Verpackungen des Nexus 5X und 6P sowie Renderbild des 6P zu sehen

Google wird am nächsten Dienstag am Abend unserer Zeit die nächsten beiden Nexus-Modelle vorstellen. Das dürfte inzwischen sicher sein. Denn nach zahlreichen Vorabinformationen, einigen Bilder-Leaks und ersten Benchmarks sind nun auch noch die ... mehr... Google, Huawei, Nexus, Nexus 6P, Huawei Nexus, Nexus 6 2015 Bildquelle: Android Police Google, Huawei, Nexus, Nexus 6P, Huawei Nexus, Nexus 6 2015 Google, Huawei, Nexus, Nexus 6P, Huawei Nexus, Nexus 6 2015 Android Police

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich frage mich noch nach der Bedeutung. Also das "P" könnte sich ja auf "Phablet" beziehen, aber das "X"? Hin oder her, mein N5 möchte jetzt jedenfalls nach 2 Jahren abgelöst werden :D.
 
@RocketChef: das X ist angelehnt am xPhone ... https://www.youtube.com/watch?v=9-nezImUP0w
 
@Rumpelzahn: Entspricht das einer Tatsache? Denn ganz schlüssig scheint mir das nicht.
Da ist für mich die Theorie "X for Next" sogar schlüssiger.
 
@Tical2k: Habe irgendwo gelesen, dass sie X anstatt "2015" geschrieben haben
 
@Tical2k: oh, wusste nicht das man Ironie hier noch dazu schreiben muss ...
 
@RocketChef: Hoffe nur, dass das neue N5 auch am Preis des alten anknüpft, für 600€ kommts mir nicht ins Haus.
 
Der schwarze Balken passt ja mal überhaupt nicht. Was denken sich blos (oder auch nicht) die "Designer"?
 
@Mu3rt3: da hat sich Huawei wohl vom P8 inspirieren lassen.. da gibt es den "Balken" ebenso, jedoch finde ich ihn beim P8 besser gelungen als hier...
 
@Mu3rt3: sieht tatsächlich etwas ungewöhnlich aus. Aber somit hat die Kamera mehr Platz in der Tiefe (sieht so aus, als würde der Balken etwas hervorstehen und plan sein, wohingegen der Rest von der Rückseite wie bei vielen Phones gebogen ist. Somit würde das Gerät auf einem Tisch auch nicht wackeln und die Kamera ragt nicht aus dem Gehäuse, wie es zur Zeit bei vielen Geräten der Fall ist, weil die Phones immer dünner werden, die Kamera aber eben Platz für Chip und Linsen braucht.
 
@Mu3rt3: Das Design finde ich garnicht so schlimm und fällt beim schwarzen Modell wohl garnicht so sehr auf. Allerdings sieht es übelst Nokia- oder Lumia 640-mässig aus mit den vielen runden und stark abgerundeten Elementen und herauslugenden Kameras.
 
Ach hups dann waren die ganzen angeblichen Fakes wohl doch keine Fakes.
War ja auch klar, es gab ja bereits mehrere Quellen auf dem die fertigen Phones zu sehen waren, als wenn sich jemand die Mühe machen würde, sowas zu faken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!