Samsung Galaxy O5 geleakt: Fünfte Smartphone-Serie bestätigt

Von wegen weniger Smartphones. Eine Benchmark-Datenbank bestätigt jetzt, dass der koreanische Elektronikgigant Samsung tatsächlich eine fünfte neue Serie von Android-Smartphones einführen wird. Den Anfang macht das Samsung Galaxy O5, bei dem es sich ... mehr... Smartphone, Samsung Galaxy, Samsung Smartphone, Samsung Galaxy J7, Galaxy J5 Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung Galaxy, Samsung Smartphone, Samsung Galaxy J7, Galaxy J5 Smartphone, Samsung Galaxy, Samsung Smartphone, Samsung Galaxy J7, Galaxy J5 Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und wahrscheinlich völlig überteuert dieses schrott fone aka Rohstoff Verschwendung!
 
Wie will Samsung jemals Gewinn einbringen, wenn die jede Woche ein neues Gerät rausbringen?
 
Samsung stellt doch schon gefühlt die Hälfte aller Android-Geräte. Wann fangen die mal an, Qualität statt Quantität zu bauen? Das Galaxy Tab 3 7.0, was hier bei mir rumliegt, laggt seit Anfang an wie Sau, und von den 8GB Speicher sind bereits knapp 3 durch Bloatware und Touchwiz belegt.
Ne Einsteigerserie, Mittelklasse und Oberklasse (Galaxy) reicht und ist weitaus übersichtlicher als tausende Geräte, die sich oft nur in Details unterscheiden.
 
@TomW: ich habe nen tab 3 10.1 und weils dort auch gelaggt hat wie die hölle bin ich nun auf cynogen gegangen und seitdem flüssig, schnell, weniger Akku und Flash funktioniert wieder. solltest du auch machen gibt es für das 7.0 auch. ach und ich habe 5.1 nun drauf.
 
@TomW: die Oberklasse heißt "S". Sowohl bei Hadny als bei Tablet

Galaxy heißen alle Android Geräte.
 
Mehr, mehr, mehr!!!
Das reicht noch lange nicht Samsung!
 
super... 0,9 GB RAM... und dann noch Touchwiz... ich bin geheilt von diesem Unternehmen. momentan nur noch eine SSD und ein Drucker von der Truppe im Betrieb. Der Rest leidet an Arbeitsverweigerung (Tablet, Smartphone, TV, Festplatte,...)
 
Bei Samsung ist im unteren und mittleren Produktbereich echt Stillstand angesagt. Immer wieder gleiche oder schlechtere Technik unter neuem Namen. Da fehlen die Innovation. Dafür läuft dann als einziges Highlight ein halbwegs aktuelles Android System darauf.
 
Uuund das nächste praktisch ununterscheidbare Produkt aus dem Hause Samsung. Damit verramschen sie ihre Marke, die ohnehin längst nicht mehr den besten Ruf genießt lediglich. Support und Detailarbeit verdünnt sich damit auch immer weiter auf unzählige identische Produkte. Aber hey, ich hab letztens bei meinen Eltern einen Werbespot von Samsung gesehen und es ist einfach schön zu sehen, dass sie jetzt, nach so vielen erfolglosen Jahren immer noch denken, dass das Erfolgsrezept ist Apple ohne Skrupel nachzuäffen. Und ich meine nicht einmal die Produkte, ich meine lediglich ihr Marketing.
 
Wahrscheinlich läuft schon en halbes dutzend Produktionsanlagen auf Hochtouren um die 3 Kaufinteressenten zu bedienen...
 
@weyoun3000: Aber die Verfügbarkeit wird künstlich gering gehalten... nur zwei Käufer werden bedient, der dritte muss Monate auf seine Vorbestellung warten... Samsung spricht derweil von unglaublichen Erfolgen und Verkäufen...
Nachdem der dritte bedient ist, meldet die Presse Verkaufseinbruch...
Die Millionenschweren Produktionsanlagen müssen abgerüstet werden...
Samsung bringt gleich darauf die P-Serie raus... irgendwann muss es ja klappen... einen Käufer gibt es schon.
 
Die O-Serie zeichnet sich wahrscheinlich durch einen High-Premium-Preis aus mit mindestens 3000 Euro für die 4 GB Datenspeichervariante, für 128 GB dann 4500 Euro...... damit soll Apple unschlagbare Konkurrenz gemacht werden...
Samsung hat wahrscheinlich milliarden Statistiken zu Smartphones... sie versuchen die CashCow mit Ach und Krach am Leben zu erhalten ....byebye Samsung....
 
Das reicht uns noch nicht! *peitsch*
 
@kazesama: Ich kenn auch "How i met your mother" :-)
 
@kazesama: TANTRUUUUM!!11
 
@moniduse: TANTRUUUM!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!