PlayStation 4 und Xbox One: Herbstlicher Preiskampf wird erwartet

Der Erfolg der Sony-Konsole PlayStation 4 ist ungebrochen, für den japanischen Elektronikkonzern bestand deshalb lange Zeit kein echter Anlass, den Preis zu reduzieren. Zwar ist das Gerät im Handel schon teils deutlich günstiger zu bekommen, ... mehr... Xbox One, PS4, Test, Vergleich Xbox One, PS4, Test, Vergleich Xbox One, PS4, Test, Vergleich

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr fein, jetzt nur noch die Abwärtskompatibilität der XBox One abwarten, dann könnte ich mir das Teil ja endlich mal gönnen :)
 
@Dr. Alcome: Anfang November gemeinsam mit dem neuen "Windows 10" Dashboard ist es soweit :)
 
Ich warte auf das günstige PS4 / PS VR Bundle spätestens Mitte 2016 :)
 
@l-vizz: dann warte doch gleich bis die ps5 vorgestellt wird dann kannste dir das komplette paket von der ps4 holen :V und in paar monaten zockt keine sau mehr dran^^
 
@TheKreamCs: Von PS3 bis PS4 vergingen 7 Jahre, also ist warten durchaus sinnvoll um bissl Geld zu sparen.
 
@TheKreamCs: bei einem zyklus von 7 bis 10 jahren kann man locker auch nach 4 - 5 jahren einsteigen. hab ich bei der 360 genauso gemacht. für mich kein ding. 90% der spiele sind auch günstiger und für mich gibt's bis dato immer noch kein spiel, für das ich exklusiv eine konsole benötige. zudem hab ich 'nen prima PC und alles was mir bis dahin wichtig war, kam auch für den PC.
aber jedem der sich eine konsole kauft kann ich auch nur dazu raten. ist ja eine prima sache. nur für mich selbst ist das warten auf genanntes bundle eben kein problem.
 
Ich persönlich besitze eine PS3 Slim und sehe momentan noch keinen Grund auf eine PS4 umzurüsten. Gerade weil, die alten Spiele nicht auf der neuen Konsole weitergespielt werden können, bin ich etwas enttäuscht vom Angebot. Aber optisch sieht sie natürlich besser aus als die Xbox One.. Nun sagt ihr, Optik ist egal, Hauptsache Leistung.. Das stimmt auch zu 75%.. Die schiere Größe an der Xone ist störend. Wobei mir das Gesamtpaket momentan von MS besser gefällt.. Mal sehen.. Die alten Spiele scheinen so oder so abgeschrieben zu sein.. Also würde ich bei einer Modelpflege vermutlich inzwischen zur Xbox One (slim) greifen..
 
@cu: Ich finde die Xbox One auch etwas zu groß geraden. Dafür muss man ihr wirklich zugute halten, dass sie auch unter Volllast extrem leise bleibt (unhörbar ist sie natürlich auch nicht, das sind PR-Aussagen)
 
@mike4001: also im Betrieb bekomme ich von meiner wirklich nichts mit. Die Lüfter sind angenehm leise.
 
So lange Händler wie Amazon die PS4 künstlich billig halten und die XBox One künstlich teuer, macht natürlich Sony in deren Laden zumindest das Rennen. Man sehe sich mal die Preise an... die XBox One mit Kinect ist bei Amazon fast 100 Euronen teurer als bei anderen Händlern, die PS4 70 euronen billiger als bei anderen Händlern. Ich weiß schon, warum ich auf den sklavenschindenden Saftladen verzichte.
 
@Chris Sedlmair: Also mit Amazon bin ich mit dir einer Meinung... geldgieriger Laden...
Aber die PS4 gibt es im Bundle nicht nur dort günstig. Über ein paar Deals-Seiten gibt es immer wieder Schnäppcheninfos... Dabei sollte man aber auf die Modellnummer achten, die aktuellste ist 12xxx.
 
Das würde ich gelten lassen, wenn die XBox One nicht im krassen gegenzug dazu total überteuert wäre bei Amazon. 1 und 1 kann ich schon noch zusammenzählen. ;)
 
@Chris Sedlmair: wie kommst du denn auf sowas? und wieso sollte amazon das tun? die xbox one mit kinect ist ein hinkendes beispiel da die eh so gut wie keiner mehr kauft...
 
@Chris Sedlmair: drecks Schweine laden, wollen einfach Geld verdienen und was erlauben die sich ungelernten Arbeitern weit mehr als den mindestlohn zu bezahlen.
 
@Chadisko: das sind halt immer wieder die pauschalen Aussagen. Fakt ist, dass Amazon damals mal ein kleiner Buchhandel war. Jetzt wollen Sie überall mitmischen und aus allem Geld schöpfen... gibt natürlich genügend andere Firmen die das auch tun (wenn auch weit weit weniger bekannt). Amazon ist halt immer im Rampenlicht.
Ist wohl eher dem Kapitalismus in die Schuhe zu schieben. Aber man kann es als Unternehmen auch übertreiben (z.B. Amazon Marketplace etc.)und das tut es nun mal einfach. Is ähnlich wie Nestle, mit ihren Marketingkampagnen und Kundenverdummung pi pa po. Ich gebs zu, ich bin selbst schuldig und kauf bei Amazon............. leider leider........ aber es wird weniger, regionale Unternehmen werden unterstützt, sind tw. sogar noch Kundenfreundlicher!!!
 
Hatte Microsoft nicht die Einstellung "wir wollen ab der ersten Konsole Geld verdienen"?
Sonst wurde sich auch ein großer Teil über die Spieleverkäufe finanziert.
 
Ich denke einige werden ab November zur ONE greifen, denn die Abwärtzkombatiblität ist schon eine super sache ;)
Phil Spencer meinte noch Abwärtz zur alten Xbox ist nich abwägig , da bin ich mal gespannt drauf......Sony kann sich da eine Scheibe abschneiden...

Aber im endefekt muss es jeder für sich selber entscheiden...

Ich hatte eine PS4 und nun die ONE und muss sagen,für mich gibt es mindestens 20 Gründe mehr eine One zu kaufen, mein Bruder hingegen kommt nur mit dem Argument *Einmal PlayStation immer PlayStation*.....naja jeden das Seine...

Mich Stört nur der Controller von der ONE, der ist an den Analog Sticks etwas laut (klingt plastich) vll kommt da mal noch was besseres....

Aber gibt ja das xim4 erstmal als notlösung ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!