LG Class: Samsung-Konkurrent bringt sein erstes Metall-Smartphone

Der südkoreanische Hersteller LG hat sein erstes modernes Smartphone mit Metallgehäuse vorgestellt. Das sogenannte LG Class kommt in einer edel wirkenden Aluminiumhülle daher und besitzt recht durchschnittliche Mittelklasse-Eigenschaften. mehr... LG, LG Smartphone, LG Class Bildquelle: LG LG, LG Smartphone, LG Class LG, LG Smartphone, LG Class LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vom Design her trotz des gepriesenen Metalls ziemlich langweilig, von den inneren Werten auch. Nicht mal der Preis ist ein wirkliches Verkaufsargument.
 
@elbosso: Sehr schlicht gehalten, da stimme ich zu. Mir gefällt sowas aber; viel besser als die bisherigen Designs von LG. Aber was mich stören würde wäre vor Allem der Akku.
 
"Beim LG Class kommt ein fünf Zoll großes LCD-Panel mit 1280x720 Pixeln Auflösung zum Einsatz - man erreicht also nicht das Full-HD-Niveau, wie es im High-End-Bereich inzwischen zur Mindestanforderung geworden ist."
Wenn ihr das iPhone 6/6S in Artikeln zu Android-Geräten zwischen den Zeilen immer wieder als Mittelklasse bezeichnet, warum dann nicht auch in den iPhone-Artikeln?
 
@TiKu: Nicht mal zwischen den Zeilen wird von Apple ansatzweise gesprochen. Ob es dir nun gefällt, auch iPhones sind High-End. Aber bei dir ist Hopfen und Malz verloren.
 
@balthazar: Wenn davon geschrieben wird, dass FullHD im High-End-Bereich zur Mindestanforderung geworden ist, das iPhone 6/6S aber kein FullHD hat, kann ein iPhone 6/6S folglich kein High-End sein. Ob es dir nun gefällt oder nicht.
 
@TiKu: Wieso? Das 6+/6s+ hat doch Full HD, das kleinere 720p, was ausreicht bei der Größe. Bleibt trotzdem High-End, auch wenn die Stimme in deinem Kopf dir etwas anderes suggeriert.
 
@balthazar: An welcher Stelle schrieb ich vom 6+/6S+? Und schlag doch mal im Duden/Lexikon den Begriff Mindestanforderung nach. Man kann nicht etwas zur Mindestanforderung für eine bestimmte Geräteklasse erheben und dann Geräte, die diese Anforderung nicht erfüllen, zu eben jener Geräteklasse zählen. Auch wenn die Stimme in deinem Kopf dir etwas anderes suggeriert.
 
@TiKu: deshalb schrieb ich, dass 720p bei dem kleinen Bildschirm vollkommen ausreicht. Zu highend gehört ja wohl mehr als nur Display-Auflösung. Aber wenn man nur davon ausgeht, sind ja wohl etliche Mittelklassegeräte deiner Meinung nach wohl highend. Ich lach mich schlapp.
 
@balthazar: Ich zitiere hier die WF-News, mehr nicht.
 
@TiKu: du spamst. wenn du schon "zitierst" dann bitte mit quelle. davon abgesehen hat diese news nix mit apple zu tun. aber du möchtest ja, wie immer, einen link von einer news (in der es nicht um apple geht) in eine andere news (in der es auch nicht primär um apple geht) ... ergo .. geht es nur dir um apple
 
@Balu2004: Quelle: Diese News. Zitat: "Beim LG Class kommt ein fünf Zoll großes LCD-Panel mit 1280x720 Pixeln Auflösung zum Einsatz - man erreicht also nicht das Full-HD-Niveau, wie es im High-End-Bereich inzwischen zur Mindestanforderung geworden ist."
 
@Balu2004: Ihr spamt doch so tolle Bemerkungen:"Ach nur wieder ein gewöhnlicher Androide."
 
@TiKu: dann solltest du auch beim Thema bleiben. Die news hat nichts mit Apple zu tun. Und seit wann bestimmt ein Autor, was Mindestanforderungen für highend sind? Aber gut, bevor mir wieder das Wort im Mund umgedreht wird, verabschiede mich aus dieser sinnlosen Unterhaltung
 
@TiKu:
Nur ne Frage, allerdings ernst gemeint!
Als was würdest Du Sony's Compact-Serie (Z1c, Z3c, Z5c) bezeichnen?
 
@OPKosh: Nachdem lt. dieser News FullHD Pflicht ist, um als HighEnd gelten zu können, würde das Z5c in die Mittelklasse fallen.
 
@TiKu:
Ich fragte Dich nach DEINER Meinung, nicht nach der hiesigen Einschätzung!
Also?
 
@TiKu: Hast schon recht. Wenn ich was von HighEnd höre, dann erwarte ich auch, dass von allen Komponenten das Maximum an Hardware geboten ist und nichts sollte drunter sein. Ich erwarte eben dafür was Stand der Zeit ist.
 
@balthazar: iPhone ist HighEnd-Preis. Die Hardware entspricht aber eher er Mittelklasse. Macht aber nix, weil iOS erheblich besser auf die Hardware abstimmt ist als Android (gleiches natürlich für Windows8/10), das eben Oberklasse-Hardware braucht.
 
Naja also objektiv gesehen hat er volkommen Recht!. Das IphoneDisplay hat keine HighEnd Auflösung. Ob ein Smartphone das überhaupt braucht ist ne andere Frage. Ein Phone als "HighEnd" einzustufen odern icht kann man eh nicht an nur einem Bauteil. Fakt ist; Alles unter FullHD geht heute nicht mehr in die Sparte HighEnddisplayauflösung.
 
@Driv3r: die frage ist ja auf der anderen seite: kann man mit blossen auge ein 5 zoll fullhd von einem 5 zoll 4k display unterscheiden? zu einem highend display gehört richtig: die auflösung und auch die qualität des panels an sich. verlgleiche mal notebook mit fullhd für 300 euro und fullhd für 100000 .. auf beiden diplays hast du die gleiche anzahl der bildpunkte. farbdarstellung, helligkeit usw zählen auch dazu.
 
@Balu2004: Stimmt natürlich. Hat ja auch keiner bestritten. Nur kann man per definition sagen das es kein HighEnd ist. Es hat zwar eine gute Farbdarstellung aber eine nicht zeitgemäße Auflösung. Das ist technisch und faktisch betrachtet. Ich persönlich begrüße Displays mit einer HD Auflösung bei 4-5 Zoll Geräten. Weniger Akku, mehr Power im Verhältnis. Aber dennoch sieht der Markt im HighEnd bereich anders aus :)
 
@TiKu: Oh man, sag mal gehts noch. Dieser Kommentar von Dir ist ja nur noch peinlich... ist schon weit her geholt, man würde meinen Du wärst nur auf Konfrontation aus...
Zum Gerät: bisschen langweilig. Aber war ja klar, dass die irgendwann mal auf diesen "Metall"-Zug aufspringen...
 
@TiKu: mittlerweile nervt dein apple gebashe nur noch. in den meisten news die du kommentierst versuchst du krampfhaft dein apple bashing unterzubekommen. geht es mal um "wichtige" news wie z.b. streichung von 10.000 stellen bei samsung bleibst du ruhig. du hast ja letztes jahr mal geschrieben das du apple bekämpfst seit sie einen deiner lieblingshersteller (samsung) mit patentklagen konfrontieren.

es wird wirklich zeit das man bei winfuture eine ignore liste pflegen kann damit ich unnütze kommentare ausblenden kann?
 
@Balu2004: Aha, es ist nun also schon Apple-Gebashe, wenn man mal anmerkt, dass ein bestimmtes Gerät in News zu diesem Gerät nie als Mittelklasse bezeichnet wird, obwohl man selbiges in anderen News regelmäßig tut, nur eben indirekt.
Ich bin übrigens längst nicht so markenfixiert wie Apple-Anhänger.
 
@TiKu: "wenn man mal anmerkt" .. das "mal" ist für dich ein sehr dehnbarer begriff... eine statistik deiner beiträge wäre mal interessant in wievielen das wort apple vorkommt... ebenfalls noch was das eigentliche thema war in dem du postest.
 
@Balu2004 und den Rest
Ihr habt es gerade nötig. Kommt doch nur auf WF, um gegen Google zu haten.
Bin ja mal gespannt, ob man euch sperrt, weil ich wurde schon für weniger gesperrt.
Eure Gruppendynamik zeigt mir wer was ist.
 
@M4dr1cks: Vergleich mal die Bewertungen der Android Apps von Apple mit den Bewertungen der iOS Apps von Google, dann reden wir weiter über Gruppendynamiken. ;)
 
@theBlizz: noch besser finde ich die bewertungen der move to ios app im google play store. wenn ich das richtig sehe muss man erst eine app runterladen/installieren bevor man diese auch bewerten kann.. interessant wieviele eine app runterladen nur um dann eine 1stern bewertung abgeben zu können .. ^^
 
@theBlizz: Gemeint ist von mir, wie die alle über den Tiku herziehen.
 
@Balu2004: Genau das meinte ich ja, umgekehrt habe ich noch nie eine schlechte Bewertung im Appstore gesehen, nur weil eine App von Google stammt.
 
Ähnliche Austattung wie das Moto G2/G3... Dafür aber deutlich teurer nur wegen des Metallbodys? Nein danke.
Und ist der Akku wechselbar? Wohl dann auch nicht mehr, wie bei LG sonst üblich. Nene, so wird das nix.
 
Ganz schön dicke Ränder... Der Rest wurde bereits von meinen Vorrednern genannt. Schade, LG.
 
Der Akku ist viel zu klein. das Teil dürfte mit den ganzen Specs nicht mehr als 150 € kosten.
Da will LG ein Gerät auf edel rausbringen und meint so ein Metalbody reicht und das wars.
Desweiteren ist fraglich, ob man für dieses Gerät jemals ein Update sehen wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!