. Da ändert
auch dieses System nix dran.
 
Wenn das Teil nun auch noch gleich die Dauer des Heilungsprozesses und den Krankenschein für den Patient ausdruckt ist das mal eine echte Sensation :-)
 
@Schnulli24: Und das hier nicht?
 
Wieder mal eine unpassende Winfuture Überschrift. Dr. House hat weit wesentlich mehr als nur Viren erkannt und automatisch schon mal gar nichts. Ohne den Patienten fasst sterben zu lassen und Bälle gegen die Wand zu werfen ging da mal gar nichts ;)
 
@Rumpelzahn: naja aber soweit es Viren betrifft, ist House auch immer nur anhand ihm bekannter Merkmale oder Wechselwirkungen drauf gekommen. Ich schätze, die Maschine hat ein besseres Gedächtnis und schafft wesentlich mehr BPM (Bälle pro Minute) ;-)
 
Und ich dachte kurz, es ginge um Computerviren. :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen