Jahrelang mitgeschleift: Microsoft schaltet die Zune-Dienste ab

Wer zu den wenigen Nutzern gehört, die sich vor vielen Jahren einen von Microsofts Zune-Playern kauften, und vielleicht sogar zu den noch weniger Usern, die diesen immer noch einsetzen, wird bald ein kleines Problem bekommen: Microsoft stellt seine ... mehr... Zune, Media Player, Zune Hd, Microsoft Zune Bildquelle: Microsoft Zune, Media Player, Zune Hd, Microsoft Zune Zune, Media Player, Zune Hd, Microsoft Zune Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann man auf einem WP 7.x noch immer die Musikapp und die Zune Desktop Software mit Groove verwenden?
 
@Knerd: ja, eigentlich funktioniert alles noch, die zune Player etc pp aber halt die onlinedienste nicht
 
Das ist wirklich traurig. Microsoft hätte es wenigstens hinbekommen können die gekauften Titel nach Groove zu migrieren
 
@Irgendware: Naja, aber immerhin: "Besitzer eines Zune Music Pass werden auf ein Groove Music Pass-Abo umgestellt und können dann von dort Songs streamen.
Zune, Media Player, Zune Hd, Microsoft Zune Microsoft "
 
@Irgendware: Also das zeug was ich noch auf meinem Wp7 gekauft habe, also in Zune wurde übernommen wenn ich mich richtig erinnere
 
@Alexmitter: Das wäre natürlich gut und dann auch eine Erwähnung im Artikel wert :)
 
@Irgendware: Es ist halt schon echt lange her, ich mache keine versprechungen.
 
@Irgendware: Das dürfte aus Lizenzgründen unmöglich sein.
 
The ipod Killer was killed
 
@Butterbrot: Eine Branche die insgesamt am sterben ist. Smartphones haben mp3-player zu einem Nischendasein degradiert.
 
@Thermostat: Gebe ich dir Recht, aber umso beeindruckender sind die 8 Mio Ipods pro Quartal die Apple verkauft.
 
@Butterbrot: Also meine Quelle spricht von 3-4 Millionen pro Quartal, Tendenz abnehmend (mactechnews.de)
 
@Butterbrot: Ich benutze in meinem Auto einen iPod Nano zur Musikwiedergabe und kenne auch einige Leute, die das genauso machen. Gibt wahrscheinlich noch weitere Anwendungsfälle, wo ein "dummer" MP3-Player besser geeignet ist, als das Smartphone.
 
@King Prasch: Besser? Sicher nicht. Was hält dich davon ab, das Smartphone anzuschließen? Parallel laden und auch ne Freisprecheinrichtung dran und ggf. die Navigation an und man hat nen Allround Paket mit einem Gerät.

Viele sind es nur gewohnt, nen einfachen MP3 Player zu verwenden. Besser eigenen diese sich aber auf keinen Fall, eher liegen die Vorzüge etwas anders (nen iPod Nano ist kleiner und kann leichter verstaut werden; greift nur, wenn man eh keine Smartphone Halterung im Auto verwendet oder verwenden will).
 
@Thermostat: und nicht nur die dedizierten mp3 Player. Auch entsprechende Kameras werden mMn dank immer besserer Optik in den Handies ersetzt....
Ich merke zumindest an mir selber, dass ich meine kleine Canon eigentlich garnicht mehr mitnehme und die Spiegelreflex auch nur noch zu ganz besonderen Anlässen. Für den Normalgebrauch reicht das Lumia völlig aus...
 
@scar1: sieht hier genauso aus. Im Urlaub wird die DSLR noch ausgepackt, ansonsten liegt sie im Schrank und langweilt sich. Das Lumia 930 ist einfach zu gut, da braucht man selten mehr Kamera-Power.
 
@scar1: Für deine 08/15 Knipserei mag das zutreffen, aber auch die beste Handykamera kann mit einer guten Kamera oder gar ner digitalen Spiegelreflex nicht mithalten. Gerade wenn die Bilder nachher zur Bildbearbeitung genutzt werden, kann KEINE Handykamer mithalten!
Und bisher war immer das Profi Geschäft die Treibende Kraft bei Kamers. Die einfachen Kunden waren schon immer nur ein netter Zugewinn. Dahin gehend selbst wenn 100% aller privaten Kunden vollständig auf Handykamers umsteigen würden, würde das die großen Hersteller wie Canon kaum interessieren.

Klar, für die täglichen Schnappschüsse reichen die Smartphone Kameras. Aber spätestens wenn die Dinger irgendwo online sollen, oder anderen präsentiert werden (außer auf dem Smartphone selber), dann reichen sie eben nicht mehr. Jeder der auch nur minimal mehr Ahnung von Fotos hat als "auf den Knopf drücken um sie zu machen" sieht den Unterschied!
 
@Scaver: Mit "ner digitalen Spiegelreflex nicht" aber ansonsten machen aktuelle Geräte da schon spitzen Fotos, das gilt wohl auch nicht nur für Lumia zumindest was höherpreisige Geräte betrifft.
 
ich hätte mir damals einen geholt wenn MS die hiier verkauft hätte
 
@DNFrozen: Jap, ich definitiv auch. Der Zune HD hat mir schon immer zugesagt gehabt.
 
@DNFrozen: Jap, das Geld lag sozusagen schon bereit und ich hab nur auf die Einführung zu einem gescheiten Preis gewartet. Kam aber nie.
Das ist es halt, wenn man sich alleine auf den US Markt verlässt. Damals hatte man den europäischen Markt gut noch erobern können, denn so geboomt hatten iPod und Co. damals bei uns noch nicht (ich kannte niemanden mit einem, alle hatten eher billigere, aber ähnlich gute Geräte).
 
Schade, der Zune war so ein tolles Gerät. Hatte mir einen importiert, war 1000 mal besser als mein damaliger iPod... Naja, das UI Konzept des Zune lebt ja weiter, in der Plattenbauoberfläche von Windows 8/10.
 
@LoD14: Plattenbau sagt man heute nicht mehr, zu negativ behaftet. Heute sagen wir dazu Leichtbauweise. ^^
 
@Thermostat: Das hab ich noch nie gehört. Sagt jeder noch. Und nen Sack voll Dung bleibt ein Sack voll Dung, auch wenn Du etwas anderes drauf schreibst.
Ob Hausmeister oder Facility Manager... heute weiß das jeder. und wo man als Hausmeister noch etwas Respekt bekommt, lacht man einen der sich Facility Manager nennt nur noch aus, weil er diese Bezeichnung nutzt ^^
 
@Scaver: Da war erst gestern oder vorgestern ein Berich im Berliner Tagesspiegel, das man für die Flüchtlinge schnell 200.000 Wohnungen in "leichtbauweise" errichten möchte. Dazu wurde gesagt es sei die Platte des 21. Jhd.
 
Kann mich noch gut an das Zune Desktoptheme für Windows XP erinnern. War smooth das orange/schwarz :)
 
@Screenzocker13: Hat XP optisch brauchbar gemacht :)
 
@Screenzocker13: War mein Lieblings Theme, auch als ich noch gar nicht wusste was ein Zune ist.
 
@Screenzocker13: Jap, war auch mein Lieblings Theme ^^ Fand es etwas schade, dass es das in Windows 7 nicht gab. Aber man hat sich umgewöhnt.
Aber XP war bei mir ohne nicht mehr denkbar ^^
 
"Gekaufte Inhalte mit DRM-Container werden dann aber nicht mehr länger mit der Information versorgt, dass sie legal erworben wurden und können nicht mehr gespielt werden." und genau deswegen verzichte ich auf kaufen. lieber gleich ne mp3 von youtube ziehen, die kann ich auch in 20 jahren abspielen.
 
@freakedenough: kann man nur unterschreiben
 
@freakedenough: Oder eben ein Streamingabo, da bin ich sehr flexibel und kann jederzeit wechseln :)
 
@freakedenough: Jo oder in dne Knast gehen, wenn Du erwischt wirst! Natürlich ist das so nicht toll, aber zu illegalen Maßnahmen zu raten ist niemals eine gute Lösung.

Und es gibt zum Glück genug Dienste, wo man DRM freie MP3s kaufen kann... z.B. auf Amazon!
Hab da schon einige gekauft und kein Problem ^^
 
da fällt mir immer die simpsons folge ein.. https://simpsonswiki.com/w/images/thumb/c/ce/Zune.png/250px-Zune.png ZUNE ZUNE ZUNE ! :D
 
@Pigu: Ja das war ne geile zehne, nur War der Zune Wirklich geil, nur jeder wollte unbedingt einen iPod, so konnte er sich nicht behaupten.
 
@Pigu: Aus welcher Staffel/Folge ist das?
 
Er war ein Tolles stück Technik, auch wenn er Tot ist, Seine Ideen leben in Windows weiter.
 
Du kaufst etwas und kannst es einige Jahre danach nicht mehr nutzen weil die Dienste eingestellt werden? Schweinerei! Das muss bestraft werden!
 
@Menschenhasser: sehe ich irgendwie genauso...
 
@Menschenhasser: Genau deswegen und wegen den weiteren Einschränkungen (z.B. nicht immer und überall abspielbar, an bestimmte Hardware/Software gebunden usw.) lehne ich es auch ab, mir Filme und Serien Online zu kaufen. Das schränkt mich einfach zu sehr ein und ist zu unflexibel. Zudem besteht immer auch die Gefahr, das Dienste eventuell eingestellt werden und dann deine gekauften Filme/Serien nicht mehr abspielbar sind.

Ich würde es echt bevorzugen, wenn ich Filme/Serien Online kaufen könnte, aber solange ich mit den Einschränkungen wie z.B. bei Amazon oder bei Apple leben müsste, kommt bei mir ein Online-Kauf von Filmen/Serien nicht in Frage.

Lieber kaufe ich mir ausgewählte Filme/Serien auf BluRay und rippe sie, wobei ich aber auch kein Freund davon bin, mir meine Schränke mit BluRays vollzupflastern, weswegen ich legale Downloads in BluRay-Qualität definitiv vorziehen würde. Habe keine Villa mit 5 Schlafzimmern und 5 Kinosälen. ;-)

Aber trotzdem nutze ich gerne Amazon Prime oder Netflix. Zum Streaming bzw. Leihen sind diese Dienste wirklich hervorragend.
 
Die Zune App war sehr schön gemacht...
 
Ein Windows Phone mit einem an den Zune HD angelehnten Design wäre echt ein Traum. Hatte mir damals in den USA einen gekauft, fand ihn wunderschön. Natürlich mit den breiten Rändern nicht mehr zeitgemäß. Wenn man das mal modernisiert, könnte das durchaus gut ankommen.
 
Siehste! Das ist der Grund, warum man doch besser CDs kauft, statt DRM-Shit!
 
@Not-Aus: nö. Streaming ist genauso ne Möglichkeit. Aber das DRM Müll ist da gebe ich dir recht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles