Acer Iconia One 10 B3-A20 geleakt: Spar-Tablet mit Microsoft Office

Der taiwanische Hersteller Acer bringt in Kürze mit dem Acer Iconia One 10 B3-A20 ein weiteres neues Android-Tablet auf den Markt, das wohl das bereits verfügbare Angebot mit Geräten wie dem auf der IFA 2015 erstmals gezeigten A3-A30 ergänzen soll. ... mehr... Acer Iconia One 10 B3-A20, Acer Iconia One 10, B3-A20 Bildquelle: Acer Acer Iconia One 10 B3-A20, Acer Iconia One 10, B3-A20 Acer Iconia One 10 B3-A20, Acer Iconia One 10, B3-A20 Acer

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade... hatte mich schon gefreut... aber ist nur ein Android :(
 
@Chris Sedlmair: Ne, das geht anders:
Schade, Acer schafft es tatsächlich noch schlechtere Produkte auf den Markt zu werfen!

Die meisten Tablets, von Acer, sind "Sparversionen".
Wer vernünftige Geräte haben möchte schaut bei Anderen vorbei.
 
also mir gefällt diesen tablet von acer,halbsache etwas ,man muss ja nicht unbedingt ein teuren tablet kaufen und viel von seinem geld ausgeben.ich brauche nur diesen tablet,weil ich meistens nur ein spiel spielen möchte ,es gibt ja viele spiele auswahl und manche von denen sind kein guten spiele ,die meist langweilig sind.ich kann mich nicht beklagen.ich kann mir schon sehr teueres tablet leisten,nur wozu sein ganzes geld verschwenden,wenn man auch für was anderes gebrauchen kann.:)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebt im WinFuture-Preisvergleich