Windows 10 Build 10537: Neue Preview sickert durch, bald als ISO

Nach dem Release ist vor dem Release: Die Desktop-Version von Microsofts Betriebssystem Windows 10 ist seit Ende Juli verfügbar, doch die nächste Veröffentlichung ist bereits in Vorbereitung: Im Herbst gibt es das erste große Update, dieses wird ... mehr... Windows 10, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10537, Build 10537 Bildquelle: Wzor Windows 10, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10537, Build 10537 Windows 10, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Windows 10 Build 10537, Build 10537 Wzor

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nein, bei mir ist nichts durchgesickert, hab gerade nochmal c. kontrolliert, noch hält der "Registry-Hack"!

(Das ist/war ein Scherz, Witz, ein Wortspiel usw.)
 
@Kribs: ich habe nicht gelacht. danke fürs lesen
 
@Kribs: Mario Barth braucht bestimmt noch Witze-Autoren... ;)
 
@witek: Ja, die braucht er wirklich, unbedingt... :(
 
@witek: meinste? naja schlimmer kanns nicht werden :D obwohl...
 
@Kribs: Erzählst wohl Witze wenn du schlecht drauf bist? Denn wenn das Gegenteil der Fall sein soll dann tun mir deine Mitmenschen echt leid. Oder du weißt noch nicht, dass Witze das ist wo man am ende normalerweise lacht.
 
@daaaani: Was sollte/könnte ich dir Antworten, um dein fehlendes Verständnis auf eine rein Intelektuelle Ebene zu hieven?

Nein ich lasse es lieber einen so Großen/Hohen Kran hab ich nicht.

Wie wäre es mit ein wenig Bildung ohne Bild:
http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article128260276/Warum-wir-ueber-unterschiedliche-Witze-lachen.html
 
@Kribs: Die Ultimative Antwort auf schlechte Comedian oder "Kribs" oder eben deren Witze. Solltest deinen Post ausdrucken und einrahmen!

Spätestens wenn man darauf hinweisen muss, dass ein Witz einer ist, ist es doch peinlich. Aber, das entspricht so scheint es, deiner Intellektueller Ebene, welche du auch noch als Wort, falsch geschrieben hat.
 
@daaaani: Rechtschreib-Flames mit falscher Grammatik,Rechtschreibung UND Zeichensetzung sind nicht weniger peinlich.
 
@bezupad: Ist es nicht, ich habe hier schon mehrmals offen zugegeben, dass ich darin eine 0 bin. Daraus mache ich keinen hehl noch behaupte ich, dass meine "Intellektueller Ebene" so hoch ist wie er es tut. Und gerade wenn man von einer solchen hohen ebene spricht, ist es doch peinlich wenn eine Deutsch 0 dann darauf hinweisen muss. Und nur darum ging es!

Also nochmal, nicht ich habe behauptet ich sei schlau oder fehlerfrei! Würde ich auch nie tun. Ich sage höchstens wenn mir etwas zu dumm ist!
 
Ich hab mal den Tweet per Google Translator übersetzt und so wie ich das verstehe: "in den 20 Tagen des Monats Oktober, müssen die Partner RTM TH2 zu bekommen, wenn es keine Transferfrist. So weit, alle Pläne in Kraft." bedeute das, das MS bis zum 20.10. die TH2 RTM an seine Partner ausliefern möchte, wenn nix dazwischen kommt.
 
@testacc: Danke, aber Bing und Google habe ich beides probiert und eindeutig ist das nicht. Ein "Native Speaker" wäre gefragt, weil der auch Twitter-typische Verkürzungen herauslesen kann (und die gibt es durch das Zeichenlimit auf Twitter fast immer)
 
MS sollte vernünftige Sachen machen: Updateeinstellungen wie bei Win 7+8; dem Browser Edge beibringen das er sich beim beenden merkt wo er auf dem Bildschirm platziert war; dem Mediaplayer beibringen das er sich die Playposition abgespielter Dateien merkt ( können die IOS und Android Player von Anfang an) das sollte am Desktop jawohl möglich sein. Dem Messagecenter beibringen das es nicht wegen jedem Scheißdreck bimmelt. Win10 ist genauso eine Zumutung wie Win8 vor 8.1.1
 
@Butterbrot: mit solchen äußerungen, lebst du hier aber gefährlich. vergiss nicht, das pro user auch eine gpedit option zum abstellen der telemetrie wollen.
 
@3PacSon: Wieso sollte er mit berechtigter Kritik hier gefährlich "leben"? Das ist ja was anderes wie der Mist mit dem Keylogger den du hier behauptet hast. Oder "leben" alle Insider gefährlich weil sie Fehler und Bugs benennen und Kritik üben und mit Verbesserungsvorschlägen kommen?
 
@daaaani: insider user leben gefährlich ja, schließlich stellen sie nicht nur telemetrie daten und ggf freiwillig eingestellte nutzerdaten zur verfürgung, sondern auch alles andere was an ihrem pc passiert, inklusiver privater daten.
und inwiefern habe ich mist geschrieben? die telemetrie, welche nur mit enterprise versionen, offiziell abzuschalten ist, ist überspitzt genannt, ein keylogger. ob dir das nun passt, das es so genannt wird, ist nicht mein problem und ehrlich gesagt auch nicht deins.
es ist das problem von ms und anscheinend leben sie lieber mit so einem ruf, als was da gegen zu machen. die armen pro user die sich ausspionieren lassen, wie ein armer insider user. kann einem nur leid tun
 
@3PacSon: So viel dummer Mist in einem Post ist ja schon bald Rekord. Telemetrie hatte sich in Windows noch nie abschalten lassen. Auch wenn du etwas anderes behaupten möchtest, das ging immer nur über "Tweaks". Wieso armer Insider und sich ausspionieren lassen? Du scheinst den Sinn so einiger Sachen nicht zu verstehen. Und wieso Insider halt Insider sind. Nicht damit sie das neuste haben oder Dinge Privat bleiben sondern um Microsoft bei der Entwicklung zu helfen. Und etwas falsches zu behaupten ist keine Überspitzung! Es ist sogar schon eine Straftat und keine banale Ordnungswidrigkeit mehr!

Aber ich sehe schon, du als angeblicher "MSDN Abonnent" hast weniger Plan und Durchblick als so mancher 0815 User. Denn die verstehen wenigstens denn Sinn hinter dem Insider Programm.
 
@daaaani: doch in windows 7 und 8 konnte man die telemetrie abschalten. zugegeben mit den updates die seit einigen wochen nachgereicht werden, mit dem sie windows 7 und 8 auf den selben stand von windows 10 bringen wollen, was telemetrie angeht, ist das nicht mehr so einfach möglich, außer man deinstalliert die updates. telemetrie loggt mit, ist also ein logger.

weil einige leute die insider version, als gratis version ansehen und denken sie machen was gutes, in dem sie die gratis version nutzen und so zeitgleich noch fehler finden. das sie es aber produktiv einsetzen und so alle ihre daten her schenken... naja muss halt jeder wissen was er macht, solange er auch weiß was er macht und sich nicht verarschen lässt.
ich verstehe den sinn hinter dem insider programm vollkommen, es soll getestet werden. für viele ist es aber eine art, kostenlos an windows ran zu kommen und die wissen eben auch oft nicht, das mehr daten gesammelt werden, als in normalen windows versionen. solange man es benutzt wie es sein sollte, also in der vm oder an einem rechner, der nicht produktiv benutzt wird, hab ich absolut nichts gegen die insider bzw das programm an sich.
 
@3PacSon: Das Wort logger stand nie zur Diskussion! Das weißt du, ich und jeder andere also lass diesen dummen Unsinn. Und einige Leute machen so ziemlich jeden Unsinn, sieht man ja an dir! Und weißte was, mir tun sie kein bisschen leid! Selber schult sage ich da und hoffe das ein Lernprozess bei diesen einsetzt, wobei ich das bezweifle.

Aber natürlich ist das ja wie ich dich kenne alles Microsofts schult! Die haben ja ein Insider Programm zu schaffen in der keinerlei Telemetrie gesendet und am besten kein Feedback gesammelt werden soll.
 
@3PacSon: Folgende Update erweitern die "Telemetrie Daten" Sammlung in W7 und W8.x und umgehen ein abschalten.
Die nachfolgenden Update senden nach der Installation die Daten an
>vortex-win.data.microsoft.com<
und
>settings-win.data.microsoft.com<,

kb3068708
kb3022345
kb3075249
kb3080149

Nur so zur ergänzung.
 
@daaaani: nee das habe ich in dem post über dir aber auch schon gesagt. solange das insider programm genutz wird, wie es zu nutzen ist, nämlich nicht produktiv, hab ich damit kein problem, ganz im gegenteil.
dennoch hat man vorm release, mit großen tönen gespuckt, hier eine kostenlose version für alle, die es sich nicht kaufen wollen. so gingen eben gerüchte rum, die mal wieder nicht angesprochen zw richtig gestellt wurden von ms, oder das man zumindest eine warnung reinschreibt. anstatt "ihre apps werden vorbereitet, los gehts" sowas wie "test version, ihre daten werden übermittelt". das eben jeder bescheid weiß und noch schnell den stecker ziehen kann.

sie haben ein windows zu schaffen, was sich den wünschen der nutzer anpasst und nicht den wünschen von ms. dann braucht man sich nicht wundern wenn man hass von den usern abbekommt. könnte es ja wie jeder normal denkende mensch machen und alle in meinem bekanntenkreis und es einfach ignorieren und wieder zu 7 und 8 zurück gehen. will ich aber nicht, davon hat keiner was.
ich will ein benutzbares windows 10 und solange ich mir das durch tweaks und fixes selber schaffen muss, werde ich meine meinung posten und alles in meiner macht stehende tun um diesen saftladen, auf eine richtige spur zu bringen.
das ich da nicht viel ausrichten werde und kann, ist mir selber klar, aber meine meinung werde ich posten bis ms aufgekauft wurde oder es mit ms endlich wieder bergauf geht (zb nachdem die führungsetage ausgewechselt wurde)
 
@Kribs: deswegen auch der text von mir oben "doch in windows 7 und 8 konnte man die telemetrie abschalten. zugegeben mit den updates die seit einigen wochen nachgereicht werden, mit dem sie windows 7 und 8 auf den selben stand von windows 10 bringen wollen, was telemetrie angeht, ist das nicht mehr so einfach möglich, außer man deinstalliert die updates."

bevor die updates kamen, konnte man es einfach deaktivieren. :(
 
@3PacSon: Das Insider Programm ist ja kostenlos, oder haben diese Leute etwas für Windows bezahlt?
Ohne sich ein wenig darüber zu informieren gelangt kaum ein User an diese Version. Somit sollte er auch wissen, dass diese eine Testversion und auch entsprechend Daten an MS sendet, denn genau das ist der Grund dahinter.
Wer glaubt, dass MS einfach eine Windows Version verschenkt, ohne auch eine entsprechende Gegenleistung zu erhalten, ist einfach naiv, denn das macht keiner der anderen Hersteller. Nur dort scheints ja kein Problem zu sein.
 
@3PacSon: " solange das insider programm genutz wird, wie es zu nutzen ist, nämlich nicht produktiv,"
Du weißt schon das es eigentlich der Sinn von dem Insider-Programm ist, das es produktiv getestet wird?

"hier eine kostenlose version für alle, die es sich nicht kaufen wollen."
Habe ich irgendwas verpasst, oder redest du wieder von komisches Seiten die das behauptet haben?

"einfach ignorieren und wieder zu 7 und 8 zurück gehen."
Die Leute die ich kenne und mit denen ich öfters Spiele spiele haben alle Win10 und es gibt praktisch überhaupt keine Probleme, deshalb kann ich das immer nicht verstehen, wie das in deinem Bekanntenkreis ist.
 
@L_M_A_O: "Du weißt schon das es eigentlich der Sinn von dem Insider-Programm ist, das es produktiv getestet wird?"
das weiß ich, kann man aber schlecht, wenn private daten, die zb auf D liegen, an ms weitergeleitet werden. das ist in der insider preview der fall und kein hirngespinnst bzw panik mache oder sonstiges. in den normalen versionen ist es nicht so, in der insider schon!

"Habe ich irgendwas verpasst, oder redest du wieder von komisches Seiten die das behauptet haben?"
komische seiten? selbst bei winfuture, habe ich vorm release, sowas zu haufen in den comments und co gesehen. solche gerüchte gibt es also zu genügen, aber klar alle als naiv und dumm hinstellen, die sich eben auf sowas verlassen und sich nicht weiter erkundigen, ist wohl einfacher als schnell ein statement auf twitter zu veröffentlichen, das es eben doch nicht kostenlos ist und man mit seinen daten dafür bezahlt.

"Die Leute die ich kenne und mit denen ich öfters Spiele spiele haben alle Win10 und es gibt praktisch überhaupt keine Probleme, deshalb kann ich das immer nicht verstehen, wie das in deinem Bekanntenkreis ist."
na das würde ich ja gerne mal sehen, denn ich bin in sovielen gaming boards unterwegs und da haben vllt 2 von 20 gewechelst und in meinem bekanntenkreis wie schon so oft gesagt, noch nicht einer. anders rum kann ich es also genau so wenig verstehen, wenn leute sowas behaupten wie du nun.
 
@3PacSon: Auf Gerüchte kann man sich eben nicht verlassen und wurden auch von MS sowie von den meisten Seiten wiederlegt. Bei dir ist eben noch "keiner" Umgestiegen (was ich kaum glauben kann), bei mir wiederum fast alle, das sagt natürlich nicht viel aus aber Win10 hat da durchaus schon ordentlich an Bedeutung gewonnen wenn man den Berichten glauben schenkt.
 
@PakebuschR: ich habe kein grund zu lügen, bzw wenn schon dann würde ich auch lügen und sagen ich nutze es selber nicht.
 
@Butterbrot: Dem Infocenter kannst du auch jetzt schon beibringen, welche Programme Benachrichtigungen ausgeben dürfen.
 
@Butterbrot: Mir würde ja für den Anfang schon mal reichen das man eindeutig und wirklich fix die automatischen Treiberaktualisierung abschalten kann.
 
@Butterbrot: Ich bin seit Anfang Insider und muss sagen, dass ich überaus zufrieden mit W10 bin. Mein vorheriger Favorit, 7, ist schon fast vergessen. Auf dem Notebook, einem schon recht älteren Acer Aspire läuft noch die Insider, auf dem PC die "Final". Das einzige Problem, dass ich bis dato hatte war auf dem Notebook die Auflösung, die ging nach der 10532 nur noch auf max. 1024 x 768 statt der üblichen 1366 x 768 (15,6"). Nach vielen Kniffen ging aber auch das wieder (obwohl es laut aller Aussagen mit der ATI Mobility Radeon HD 4570 nicht mehr gehen sollte). Das und natürlich noch einige andere, verschmerzbare, Kleinigkeiten sind das einzige, was mir noch aufgefallen ist und ich würde jederzeit wieder "den Change" von 7 auf 10 machen. Und... es kann nur noch besser werden.
 
Also ich habe einen Muttesprachler gefragt und folgendes erhalten:

"jemand soll im Oktober ca. am 20. "RTM TH2" bekommen...bis jetzt gibt es keine Anzeichen auf Verzögerung"
 
@Salem24: Vielen Dank! (unklar war das mit 20, also ob 20. oder in 20 Tagen etc.)
 
Frage: Wurden bei Windows 10 inzwischen eigentlich alle Icons ausgetauscht? Oder gibt es in manchen versteckten *.dll Dateien wie imageres.dll o.ä. immer noch alte Icons aus Windows XP oder älterer Zeit? Nicht dass das jetzt ausschlaggebend wäre, aber es interessiert mich. Ich muss aber zugeben einen kleinen psychologischen Aspekt hat das auch, würde dann eher den Namen "von Grund auf neu" verdienen. ;)
 
@Jogibär: es gibt bisher immer noch uralte Icons in den entsprechenden DLLs.
 
ach...gleich als ISO...na das is ja ganz toll! Dann wird es doch sicherlich mal möglich sein für Win7 auch sone aktualisiertes ISO zu releasen oder? Allemal besser als 180 kleine Einzelupdates....
 
@legalxpuser: Für ein OS das nur noch Sicherheitsupdates bekommt? Dafür sparen die sich die Arbeitszeit, sowas muss ja auch noch getestet werden. Kostet alles
 
bitte macht weiter so! finde besser wen ihr zu alexibexi's videos und sempervideo die videos direkt auf die Offizielle Quelle verlinkt und nicht euren Schrecklichen winfuture Player verwendet. so bleib ich wenigstens von werbung verschont.
 
Ich kann Russisch.
Gemeint ist zwischen 20 und 29 Oktober.
 
ich hoffe mit der neuen Version sind dann einige Fehler der letzten beiden Preview-Versionen behoben. Extremstes Problem war, dass sehr viele Spiele entweder gar nicht starteten oder ständig abstürzten (betrifft wohl nur Besitzer von NVidia-Karten). Desweiteren war/ist Google Chrome nur mit Workaround nutzbar und bei mir ließ sich das Startmenü nur noch mit rechtsklick öffnen. Bin nun wieder zurück auf die offizielle 10-Version geswitched, da es einfach nervig war
 
@OuTLaW_0815: Google arbeitet an dem Chrome Fix.
Die neusten Betas sind schon von dem Fehler befreit.
 
Frage mich was die da so lange für brauchten? Mal im Ernst tolle Neuerungen *Jesichtspalme* Faden von Fenstern ... ist mir so wie so immer aus auch schon bei Win7.
Store ist Deinstalliert, Edge und Cortana auch alles Sachen die man nicht braucht.

Die sollen mal die nervigen WLAN Bugs beheben, Dateiexplorer Bug Kop/Verschieb Freez und das Startmeunü komplett Freigeben, für Icons und eigene Ordner on Top!
Winupdates ist eine Katastrophe ...
 
@Hagal: Ist ja auch nicht einfach verständlich das im TH2 erstmal ein feinschliff geschieht.
Oh so einer der sogar den bösen Store deinstalliert, denn er macht so schlimme Sachen wie vorhanden sein. Das selbe bei Edge und Cortana.

Wlan-Bugs kann ich nicht beurteilen, ganzes haus mit Gigabit Lan ausgestattet, mein Insider Notebook hat leider eine sehr defekte wlan karte. Mein Explorer ist Smooth wie schon immer.
Das Startmenü für Ordner freizugeben ist ja sinnvoll, das streitet keiner ab. aber Icons? Die sind da ja nicht so sinnvoll wenn man sie nun anheftet. Wen du meinst das du das Icon ändern musst, kein ding, Objekt auswählen, "Speicherort öffnen" klicken und das Icon der Verknüpfung ändern.
 
da steht, das wenn der termin nicht verschoben wird, es wohl um den zwanzigsten rauskommen wird. ich kann russisch.
 
Ich mag dieses große Kontextmenü auf dem Desktop irgendwie nicht. Aber es gibt ja auch wichtigere Dinge als nur Änderungen an dem GUI.
 
@Blackspeed: Soll wohl normal auch nur im Touchmodus so "groß" sein.
 
@PakebuschR: Das habe ich auch gelesen. Aber ich habe nicht den Eindruck, dass der im Video an einem Touch-Bediengerät arbeitet. Deswegen wunderte ich mich.
 
@Blackspeed: Soll sich wohl um einen Bug handeln aber würde mich jetzt auch nicht weiter stören.
 
Auf dem Tablet ist Win10 nicht zu gebrauchen. Da hier das Hauptprogramm für TabletUser, der Browser, leider eine große Zumutung ist. Alternativen zum Edge sind kaum Touch friendly. bzw.buggy im scalieren, bzw. bedienen von Schaltflächen und bars. Alles nen halbgares System was MS einem da unterjubelt. Die wurschteln lieber von release zu release an der oberfläche rum, anstatt sich mal ihre hauseigenen Programmen endlich mal zu Brust zu nehmen. Ich habe echt keine Ahnung was da hunderte Entwickler jahrelang gemacht haben????
 
@Nania: Mir gefällt es System selbst auf dem Tablet besser als Win 8.1 aber der Browser gefiehlt mir vorher auch besser, als ehemaliger Android Nutzer ist man das noch so gewöhnt aber hoffe da kommt wieder ein richtiger Touchmodus.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles