Microsoft Edge: Was die Versionsnummern über den Browser verraten

Windows 10 soll laut Microsoft noch lange Zeit als "Windows as a Service" (WaaS) laufen, das bedeutet, dass man das Betriebssystem nicht länger alle drei Jahre neu veröffentlicht, sondern es konstant mit kleineren wie größeren Updates versorgt. mehr... Microsoft, Windows 10, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Tabs, Vorschau, Microsoft Spartan, Tab, Microsoft Browser Microsoft, Windows 10, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Tabs, Vorschau, Microsoft Spartan, Tab, Microsoft Browser Microsoft, Windows 10, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Tabs, Vorschau, Microsoft Spartan, Tab, Microsoft Browser

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
was mir positiv aufgefallen ist, Edge baut Webseiten verdammt schnell auf. Schneller als Firefox. War ich überrascht.
 
@The Knight: schneller: möglich, aber: verdammt schnell?
Beim öffnen einiger Websites mit beiden Browsern via VDSL habe ich handgestoppt kein großartigen Unterschied messen können. Sicherlich sagen Benchmarks gerne was anderes aus. Aber das was ein User zu Gesicht bekommt ist immer relativ. Da spielen noch ganz andere Faktoren wie Anschlussart, Standort, Server etc. eine größere Rolle. Sodass umfangreiche Websites immer noch so 2-3 Sekunden brauchen um vollständig geladen zu sein. Ein echter Fortschritt wäre, dass beim Klick die aufwendig gestalteten Webseite binnen einer Sekunde geladen ist.
 
@The Knight: Dann solltest du mal Chrome versuchen, der lädt um einiges schneller als Firefox ;)
 
@The Knight: Bei mir nicht. Ich habe Ege wie auch den FF (neueste Version und neues cleanes Profil) durch alle möglichen Browser Tests gejagt. Der FF hat davon alle gewonnen. Und auch beim täglichen Arbeiten, selbst als ich die absolut notwendigen AddOns und Lesezeichen wieder hinzu gefügt hatte, lädt der FF schneller.

Das soll nicht heißen, dass der Edge generell schlechter ist als der FF. Aber, dass es stark vom jeweiligen System, Anschluss usw. abhängt. Und auch ob man ein frisches Profil im FF verwendet oder eines, welches man schon seit 10 Jahren nutzt und total zugemüllt ist von AddOn Resten, alten "Systemdateien" von FF (an der Dateistruktur haben sie auch min 2 mal komplett geschraubt) usw.
 
@Scaver: mmmh nö, war der selbe Rechner, an der selben Stelle mit dem selben DSL Anschluss und es kam mir gefühlt schneller vor als mit FF. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!